Ophelie Castelot
Ophelie Castelot
Ophelie ist sowohl ein Sport- als auch ein Journalistenliebhaber. Sie ist die frühere Leiterin der CS: GO-Abteilung für eine große Esport-Website. Ophelie analysiert Overwatch seit seiner Veröffentlichung in 2016.

Overwatch 2: Sombra Neue Fähigkeiten und Ultimate

Overwatch-Held Sombra rennt durch einen leeren U-Bahn-Wagen, ein schwacher lila Schein umgibt sie
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Blizzard hat die neuen Fähigkeiten und ultimativen Updates für Sombra in Overwatch 2 angekündigt.


Während des letzten Spiels der Overwatch League hat Blizzard weitere Informationen über Sombra in . geteilt Überwachen Sie 2. Hier sind alle Änderungen für den Helden im Vergleich zum ursprünglichen Overwatch.

Passiv: Gelegenheitsspieler

Der Kern von Sombras Gameplay besteht darin, ihre Feinde und ihre Umgebung zu hacken, um ihrem Team zu helfen, Kämpfe zu gewinnen.

In Overwatch 2 erhält Sombra eine Passive, die ihr hilft, gehackte Ziele schneller zu erledigen: Opportunist. Sombra fügt gehackten Zielen jetzt 50 % mehr Schaden zu.

Maschinenpistole

Sombras Maschinenpistole, ihre Hauptwaffe, wird nicht grundlegend geändert, sondern erhält eine gewisse Balance. Sein Schaden wird von 8 auf 7 reduziert, aber auch die Streuung der Kugeln wird um 20% reduziert, wodurch ihre Schüsse genauer werden.

hacken

Das Hauptmerkmal von Sombra ist ihre Fähigkeit, Gegner zu hacken. In Overwatch 2 wird die Abklingzeit ihres Hacks von 8 auf 3 Sekunden reduziert. Das Hacken von Gesundheitspaketen verkürzt jedoch die verbleibende Dauer der Abklingzeit nicht mehr um die Hälfte. Die Hack-Dauer von Gesundheitspaketen wird von 60 auf 30 Sekunden reduziert.

Sombra kann ihren Hack nicht nur häufiger verwenden, sondern er dauert auch länger: 8 Sekunden statt 5 Sekunden im Originalspiel. Die Dauer der Fähigkeitssperre wird ebenfalls von 5 Sekunden auf 1 Sekunde reduziert.

MEHR VON ESTNN
OWL 2022 Power Rankings – #3 Chengdu-Jäger

Gehackte Gegner erscheinen jetzt 8 Sekunden lang durch Wände für Sombras gesamtes Team, genau wie bei Widowmaker's Ultimate.

Stealth

Stealth ist die Fähigkeit, die Sombra für kurze Zeit verschwinden lässt. Die Einblendzeit wird in Overwatch 50 um 2 % verkürzt, dafür wird der Erkennungsradius von 2 auf 4 Meter erhöht.

Sombra kann jetzt in Stealth hacken, wird aber kurzzeitig für Feinde sichtbar.

Ultimativ: EMP

Sombras EMP ist eines der mächtigsten Ultimaten von Overwatch, das alle feindlichen Barrieren außer Kraft setzt und alle Gegner hackt, die von der Explosion erfasst werden.

In Overwatch 2 verursacht Sombras EMP keinen zusätzlichen schildspezifischen Schaden mehr. Stattdessen werden 40% der aktuellen HP der Feinde verursacht, was sie anfälliger für einen koordinierten Angriff macht.

Die neuen Fähigkeiten und das Ultimative von Sombra steigern ihren Wert als Teammitglied mit mächtigeren Hacks und einer durchsichtigen Fähigkeit für ihr gesamtes Team.

▰ Mehr Wacht News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG