Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Top Fortnite Free Agents (aktualisiert im September 2021)

Ein weiblicher Fortnite-Charakter posiert triumphierend unter den Worten "Top Fortnite Free Agents".
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

ESTNN analysiert einige der besten freien Agenten im kompetitiven Fortnite Battle Royale.


Fortnite Battle Royale ist stolz auf sein Talent und seine Beständigkeit aus Spielersicht. Jeder Wettbewerber, der über mehrere Saisons hinweg hohe Platzierungen aneinanderreihen kann, wertet sowohl seine Karriere als auch jedes potenzielle Unternehmen auf. Wir haben gesehen, wie bestimmte Spieler wie Williams „NRG Zayt“ Aubin und Martin „100T MrSavage“ Foss Andersen Verträge neu unterschrieben und mehrere Jahre mit ihren jeweiligen Teams verbracht haben.

Ergebnisse sind jedoch nicht alles in Fortnite. Da Epic Games keine etablierte Liga mit mehreren Teams hat, existiert die Repräsentation der Esports-Marke nur auf Spieler- und Inhaltsebene. Unabhängig davon gibt es einige Talente in der Szene, die für Organisationen zu schwer sind. Free Agency ist ein heißes Thema in der Wettbewerbsszene, und mehrere talentierte Spieler treten derzeit ohne ein Team an, das sie repräsentieren.

Heute schauen wir uns einige der besten nicht unter Vertrag genommenen Spieler in Fortnite Battle Royale vor dem kompetitiven Spiel in Kapitel 2 – Staffel 8 an.

Rezon ja

Der deutsche Spieler Rezon hatte seinen Durchbruch in der Fortnite-Saison in Kapitel 2 – Staffel 3, gewann einen Solo Cash Cup und wurde Siebter in der Fortnite Champion Series. Seitdem ist er jede Saison einer der Top-Spieler Europas. Seine FNCS-Ergebnisse umfassen ein drittes in Kapitel 2 – Staffel 5, ein fünftes in Kapitel 2 – Staffel 6 und ein fünftes in Kapitel 2 – Staffel 7.

Rezon war immer nur in einer Esport-Organisation – dem inzwischen aufgelösten Team namens Superior. Seltsamerweise hat keine seriöse Organisation Rezon unter Vertrag genommen, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis das passiert.

Cyprien „Xsweeze“ Dumonteil

Seit der WM-Qualifikation beteiligt sich der französische Spieler Xsweeze am kompetitiven Fortnite. Er blieb ein weniger bekannter Spieler, bis er in Kapitel 2 – Staffel 3 den 11. Platz im FNCS-Finale belegte. Xsweeze erreichte das Große Finale jedes Fortnite Champion Series-Events, das auf Kapitel 2 – Staffel 1 zurückgeht. Die Ergebnisse des französischen Spielers seit Kapitel 2 – Staffel 3 umfassen einen zweiten, vierten, siebten und neunten Platz mit verschiedenen Trio-Teamkollegen.

MEHR VON ESTNN
Fortnite Arena Punktesystem und Belohnungen erklärt

Xsweeze verbrachte mehr als zwei Jahre bei der einheimischen französischen Organisation – Team MCES. Im Juli dieses Jahres hat er sich von ihnen getrennt. Allein seine Ergebnisse sollten Angebote von europäischen Top-E-Sport-Organisationen einholen. Nur die Zeit wird zeigen, wer Xsweeze unterschreibt.

Michał „Kami“ Kamiński

Der polnische Spieler Kami ist einer der beständigsten Spieler im europäischen Raum. Der Großteil seiner Karriere umfasst drei Top-Fünf-Platzierungen in der Fortnite Champion Series (FNCS), die auf Kapitel 2 – Staffel 2 zurückgehen. Kami ist in Fortnite ungefähr so ​​konstant, wie es Spieler in Fortnite sein können, und das trotz eines kleinen Fehlers in Kapitel 2 – Staffel 6, er war in allen Formaten außergewöhnlich.

Kami war einer der ersten Spieler, der nach seiner Gründung im September 2020 zu GAMMA Gaming kam. Sein Vertrag lief ein Jahr nach seinem Beitritt aus und er ist zweifellos einer der talentiertesten Free Agents von Fortnite.

Rocco "Saf" Morales

Die Erfolgsbilanz der Fortnite-Legende Saf seit dem Verlassen von Ghost Gaming ist für die meisten eine Anomalie. Er verbrachte den Großteil seiner Karriere bei Ghost und wurde zu einem unglücklichen Schnitt, als die Organisation ihre gesamte Liste veröffentlichte. Seitdem war Saf TSM beigetreten, nur um wieder geschnitten zu werden und dann TrainH Esport für drei Monate, bevor sie den Laden schlossen.

Für einen der größten Fortnite-Spieler der Geschichte war es eine harte Zeit. Nichtsdestotrotz ist Saf ein beständiger Konkurrent und ist seitdem Profi. In den Fortnite World Cup Duos belegte er neben seinem langjährigen Partner Williams „Zayt“ Aubin den vierten Platz.

MEHR VON ESTNN
Fortnite Arena Punktesystem und Belohnungen erklärt

Die beiden beanspruchten dann die Axt der Champions in FNCS Kapitel 2 – Staffel 2. Während sich Saf nicht hauptsächlich auf den Inhalt konzentriert, wird er Meisterschaften in jede Organisation bringen. Es ist nur eine Frage von welchem.

Eichel

Der siebenmalige FNCS-Finalist Acorn ist einer der besten NA East-Spieler und das seit weit über einem Jahr. Seine Karriere reicht bis in die Weltcup-Ära zurück, aber die meisten seiner Erfolge sind zwischen Kapitel 2 – Staffel 2 und jetzt aufgetreten. Er und sein langjähriger Duo-Partner Jack „Jahq“ Downs belegten den zehnten Platz beim FNCS dieser Saison.

Zu den Erfolgen von Acorn nach Kapitel 2 – Staffel 2 gehören ein Sieg in FNCS Kapitel 2 – Staffel 5 und zwei Top-Fünf-Ergebnisse in separaten Trio-FNCS-Finals. Es besteht kein Zweifel, dass Acorn angesichts seiner Ergebnisse und seines einigermaßen konsistenten Streaming-Zeitplans vielleicht der gefragteste Free Agent in der Region NA East ist.

Mero

Breakout-Spieler Mero stürmte Ende 2019 in die Wettbewerbsszene und ist seitdem ein Anwärter. Meros erster Solo Cash Cup-Sieg fand im März 2020 statt und machte ihn als Top-Spieler bekannt. Als Controller-Spieler hat sich Mero in mehreren Formaten, Scoring-Systemen und Preispools bewährt.

Im November 2020 gewann er zusammen mit seinen Teamkollegen Malachi „Reverse2k“ Greiner und Dejsean „Deyy“ Hew seinen ersten Ax of Champions. Das triumphierende Trio kehrte zu FNCS Kapitel 2 – Staffel 6 zurück und wiederholte den gleichen Erfolg und gewann eine weitere Axt der Champions. Mero besitzt außerdem Siege in DreamHack-Turnieren.

Trotz seines Erfolgs bleibt der kanadische Spieler nach Stationen bei Team New Age, XTRA Gaming und ENDLESS ohne Vertrag. Mero streamt relativ oft auf Twitch, was ihn zu einem Spieler macht, den Organisationen hinzufügen sollten.

▰ Mehr Fortnite News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG