Arnab Baidya
Arnab Baidya
Arnab ist ein Gaming- und Esport-Autor für ESTNN und andere renommierte Outlets, einschließlich BlueStacks. Er leitet seit über einem Jahr professionelle Esportteams und YouTubers und liebt es, Spiele zu spielen und Streamer auf Twitch und YouTube zu sehen.

TSMs brasilianischer Wild Rift Roster hat eine Geldstrafe von $1260 für missbräuchliches Verhalten während des Wild Tour-Finals verhängt

TSMs brasilianischer Wild Rift-Kader jubelt auf der Bühne, nachdem er das Wild Rift Wild Tour-Finale gewonnen hat
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

TSM wird Brasilien weiterhin beim Wild Rift Horizon Cup vertreten, dem allerersten globalen Turnier des Spiels.


Der brasilianische Wild Rift-Kader von TSM gewann die Trophäe, nachdem er das Finale der League of Legends: Wild Rift Wild Tour gewonnen hatte und sich für den Horizon Cup qualifiziert hatte. Während der Feierlichkeiten auf der Bühne wurde jedoch beobachtet, dass Co-Trainer Pedro 'Anak' Ribeiro eine beleidigende Geste machte, die gegen den Verhaltenskodex von Wild Tour verstieß.

Gemäß den Regeln und Vorschriften von Riot verstößt dies gegen die Regeln 16.11 (störendes Verhalten/Beleidigungen) und 16.12 (missbräuchliches Verhalten); Diese Art von Verhalten wird von Teammitgliedern oder Organisationen nicht akzeptiert. Und das Urteil von Riot zeigt, dass es nicht toleriert wird.

TSM wurde für Anaks unangemessenes Verhalten mit einer Geldstrafe von 7,000.00 R$ (siebentausend Reais) belegt, rund 1260 US-Dollar. Außerdem wurde Anak vom offiziellen Wild Rift-Wettbewerb für zwei Tage gesperrt.

Hier sind die vollständigen Regeln, gegen die verstoßen wurde:

  • 16.11 Störendes Verhalten/Beleidigungen – Das Teammitglied darf keine Handlungen oder Gesten ausführen oder eine Person dazu auffordern, dasselbe zu tun, die beleidigend, spöttisch oder störend an das gegnerische Team gerichtet sind.
  • 16.12 Missbräuchliches Verhalten – Missbrauch der Ligaleitung, Teammitglieder oder Zuschauer wird nicht toleriert. Wiederholungen dieser Verstöße beinhalten unter anderem das Berühren des Computers, des Körpers oder des Eigentums eines anderen Spielers und werden bestraft. Teammitglieder und ihre Gäste (sofern vorhanden) sollten alle Personen, die an einem Spiel teilnehmen, mit Respekt behandeln.
MEHR VON ESTNN
LoL: LEC Spring Split Rückgabedatum bestätigt

TSM wird Brasilien weiterhin im ersten Global Lan für Wild Rift vertreten. Die Austragung findet ab dem 13. November in Singapur statt. Zehn Teams aus verschiedenen Regionen werden gegeneinander antreten.

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG