Alex Mcalpine
Alex Mcalpine
Alex hat einen Abschluss in Journalismus von der UWO. Er ist ein Battle Royale- und FPS-Guru. Er liest oft 'Winner Winner Chicken Dinner', da er in den PUBG-Bestenlisten in der Top-100 eingestuft ist. Alex ist auch ein Overwatch- und CoD-Experte. Mehr über Alex erfahren Sie auf unserer Info-Seite.

Die vier besten Spieler, die es in der Call of Duty League zu sehen gibt

Pro Call of Duty League-Spieler Obaid 'Asim' Asim, Tyler 'aBeZy' Pharris, Anthony 'Shotzzy' Cuevas und Seth 'Scump' Abner stehen zusammen mit dem Treppenlogo der Call of Duty League über ihnen.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Achten Sie darauf, diese CDL-Player während der Aktion im Auge zu behalten!


Die neue Saison der Call of Duty League kommt heiß her, mit brandneuen Handlungssträngen und aufregendem Gameplay für Fans auf der ganzen Welt. Obwohl wir uns normalerweise auf die Teams und die Spiele konzentrieren, lohnt es sich, die Top-Spieler hervorzuheben, die im Alleingang den Spielverlauf ändern und ihre Teams zum Sieg führen können, ganz zu schweigen von Hype und Aufmerksamkeit in den sozialen Medien. Wer sich für die CDL interessiert, sollte diese Jungs im Auge behalten: Sie sind laut SBS die Top-Spieler, die man in der Call of Duty League 2021 unbedingt im Auge behalten sollte.

Obaid „Asim“ Asim (New Yorker Subliner)

Was für ein Neuanfang für den 21-Jährigen, dessen Karriere nach dem Ausscheiden aus dem RØKKR-Kader in Minnesota in der Schwebe zu sein schien! Lange Zeit als unterschätzter Spieler in der CDL angesehen, teilweise aufgrund eines selbstlosen Spielstils, ist er einer der schnellsten SMG-Spieler da draußen, der unter der neuen Führung des aufeinanderfolgenden Weltmeisters Clayster endlich seinen Schritt gemacht zu haben scheint.

Obwohl Asim bei kleineren Online-Events einen beachtlichen Anteil am Erfolg hatte, begann sein Star zu Beginn der Black Ops 4-Saison wirklich zu glänzen, als er unter dem Banner von GRVTY als „Sweet Chicken“ spielte. Eine Reihe von Erfolgen veranlasste schließlich den FaZe Clan um sie für ihre Akademie-Mannschaft, den FC Black, zu unterzeichnen.

Er wurde schließlich ein Teil ihres Hauptkaders, als sich die Organisation in die Pro League einkaufte und Red Reserve ersetzte. Vom Amateur zum Profi in einem einzigen Jahr - eine verdammt beeindruckende Leistung! Er verbrachte sechs Monate im Kader, bevor er zu Minnesota RØKKR wechselte, aber ein besorgniserregender Einbruch kostete ihn trotz eines starken Starts seinen Platz auf dem Kader. Die Rückkehr zu 4v4 ​​erzwang einige schwierige Entscheidungen für die Teams, und es war ein großer Teil des Grundes, warum Asim aus dem RØKKR-Kader von Minnesota entlassen wurde - was seine verrückte Leistung gegen sie in der neuen Saison umso süßer und aufregender machte.

Der in Kanada geborene Youngster, der aus Respekt vor seiner Familie die afghanische Flagge auf seinen Trikots trägt, spielt jetzt für die New York Subliners und bietet einige der aufregendsten Handlungsstränge der ersten Etappe. Mit einem KD von 1 auf Hardpoint und 4.40 in Search and Destroy brachte er sein neues Team zum Sieg gegen sein altes in einer Leistung, die viele als karrierebestimmend für den Spieler betrachteten.

Asim dankt seinem ehemaligen Teamkollegen Thomas "ZooMaa" Paparatto, der nach seinem verletzungsbedingten Rücktritt als Ersatz für die New York Subliners für ihn eintrat. Wenn er so weitermacht, wird er als würdiger Ersatz dienen, und ähnliche Auftritte bei späteren Veranstaltungen würden bedeuten, dass Asim 2021 auf der Liste der besten CDL-Spieler landet.

Tyler „aBeZy“ Pharris (Atlanta FaZe)

Atlanta FaZe hat mit aBeZy, einem der siegreichen fünf aus dem eUnited-Kader, einen De-facto-Weltmeister in der Hand, der 2019 auf Kosten von 100Thieves den größten Titel von allen gewann. Der 21-jährige SMG-Maestro ist wohl der schrecklichste der Tiny Terrors, aus denen FaZes Kader besteht, und gehört zu den beeindruckendsten Spielern seiner Rolle in der gesamten Liga. Er hat sein Talent in mehreren CoD-Titeln unter Beweis gestellt und sowohl in MW als auch in Black Ops eine starke Leistung gezeigt. Damit ist er einer der höchsten Preisgeldverdiener im wettbewerbsorientierten Call of Duty und einer der ersten Namen, die auftauchen, wenn sich die Diskussion an wen wendet der beste CSL-Spieler.

MEHR VON ESTNN
Zed & Nero von Boston Breach auf CDL 2022, Sniper GA und Kickoff Classic

Wie so viele in seiner Altersgruppe begann die Esportreise von aBeZy auf den Online-Leitern, die aufgrund von Altersbeschränkungen in der Black Ops 3-Ära vom professionellen Spielen ausgeschlossen waren. Seine eigentliche Wettkampfkarriere begann während des Zweiten Weltkriegs mit Wildcard-Spielen und platzierte sich bei CWL Dallas, dem ersten LAN-Event, an dem er teilnahm, unter den Top 64. Obwohl WCG die Welt nicht in Brand gesetzt hat, waren seine individuellen Leistungen gut genug, um sich einen Platz bei Enigma6 zu sichern, einer Mannschaft, die nach schlechten ersten Ergebnissen an Bedeutung gewann und zweimal den US National Circuit gewann. Als Black Ops 4 herumrollte, wurde aBeZy von eUnited abgeholt und erreichte sofort den zweiten Platz bei CWL Las Vegas. Nachdem sie JKAP gegen Simp ausgetauscht hatten, erreichte das Team neue Höhen und gipfelte schließlich in ihr berühmter Sieg bei der Weltmeisterschaft 2019.

Er kam für die CDL-Saison 2020 zu Atlanta FaZe und zeigte in diesem extrem jungen Team trotz des vermeintlichen Mangels an Erfahrung konstant starke Leistungen. Nachdem sie den zweiten Platz der vergangenen Saison belegt haben, suchen sie diesmal nach Rache. Das Team ist im Round-Robin-Teil der ersten Etappe nuklear geworden, und aBeZy selbst hat auf dem Weg zu einem 1: 5-Sieg gegen seine Rivalen große Fänge gezogen. Wenn die Saison so weitergeht, werden Tyler und Co. gehören zu den Top-Kandidaten aller CDL-Teams, um alles zu gewinnen.

Anthony „Shottzy“ Cuevas (Dallas Empire)

Was können Sie über jemanden sagen, der so gut ist, dass er es in mehreren Spielen geschafft hat? Der erst neunzehnjährige FPS-Spieler der Extraklasse wurde bereits in Halo und CoD zum Weltmeister gekrönt. Neben seinem CDL-Sieg im Jahr 2020 hat er einen MVP-Titel in der Saison - die erste und bislang einzige Person, die sich selbst als Multi-Spieler bezeichnen kann. FPS-Weltmeister. Er ist auch einer der wenigen Auserwählten, die in ihrer Debütsaison einen Call of Duty-Meistertitel gewonnen haben. Weißt du, er ist ziemlich gut in diesem ganzen Shooty-Shooty-Bang-Bang-Shebang - und wenn du fragst, wer heute der beste CDL-Player ist, wäre sein Name eine mehr als akzeptable Antwort.

Shotzzys wettbewerbsfähige FPS-Karriere reicht über die Call of Duty-Tage hinaus und war bis Herbst 2018 einer der besten Halo-Spieler, als er die schicksalhafte Entscheidung traf, zu Black Ops 4 zu wechseln. Er war noch keine achtzehn Jahre alt Online-Cup-Grind und wurde bereits als starker potenzieller Aufschwung in der Post-Franchising-Liga angesehen. Er hat anständige Pickup-Team-Shows an einen Platz auf der Liste des Dallas Empire für Modern Warfare gebracht.

Der Rest ist, wie sie sagen, Geschichte: Der SMG Slayer, der alle SMG Slayer übertrifft, hatte einen langsamen Start in den ersten beiden Events, hat aber seitdem die Konkurrenz niedergeschlagen. Shotzzy und sein Team zeigten auch in der Saison 2021 bislang keine Anzeichen eines Stopps und führten ihre Gruppe in der ersten Etappe an, wenn auch mit einem 1: 4-Rekord anstelle des 1: 5-Sieges des Erzrivalen Atlanta FaZe in der Gruppe B. Trotzdem ist es schwierig um zu sehen, wie ein anderes Team zwischen die beiden gerät. Wie auch immer die Saison aussehen mag, die Leistungen des jungen Champions werden der Schlüssel zu den Versuchen von Dallas Empire sein, ihre Krone zu verteidigen - aber die Tatsache, dass er könnte doch zu Halo zurückkehren könnte sich in Zukunft als genauso interessant erweisen…

Seth „Scump“ Abner (OpTic Chicago)

Scump, der Weltmeister von 2017, ist aufgrund seiner 30 Turniersiege hinter Crimsix von Dallas Empire kein Unbekannter für den Erfolg von CoD im Laufe der Jahre als zweitgewinnendster Spieler in Nordamerika. Der 25-jährige Amerikaner, der selbst ein hervorragender Spieler ist, verdankt einen großen Teil seines Erfolgs seiner jahrelangen Partnerschaft mit FormaL - er gewann das Duo des Jahres zusammen mit dem Veteranen des Jahres 2020 und dem vierten Der Platz im letzten Jahr (als sie noch als Chicago Huntsmen bekannt waren) in der regulären Saison in Verbindung mit der Bronzemedaille auf den Playoff-Servern als hervorragende Grundlage für eine echte Titelherausforderung im Jahr 2021.

MEHR VON ESTNN
CDL 2022 Kickoff Classic Tag 1 Zusammenfassung

Seth ist etwas älter als die anderen auf dieser Liste aufgeführten Spitzenreiter. Seine Karriere im Wettbewerb reicht bis zum ersten Black Ops-Spiel und Modern Warfare 3 zurück. Ausgehend von Quantic LeveraGe, einem umstrittenen „Spielertausch“ für ProoFy, trat er bald OpTic bei und bildete eine Team, das den Rest des Wettbewerbs in der MW3-Saison niedergeschlagen hat. Obwohl ihre Ergebnisse während der Black Ops 2-Ära nicht so gut waren, kam die turbulente Zeit seiner Karriere erst zu Ghosts, als er für kurze Zeit zu anderen Teams stieß und schließlich zu OpTic zurückkehrte. Sie würden die Konkurrenz in Advanced Warfare dominieren, gefolgt von etwas weniger beeindruckenden Shows in der Black Ops 3-Ära, die zu seinen jüngsten Erfolgen bei den Chicago Huntsmen führen würden.

Das Team, das jetzt als OpTic Chicago bekannt ist, belegte in der ersten Gruppenphase der CDL 4-Saison mit einem 1: 2021-Rekord den zweiten Platz hinter Atlanta FaZe . Scump zeigt immer noch keine Anzeichen dafür, dass er sich zeigt, und selbst wenn er irgendwann seine Karriere als Konkurrent beenden sollte, hat er eine riesige Anzahl von sozialen Medien, auf die er zurückgreifen kann, mit über zwei Millionen YouTube-Subs und ebenso vielen Twitter-Followern, die arbeiten müssen mit, wenn es um seine Marke geht. Er ist ein Spieler, der sowohl innerhalb als auch außerhalb des Servers Aufmerksamkeit erregen kann.

CDL 2021-Zeitplan

Die CDL 2021-Saison ist jetzt in vollem Gange und mit dem Ende von Phase 1 und dem entsprechenden Major ist der nächste Eintrag im CDL 2021-Kalender die Phase 2-Gruppen, die am 18. März beginnen und am 4. April mit enden Der Major findet in der Woche vom 5. April statt. Die zweite Phase der Call of Duty League 2021 umfasst die Home Series der Toronto Ultras (zwischen dem 18. und 21. März) und die Los Angeles Guerillas am Ende der Runde. Robin-Gruppen (beginnend am 1. April und endend am 4. April).

Die dritte Etappe folgt zwischen dem 3. April und dem 22. Mai, der dritte Major des Jahres in der folgenden Woche. Zu diesem Zeitpunkt sollten wir alle eine ziemlich gute Vorstellung davon haben, wie sich die Saison entwickelt und wer der beste Spieler des Kalten Krieges in der Liga ist.

Fazit

Jetzt wissen Sie alles über die heißesten Aussichten in der Saison 2021 der Call of Duty League, die verspricht, die bisher größte Saison im Wettbewerbsumfeld der Franchise zu werden. Egal welches Team Sie unterstützen, Sie müssen es diesem großartigen Quartett geben: Sie setzen die Szene auf eine Weise in Brand, wie es nicht viele andere tun, und Sie sollten ihre Heldentaten sowohl innerhalb als auch außerhalb des Servers während der Saison im Auge behalten schreitet voran.

▰ Mehr Call of Duty News

▰ Neueste Esports News