Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Shopify Rebellion betritt Halo Infinite mit pensionierten Gears of War- und Call of Duty-Profis

Das Shopify Rebellion-Logo erscheint neben dem Logo der Halo Championship Series
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Die nordamerikanische Esport-Organisation Shopify Rebellion ist mit einer Mischung aus erfahrenen Spielern offiziell in die Halo Championship Series (HCS) eingetreten.


Shopify Rebellion sponsert derzeit Teams in Rocket League, Valorant und StarCraft II – und sein jüngster Schritt bringt die Organisation in den wettbewerbsfähigen Halo Infinite. Ihr Kader besteht aus drei Gears of War-Legenden und einem Call of Duty-Veteranen. Obwohl unkonventionell, haben die vier Spieler bisher an einem Turnier mit vielversprechenden Ergebnissen teilgenommen. Ihre Zukunft sieht im HCS vielversprechend aus.

Rebellion Roster-Enthüllung

Die Organisation ging mit ihrer Halo-Liste auf Twitter. Nach ihrer Top-16-Platzierung bei den HCS Open letzte Woche sicherten sich Rebellions Chance „Maux“ Moncivaez, Billy „MentaL“ Putnam, Brian „SoLuRs“ Valenzuela und Gilbert „Xplosive“ Rojo.

MentaL, SoLuRs und Xplosive haben sich vor kurzem aus dem kompetitiven Gears of War zurückgezogen – ein Titel, den sie lange Zeit dominierten und mehrere Siege errangen. Alle drei haben sich zweifellos einen Platz in der Ruhmeshalle von Gears of War gesichert. Jetzt verwandeln sie sich von einem Third-Person-Shooter zu Halo Infinite, wo sie auf Erfolg hoffen.

Zu ihnen gesellt sich der pensionierte Call of Duty-Profispieler Maux. Ein ehemaliges Mitglied der Florida Mutineers—Maux nahm von 2015 bis zu seinem an COD-Turnieren teil Freilassung von den Los Angeles Guerillas und anschließende Pensionierung erst letztes Jahr. Er bringt eine Veteranenpräsenz und Erfahrung in einem anderen Ego-Shooter mit drei dekorierten Esport-Wettbewerbern ein.

MEHR VON ESTNN
Cloud9 besiegt Sentinels und holt sich die vierte HCS Pro-Serie in Folge

Halo Infinite boomt

Shopify Rebellions ist lediglich die neueste Esport-Marke, die sich für die Halo Championship Series einsetzt. Andere wie Built By Gamers, XSET und Complexity Gaming schlossen sich zu Beginn an, und alle drei verfügen über beeindruckende Kader. Rebellions hoffen, dass seine Liste historischer Talente in einem unglaublich trendigen Spiel erfolgreich ist.

Wir werden sehen müssen, wie Xplosive, MentaL, SoLuRs und Maux in einem äußerst wettbewerbsorientierten Halo Infinite-Feld abschneiden.

▰ Mehr Halo unendlich News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG