Bence Loksa
Bence Loksa
Bence Loksa ist Jurastudent, freiberuflicher Journalist und aufstrebender Esport-Caster aus Ungarn. Er spielt seit 10 Jahren League of Legends und hat Tausende von Stunden in das Spiel gesteckt. Seit ihren geschlossenen Betas spielt er auch Valorant und Smite und hat sich kürzlich für Call of Duty interessiert. Er begann 2015 mit dem Sport, als sich Unicorns of Love für das EU LCS qualifizierte.

Valorants neueste Agentin, Neon

Der neue Valorant-Agent, Neon
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Zusätzliche Berichterstattung: Arnab Baidya

Da Valorants Act III zu Ende geht, wird der nächste Agent im Shooter von Riot Games das Feld betreten.


Artikel aktualisiert: 7. Januar

Weniger als zwei Monate nach der Veröffentlichung von Chamber wird Valorant mit dem kommenden Patch 4.0 einen neuen Agenten in seine Liste aufnehmen; Die Veröffentlichung ist für den 12. Januar geplant.

Dieses Mal wird sich ein Duellant dem Kampf anschließen, der sicherlich für einen Machtschub sorgen wird, wobei Riot Games Neon als 18. spielbaren Charakter des Spiels vorstellt. Ihr Codename "Sprinter" tauchte in den Spieldateien auf, die bereits 2021 von den Data Minern durchgesickert waren. Als duellierende Agentin werden ihre Fähigkeiten ziemlich aggressiv sein, eine autarke Fraggerin wird ihrem Team helfen, in die Platz schaffen und Platz für sie schaffen.

Aus Manila auf den Philippinen stammend, wurden die Fähigkeiten des neuen Agenten in der Vorschau vorgestellt Video Ankündigung ihrer Ankunft am 5. Januar; Wir haben gesehen, dass sie eine elektrisierende Energie und eine fantastische Geschwindigkeit hat. (Sie wird bereits mit Jett verglichen.) Mit ihren Fähigkeiten, die Riot am 7. Januar offiziell enthüllt hat, können wir sie jetzt für Sie im Detail aufschlüsseln!

Fast Lane

  • FEUER zwei Energielinien nach vorne auf den Boden, die sich über eine kurze Strecke erstrecken oder bis sie auf eine Oberfläche treffen. Die Linien erheben sich zu Wänden aus statischer Elektrizität, die die Sicht blockieren und Feinden, die sie passieren, Schaden zufügen.

Die erste Fähigkeit von Neon kann zwei elektrische Wände errichten, die ähnlich wie Phoenix's Firewall funktionieren und der blitzschnellen Agentin eine sichere Autobahn bieten, um Platz für ihr Team zu schaffen.

Die neue Valorant-Agentin Neon zeigt ihren Sprint vor den anderen Valorant-Agenten

Relaisbolzen

  •  Werfen Sie SOFORT einen Energiebolzen, der einmal abprallt. Beim Auftreffen auf jede Oberfläche elektrisiert der Bolzen den Boden darunter mit einer erschütternden Explosion.

Der Fernkampfangriff von Neon kann auf Wände prallen und nach dem Aufprall auf den Boden gegnerische Agenten mit einem Stromschlag in einem ziemlich großen Bereich erschüttern. Relay Bolt hat ähnliche Impulse wie die FRAG/MENT-Granate von KAY/O und wendet einen Debuff wie die Gehirnerschütterungs-Fähigkeiten von Astra oder Breach an.

Hochtouren

  • Kanalisieren Sie die Kraft von Neon SOFORT für mehr Geschwindigkeit. Wenn aufgeladen, ALT FIRE, um eine elektrische Rutsche auszulösen. Slide Charge wird alle zwei Kills zurückgesetzt.

Eine weitere Fähigkeit von Neon ist ein Sprint, bei dem sie ihre Waffen verstaut und schneller rennt als jeder andere Agent im Spiel. Darüber hinaus kann sie eine ähnliche Rutsche wie in Apex Legends oder Call of Duty: Vanguard auslösen, während sie ihre Waffe fernhält, was feindliche Spieler überraschen kann, die Winkel halten oder Orte verteidigen.

Ultimativ – Overdrive

  •  Entfesseln Sie die volle Kraft und Geschwindigkeit von Neon für kurze Zeit. FIRE, um die Kraft mit hoher Bewegungsgenauigkeit in einen tödlichen Blitzstrahl zu lenken. Die Dauer wird bei jedem Kill zurückgesetzt.

Neon's Ultimate ist ein weiterer, der Schaden auf den Tisch bringt, ähnlich wie Raze oder Chamber. Neon überlastet ihren Arm mit Kraft, schießt Blitze aus ihren Fingerspitzen und fügt getroffenen Gegnern Schaden zu.

Die ersten Gedanken, die mir nach dem Anschauen des Trailers in den Sinn kommen, sind, dass Neon das Spiel beschleunigen wird; meist auf der Angriffsseite. Ihre Fähigkeit, zu sprinten und in den Kampf zu gleiten, sollte sich als sehr nützlich erweisen, wenn sie Verteidiger herausfordert. Ihre Granate wird nützlich sein, wenn Sie Standorte und andere Engpässe oder Bereiche übernehmen, in denen sich Feinde gut verstecken können; wie beide Seiten auf Ascent oder Bind. Außerdem sollte es auch ein wertvolles Werkzeug für die Verteidigung sein. Die interessanteste Fähigkeit sind ihre Wände, die als Ablenkung oder als Deckung verwendet werden können. Die Stärke ihrer Ultimate hängt natürlich vom Schaden der Fähigkeit ab, aber laut Ankündigungsvideo sollte sie ziemlich stark sein.

▰ Mehr Valorant News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG