Charlie Cater
Charlie Cater
Charlie "MiniTates" Cater ist ein Student aus England mit einer Leidenschaft für Esport-Spiele, insbesondere Call of Duty. Er verfolgt die Wettbewerbsszene seit Black Ops 2. Er hofft, diese Leidenschaft durch einen Universitäts-Esport-Abschluss zu verfolgen.

ReKTGlobal begrüßt die neuen Investoren Josh Richards und Griffin Johnson

Die Inhaltsersteller Josh Richards und Griffin Johnson treten in einem Team Rogue und Royal Ravens Hoodies auf, um ihre neue Partnerschaft mit ReKT Global bekannt zu geben
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Die Muttergesellschaft des CDL-Franchise-Unternehmens London Royal Ravens und das Team Rouge gewinnen weiterhin neue Investoren. TikTok-Superstars treten nun dem Team bei.


Anfang des Monats stellten ReKTGlobal, Muttergesellschaft von London Royal Ravens und Team Rouge, Vikram „Vikkstar“ Singh-Barn als neuen Miteigentümer der CDL-Franchise vor. Zum Auftakt im Dezember haben sie weitere Investoren angekündigt. Diesmal werden die TikTok-Titanen Josh Richards und Griffin Johnson zum Besitzerteam hinzugefügt.

Wer sind Josh Richards und Griffin Johnson?

Die beiden sind möglicherweise keine bekannten Namen innerhalb der Esport-Community. Mit über 50 Millionen kombinierten Followern sind sie jedoch selbst eine große Marke. Richards und Johnson sind ursprüngliche Mitglieder des beliebten TikTok-Kollaborationshauses „Sway LA“. Dies ist ihre erste Investition in die bald 3 Milliarden US-Dollar teure Esportbranche. Sie werden sowohl für das Team Rouge als auch für die London Royal Ravens „neue Inhalte, Warenkollaborationen und Werbeaktivierungen entwickeln“.

Vor seinem Eintritt bei ReKTGlobal war Richards Mitbegründer von TalentX Entertainment. Eine Schöpfer-Management-Firma, die einige der besten TikTok-Stars der Welt beherbergt. Im Mai 2020 haben ReKTGlobal und TalentX Entertainment ein neues Unternehmen gegründet, TalentX Gaming. In dieser Zeit leitete Johnson das Sway Gaming House. Dies ermöglichte es Spielern und Entwicklern, ihre Fähigkeiten in einem Wettbewerbsumfeld zu verbessern.

Beide Entwickler scheinen von ihrer Investition in ReKTGlobal begeistert zu sein. Richards erklärte, dass es wirklich ein Kinderspiel war, als Investor bei ReKTGlobal einzusteigen. Während Johnson kommentierte, wie „surreal“ es ist, einen Teil der Royal Ravens und des Team Rouge zu besitzen. Er hofft, "dazu beitragen zu können, die Lücke zwischen traditionellen sozialen Medien und dem Sport zu schließen".

MEHR VON ESTNN
„Ignore the Coaches Poll“ – Interview mit Nastie von den London Royal Ravens

ReKTGlobal hat jetzt ein Team von A-List-Investoren; Dazu gehören die Musiker Steve Aoki und Imagine Dragons, die Sportler Rudy Gobert, Taylor Fritz und Landon Collins sowie die Gaming-Superstars Dr. Lupo und Vikkstar. Mit dem Beginn der zweiten Saison der London Royal Ravens in der Call of Duty League wird das Team versuchen, ReKT mithilfe dieser neuen Investoren zu einer weltweiten Marke zu machen.

▰ Mehr Call of Duty News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG