Nick Johnson
Nick Johnson
Nick "Lesona" Johnson ist ein Sportjournalist mit Schwerpunkt auf CS: GO und OWL. Sein Interesse für den Sport begann mit CS: S und entwickelte sich zu einer Karriere als Sportjournalist und begeisterter Fan, die ihm eine einzigartige Perspektive sowohl auf die Casual- als auch auf die Profiszene eröffnete. Twitter: @Lesona_

Toronto Defiant Contenders haben ein Zuhause, einen Namen und ein Markenzeichen, denen sie folgen müssen

Toronto trotzig
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Die Stadt Montreal wird laut offiziellem Twitter-Account Gastgeber des Contenders-Teams von Toronto Defiant sein. Der Name, das Logo und das Branding des Konkurrenten-Teams werden nächste Woche bekannt gegeben.

Montreal wird das neue Zuhause des Contender-Teams des OWL-Expansionsteams von Toronto Defiant sein. Folglich werden sie in der 500-Sitzkapazität der Esports Central Arena im Herzen von Montreal spielen. Das Team hat angekündigt, dass das Logo und das Branding des Akademieteams der Defiant in der kommenden Woche bei einer Presseveranstaltung bekannt gegeben werden.

Toronto Defiant ist eines der acht neuen Teams für die Overwatch League Season 2. Die Sportorganisation Splyce hat in Zusammenarbeit mit der OverActive Media-Gruppe die operative Kontrolle über das Team. Aus diesem Grund erhielt der Toronto Defiant zusammen mit dem Erweiterungsslot einen Platz in Overwatch Contenders. Contenders dient als Halbprofi-Liga direkt unter Blizzards Flaggschiff OWL. Mit anderen Worten, Contenders fungiert häufig als „Akademieliga“, die der Akademieliga der Riot's League of Legends ähnelt.

Toronto Defiant hat Ende letzten Jahres versehentlich Wellen geschlagen, als es die alleinige Verwendung des Begriffs "Toronto" erwarb, was die leitende Organisation des Boston Uprising Contenders-Teams dazu veranlasste aus der Liga ausziehen, anstatt ihren Namen zu ändern. Toronto Esports beteiligte sich dann an einigen Twitter-Shennanigans, was schließlich dazu führte, dass sich die Organisation vom Team der Uprising Contenders entfernte.

MEHR VON ESTNN
Twilight schließt sich der Toronto Defiant für OWL 2022 an

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass der Toronto Defiant zusammen mit der Regierung von Atlanta, Hangzhou Spark, Washington Justice, den Paris Eternal Vancouver Titans, Guangzhou Charge und den Chengdu Hunters die acht Expansionsteams für die Overwatch League Season 2 bilden. Als nächstes startet die Saison 2 heute, im Februar 14th, mit einem Match zwischen dem Philadelphia Fusion und das Londoner Spitfire.


Bild VIA: Overwatch League

▰ Mehr Wacht News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG