Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

TimTheTatman verlässt Twitch und wird neuer exklusiver YouTube-Streamer

Streamer Tim „TimTheTatman“ Betar erscheint im Stream vor einer Vielzahl von Erinnerungsstücken in seinem Haus.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

TimTheTatman ist der neueste Inhaltsersteller, der Twitch für YouTube Gaming verlässt.


Nur zwei Tage später Streaming-Ikone Benjamin „DrLupo“ Lupo verliert, Twitch hat einen weiteren grundlegenden Namen an YouTube Gaming verloren. Heute gab Tim „TimTheTatman“ Betar bekannt, dass er sich YouTube anschließen und Twitch im Rückspiegel zurücklassen würde. Wie Lupo unterzeichnete Betar bereits im Dezember 2020 einen Vertrag bei Twitch.

Es scheint, dass beide Deals gleichzeitig ausgelaufen sind. Betar wird sich einer Wäscheliste voller Streamer hinzufügen, die von Twitch übergelaufen sind, darunter Jack „CouRageJD“ Dunlop und Rachel „Valkyrae“ Hofstetter.

TimTheTatman zu YouTube Gaming

Der 31-jährige Content-Ersteller hat das nächste Kapitel seiner Karriere auf Twitter aufgeschlagen. Betar nahm die Zuschauer im komödiantischen Ankündigungsvideo mit auf eine Reise durch seine Vergangenheit, bevor er seinen Plan enthüllte, als exklusiver Streamer zu YouTube zu kommen. Sein neuer Kollege CouRageJD erschien in dem Video, um Betar auf seiner neuen Streaming-Plattform willkommen zu heißen.

TimTheTatman wurde in den frühen Tagen von Fortnite Battle Royale mit anderen bedeutenden Namen wie DrLupo, CouRageJD, Tyler „Ninja“ Blevins, Turner „Tfue“ Tenney und anderen bekannt. Seit diesen Tagen hat Betar eine stetige Community und durchschnittlich rund 40 Zuschauer auf Twitch. Er kam 2012 zu Twitch und sammelte bei seiner Ankündigung mehr als sieben Millionen Follower.

YouTube-Chef für Gaming Ryan „Fwiz“ Wyatt twitterte ein herzliches Willkommen an TimTheTatman mit dem Versprechen von mehr am Horizont.

„Wir bauen die beste Spieleplattform der Welt für Entwickler, Publisher und Gamer.

Unsere Arbeit ist noch nicht getan, und in vielerlei Hinsicht fängt sie gerade erst an.

Heute gehen wir einen weiteren Schritt in diese Richtung und verkünden, dass @timthetatman exklusiv auf @YouTubeGaming streamt!“

Wiedersehen mit DrDisrespect

Obwohl die Bedingungen seines Deals nicht verfügbar sind, spricht Betars Entscheidung für das Wachstum von YouTube als Streaming-Plattform im Kampf gegen Twitch. Der ehemalige Twitch-Streamer Guy „DrDisrespect“ Beahm steht auch auf der Gehaltsliste von YouTube, nachdem Twitch ihn aus unerklärlichen Gründen gesperrt hat. Das bedeutet ein lang erwartetes Wiedersehen zwischen Betar und Beahm, die in der Vergangenheit oft zusammengearbeitet haben. Es lohnt sich zu fragen, ob die verschiedenen Kontroversen um den unerwarteten Abgang von Twitch und Doc Betars Entscheidung beeinflusst haben.

Obwohl Beahm Betar nicht per se auf der Plattform begrüßte, reagierte er auf die Ankündigung und twitterte ein kryptisches Bild von sich selbst mit zwei lila Schlangen um seine Beine gewickelt.

Er bezeichnet Twitch oft als die „lila Schlangen“, nachdem er sein Verbot von der Plattform orchestriert und einen bestehenden Vertrag gekündigt hat. YouTube Gaming ist hier, um zu bleiben, und Twitch scheint ins Wanken zu geraten, da mehr seriöse Namen gehen. Wir müssen sehen, was Twitch und YouTube auf der ganzen Linie noch auf Lager haben, da zwei herausragende Talente eine Website für eine andere verlassen.

Ausgewähltes Bild: TimTheTatman

▰ Mehr Streaming News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG