Ophelie Castelot
Ophelie Castelot
Ophelie ist sowohl ein Sport- als auch ein Journalistenliebhaber. Sie ist die frühere Leiterin der CS: GO-Abteilung für eine große Esport-Website. Ophelie analysiert Overwatch seit seiner Veröffentlichung in 2016.

Rangliste der Helden von Overwatch 2 – November 2022

Rangliste der Junker Queen Overwatch-Helden
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Von oben nach unten sind die besten und schlechtesten Helden, die es derzeit zu spielen gibt, in unserer Overwatch 2-Heldenrangliste für November 2022 aufgeführt.


Overwatch 2 ist endlich da! Mit dem Start des Spiels gibt es viel Platz für Sie, um Ihre Rangliste zu verbessern und Ihre kompetitiven Spiele zu dominieren. Aber welche Helden sollten Sie spielen, um Ihre Overwatch 2-Spiele im November 2022 zu gewinnen? Hier sind die besten Helden, die man in Overwatch 2 spielen kann, von den besten Carry-Helden bis zu denen, die man nicht spielen sollte.

S-Tier-Helden

Mit dem Start von Overwatch 2 sind einige Helden einfach besser als andere. Wenn Sie diese Helden richtig spielen können, sollten Sie die meisten Ihrer Spiele in Overwatch 2 gewinnen können.

In der ersten Staffel von Overwatch 2 glänzt ein Charakter wirklich für jede Rolle: Lucio für den Nebencharakter, Soldier: 76 als DPS-Held und Doomfist für die Panzer.

Da Overwatch 2 dynamischer ist als das ursprüngliche Spiel, sind die besten Helden, die im November 2022 gespielt werden können, diejenigen, die schnell über die Karte rennen können. Als solche, Lucio ist die ideale Wahl für Support-Liebhaber. Er kann schnell in den Kampf hinein- und wieder herausrennen und bietet einen Geschwindigkeitsschub, um seinen Teamkollegen zu helfen, einen Vorteil gegenüber ihren Gegnern zu erlangen. Seine Ausrüstung hat sich seit den ursprünglichen Overwatch-Tagen nicht wesentlich verändert, daher gibt es keine Lernkurve, um diesen Helden zu spielen, wenn Sie bereits Blizzards FPS gespielt haben.

Soldat: 76 ist der beste DPS-Held, den es derzeit in Overwatch 2 zu spielen gibt. Die neue passive Fähigkeit für DPS-Helden lässt sie nach einem Kill schneller rennen, was bereits eine der Stärken von Soldier 76 war. Genau wie Lucio hat sich Soldier: 76 zwischen dem ursprünglichen Spiel und Overwatch 2 nicht wesentlich verändert. Er ist eine ideale Wahl für alle Spieler, da er allen Zielen Hitscan-Schaden zufügen, schnell hinter Deckung rennen und sein Biotikfeld nutzen kann um seine Gesundheit wiederherzustellen, bevor er zum Kampf zurückkehrt.

Doomfist Overwatch 2

Wenn Sie Lust haben, der einzige Panzer Ihres Teams zu sein, Doomfist ist der beste Held, den man im November 2022 spielen kann. Im Gegensatz zu Lucio und Soldier: 76 hat sich Doomfist mit dem Start von Overwatch 2 stark verändert. Er ist nicht mehr der nervige DPS, der „und sie sagen“ oder „heißer Kakao“ spammt, sondern er ist jetzt ein Panzerheld mit einem riesigen Gesundheitspool und zuverlässiger Schadensleistung. Doomfist hat jetzt 450 Gesundheitspunkte, während er seinen mächtigen Seismic Slam und Rocket Punch behält. Nur sein Uppercut verschwand und wurde durch einen Power Block ersetzt, der Frontalangriffe blockiert und seinen Rocket Punch auflädt.

A-Tier-Helden

A-Tier-Helden sind mächtige Charaktere, die Sie auswählen können, wenn Sie Ihre Spiele in Overwatch 2 gewinnen möchten. Sie sind etwas weniger effizient als S-Tier-Helden, bleiben aber solide Picks, die Sie in den meisten Situationen verwenden können.

Winston erhielt verschiedene Änderungen, die ihn zu einem großartigen Panzerhelden in Overwatch 2 machten. Da seine ultimative Fähigkeit 20 % mehr kostet als früher, erhielten fast alle Fähigkeiten von Winston einen Buff. Seine Tesla-Kanone hat jetzt ein Sekundärfeuer, das einen Stromstoß auslöst und Ziele mit geringer Gesundheit schnell erledigt. Seine Basisrüstung wurde von 150 auf 200 erhöht und die Gesundheit seines Barrier Projectors stieg von 650 auf 700. Insgesamt kann Winston länger überleben und mehr Schaden anrichten, was ihn zu einer tödlichen Bedrohung für Squishies macht.

D.Va hat in Overwatch 2 auch mehr Gesundheit als im Originalspiel. Sie kann ihren Mech schneller rufen und ihre Booster verursachen mehr Schaden als zuvor. Diese Änderungen verbessern die Überlebensfähigkeit von D.Va und den Schaden, den sie verursacht, wenn sie in einen Gegner springt.

Während der Overwatch 2-Beta, Moira gehörte zu den mächtigsten Helden. Blizzard gab ihr eine nekrotische Kugel, die Schaden von Gegnern negiert und andere Spieler debufft. Diese Kraft war viel zu stark, also entschied sich Blizzard dafür Entferne diese nekrotische Kugel. Moira bleibt eine mächtige Heldin, vor allem dank ihrer Beweglichkeit. Sie ist eine größere Bedrohung denn je, wenn sie als DPS gespielt wird, da das Sichern eines Kills in 5v5 mehr Einfluss hat als in 6v6.

In Overwatch 2 können nur Panzerhelden ihre Ziele betäuben. Aber trotzdem Brigitte Da sie ihre Feinde nicht mehr betäuben kann, bleibt sie eine perfekte Unterstützungsheldin für Overwatch 2. Ihr Shield Bash betäubt Gegner nicht mehr, aber seine Abklingzeit wurde verringert und seine Reichweite von 7 auf 12 Meter erhöht. Es gibt Brigitte mehr Mobilität und eine zusätzliche Gelegenheit, Feinde zu erledigen, die versuchen wegzulaufen, da der Schildstoß seinen Zielen jetzt 50 Schaden zufügt.

Kiriko Overwatch 2

Ein weiterer großartiger Support-Held, den Sie jetzt spielen können, ist Kiriko, aber es kann schwierig sein, sie auszuwählen, da jeder diesen neuen Charakter ausprobieren möchte. Kiriko ist eine Ninja-Heilerin, die von vertikaler Mobilität profitiert. Sie verfügt über verschiedene Fähigkeiten, um ihren Teamkameraden zu helfen, von Talismanen, die Verbündete heilen, bis hin zu einer Schutz-Suzu, die Teamkameraden in der Nähe Unverwundbarkeit verleiht. Kirikos ultimative Fähigkeit, Kitsune Rush, beschleunigt die Bewegung, Angriffsgeschwindigkeit und Abklingzeit von Verbündeten, was Kiriko zu einer großartigen Wahl in diesem dynamischen Meta macht.

Die Neue Karten von Overwatch 2 und die rasante Dynamik von 5v5 gibt Flanker-Helden mehr Platz als je zuvor. In Overwatch ist Flanken eine Technik, bei der ein oder mehrere Helden ihre hohe Beweglichkeit nutzen, um ihre Gegner hinter der Frontlinie anzugreifen, normalerweise um einen Unterstützungshelden oder einen anderen Charakter mit wenigen Gesundheitspunkten zu töten. Drei Helden glänzen als Flanker in der ersten Staffel von Overwatch 2: Genji, Tracer und Sombra.

Da die aktuelle Meta Helden mit hoher Mobilität bevorzugt, Genji gehört zu den besten DPS-Helden, die in Overwatch 2 zu spielen sind, obwohl er seit Overwatch 1 nur wenige Änderungen erfahren hat. Er ist ungefähr so ​​​​wie er war und seine Synergie mit Ana ist noch stärker als je zuvor.

Apropos Ana, dieser Support-Charakter schafft es auch auf die A-Stufe unserer Overwatch 2-Helden-Rangliste. Ihr Biotic Rifle hat mehr Munition als früher, aber die Abklingzeit ihres Schlafpfeils ist länger als zuvor und die Biotic Grenade hält nicht so lange wie früher. Die neue passive Fähigkeit für Unterstützungshelden kommt Ana jedoch zugute, da sie jetzt ihre Gesundheit wiederherstellen kann, ohne eine wertvolle biotische Granate zu verschwenden.

MEHR VON ESTNN
Overwatch 2: Tragen Sie Ihr Team als Lucio

Tracer ist eine ikonische Figur in Overwatch, und die Veröffentlichung von Overwatch 2 hat ihre Fähigkeiten nicht wirklich verändert. Die einzige Änderung ist der von 6 auf 5 reduzierte Schaden, den ihre Impulspistolen verursachen. Sie bleibt eine große Heldin, wenn es darum geht, Unterstützungscharaktere zu belästigen und frühe Kills zu erzielen, um einen Teamkampf zu gewinnen.

Sombra bleibt ihrem Gegenstück im ursprünglichen Overwatch relativ ähnlich, mit ein paar Verbesserungen, die sie noch tödlicher als zuvor machen. Ihr EMP verursacht keinen schildspezifischen Schaden mehr, sondern verursacht stattdessen 40 % der aktuellen Lebenspunkte ihrer Feinde. Ihr passiver Angriff Opportunist fügt gehackten Zielen 50 % mehr Schaden zu. Ihr Hack ist noch mächtiger als früher: Seine Abklingzeit wurde reduziert und gehackte Feinde sind jetzt für Sombras Team sichtbar, sogar durch Wände.

B-Tier-Helden

B-Tier-Helden sind durchschnittliche Charaktere. Sie glänzen in dieser ersten Staffel von Overwatch 2 nicht wirklich, aber sie sind auch nicht schrecklich. Diese Helden allein machen keinen Unterschied, aber wenn Sie Ihre Karten richtig spielen, können sie immer noch Spiele machen oder brechen.

Mit den Heldenüberarbeitungen von Overwatch 2, ReinhardtDer Schild von ist viel schwächer als früher. Er bleibt jedoch ein zuverlässiger Panzer, wenn es darum geht, Schaden für sein Team einzustecken oder mit seinem Hammer die Knochen seiner Feinde zu zerschmettern.

Da Schilde mit dem Start von Overwatch 2 einen ernsthaften Nerf erhalten haben, Witwenmacher wieder glänzen kann. Es ist jetzt einfacher für diese Scharfschützin, ihre Ziele zu töten, da sie sich nicht hinter ihren Panzern verstecken können. Da die Meta jedoch Helden mit hoher Mobilität und Flanken bevorzugt, könnte Widowmaker leicht kontert werden und ihr fehlt der Platz, den sie braucht, um ihre Kills zu sichern.

Junker-Queen-Tapete Overwatch

Junker-Königin ist einer der drei neuen Helden, die Overwatch 2 beim Start beitreten. Dieser Tank fügt seinen Feinden nicht nur erheblichen Schaden im Laufe der Zeit zu, sondern bietet auch verschiedene Möglichkeiten, Gesundheit wiederherzustellen. Als sie zum ersten Mal in der Beta von Overwatch 2 ankam, war sie so stark, dass das Overwatch-Team sie schwächen musste. Wenn sie in der Lage war, mehr Schaden als DPS-Helden zu verursachen, während sie fast unmöglich zu töten war, Junker-Königin ist jetzt ein ausgeglichenerer Held.

Schnitter wurde mit der Veröffentlichung von Overwatch 2 leicht abgeschwächt. Seine Höllenfeuer-Schrotflinten verursachen weniger Schaden, bleiben aber gegen langsame Helden mächtig. Unglücklicherweise für Reaper profitieren die besten Helden, die derzeit in Overwatch 2 gespielt werden können, alle von einer hervorragenden Mobilität. Er bleibt eine situative Wahl, die gegen bestimmte Teamzusammensetzungen funktionieren kann, aber das sollte nicht Ihre erste Wahl sein, wenn Sie Spiele in Overwatch 2 übertragen möchten.

Ashes Fähigkeiten sind ungefähr die gleichen wie in unseren letzte Rangliste der Helden für Overwatch 1. Der einzige Unterschied, den Overwatch 2 bringt, ist die Gesundheit von BOB, die von 1,200 auf 1,000 HP gestiegen ist. Da BOB jetzt einfacher zu töten ist, Ashe Die Spieler müssen sich darauf konzentrieren, bessere Winkel zu finden, um eine verheerende ultimative Fähigkeit zu landen, ohne dass ihr BOB innerhalb von Sekunden zerfetzt wird.

Im ursprünglichen Overwatch, Zarya könnte einen Schild für sich selbst und einen anderen für einen ihrer Teamkollegen verwenden, mit zwei separaten Abklingzeiten. In Overwatch 2 haben Partikelbarriere und Projizierte Barriere die gleiche Abklingzeit, mit zwei Ladungen, mit denen Sie entweder sich selbst und jemand anderen oder zwei Verbündete schützen können. Zaryas Gesundheit und Schilde wurden verbessert, was sie zu einer schwerer zu tötenden Heldin macht und ihrem Team mehr Wert verleiht.

Täufer war schon immer ein zuverlässiger Support-Charakter und bleibt es auch in Overwatch 2. Die Änderungen an seiner Ausrüstung machen seine Heilung noch effizienter als zuvor, mit mehr Munition in seinem Biotic Launcher und einer besseren Gesundheitsregeneration durch seinen Regenerative Burst. Die passive Fähigkeit von Unterstützungshelden hilft ihm, seine Gesundheit wiederherzustellen, ohne seine Abklingzeiten zu verbrauchen.

In Overwatch 2 sind Panzer die einzigen mit Betäubungsfähigkeiten. Deswegen, Cassidy verliert seine Blendgranate, eine der Kräfte, die ihn zu einer echten Bedrohung für schnelllebige Helden wie Tracer gemacht hat und bei richtigem Timing ultimative Fähigkeiten unterbrechen könnte. Als er seine kostbare Blendgranate verlor, gewann Cassidy eine weitere Fähigkeit: die Magnetgranate. Er kann diese Granate an seine Feinde heften und massiven Schaden anrichten. Ein weiterer Klick auf den Kopf und die meisten Ziele würden nicht überleben. Deadeye, Cassidys ultimative Fähigkeit, hält jetzt länger an, verursacht mehr Schaden und erhöht Cassidys Widerstand, während er sich auf seine Ziele konzentriert. Cassidy ist zwar einer der besten Helden in Overwatch 2, wenn es um Kämpfe auf mittlere Distanz geht, aber das Fehlen von Flashbang macht ihn in Nahkämpfen verwundbar.

C-Tier-Helden

C-Tier-Helden sind unterdurchschnittlich. Der aktuelle Stand von Overwatch 2 macht sie nicht zu den besten Charakteren da draußen, aber sie können je nach Zusammensetzung Ihres Teams und den Helden im gegnerischen Team hilfreich sein.

Es ist schon eine Weile her Orisa stand an der Spitze der Rangliste der Overwatch-Helden, und es scheint, dass sie in absehbarer Zeit nicht in die Nähe der Spitze kommen wird. Mit der Veröffentlichung von Overwatch 2 verlor Orisa ihre Fähigkeit, einen Schild für ihr Team zu werfen. Sie kann ihren Halt oder Supercharger nicht mehr verwenden, hat aber stattdessen einen Energiespeer gewonnen, den sie auf Feinde schießen kann, um sie zu betäuben und zurückzustoßen. Wenn ihre Gegner näher kommen, kann Orisa sich in eine wütende Majorette verwandeln und ihren Speer drehen, um Projektile zu zerstören, Feinde zu stoßen und ihre Vorwärtsgeschwindigkeit zu erhöhen. Während Orisa eine zuverlässige Heldin ist, die massiven Schaden anrichten kann, fehlt ihr die Mobilität, um höhere Plätze in dieser Overwatch 2-Heldenrangliste für November 2022 zu erreichen.

Der neue DPS-Held in Overwatch 2, Sojourn

Aufenthalt ist eine brandneue DPS-Heldin, die ihr Debüt in Overwatch 2 gibt. Ihre Hauptwaffe ist eine Railgun, die Projektile abfeuert, die ihr Sekundärfeuer aufladen, einen hochwirksamen Schuss. Sie profitiert von ihrer hohen Beweglichkeit und kann mit ihrem Disrupter-Schuss Gegnern aus nächster Nähe tödlichen Schaden zufügen. Sie wurde seit der Beta leicht generft und ist eher eine Situationsheldin als eine sichere Wahl unter allen Umständen.

MEHR VON ESTNN
Overwatch 2: Vorschau auf Saison 2 (legendäre Skins, saisonale Events & mehr)

Bastion erhalten mehrere Änderungen kommt in Overwatch 2. Er kann sich nicht mehr selbst reparieren oder frei zwischen seinen Recon- und Sentry-Konfigurationen wechseln. Er erhält jedoch eine taktische Granate, die nach kurzer Verzögerung explodiert und Feinde zurückstößt. Hochburg erhält auch eine neue ultimative Fähigkeit, Konfiguration: Artillerie. Diese Fähigkeit entfesselt einen weitreichenden Artillerieschlag auf seine Feinde überall auf der Karte. Da die besten Charaktere in dieser Overwatch 2-Heldenrangliste jedoch eine hohe Mobilität aufweisen, können sie diesen Schlag leicht vermeiden.

Barmherzigkeit war schon immer ein zuverlässiger Held in Overwatch und die Veröffentlichung von Overwatch 2 ändert daran nichts. Sie erhielt mehrere Buffs, die ihre allgemeine Überlebensfähigkeit verbesserten. Ihre Mobilität ist auch besser als im Originalspiel, mit verschiedenen Verbesserungen an ihren Fähigkeiten Angelic Descent und Guardian Angel. Aber wenn Mercy eine großartige Unterstützungsheldin ist, ist sie zu abhängig vom Rest ihres Teams, um Spiele alleine tragen zu können.

Das beliebteste Duo für Mercy ist Pharah. Zusammen können sie Gerechtigkeit von oben regnen lassen, aber das reicht nicht aus, um sie in unserer Rangliste der Overwatch 2-Helden für November 2022 weiter nach oben zu bringen meta hindert sie daran zu leuchten.

Zenyatta's Füße waren für Overwatch-Spieler schon immer ein Rätsel. Kann er laufen? Was würde das aussehen? Wenn Blizzard diese Fragen mit Overwatch 2 nicht beantwortet hat, packt Zenyatta jetzt einen stärkeren Kick als früher. Seine Nahkampfwaffe fügt nicht nur mehr Schaden als zuvor zu, sondern fügt seinen Feinden auch einen erheblichen Rückstoß zu. Dies kann in manchen Situationen ein Lebensretter sein, insbesondere wenn man bedenkt, dass es in Overwatch 2 keinen zweiten Tank gibt, der in der Lage ist, sich für die Unterstützungen zu schälen. Aber selbst wenn dieser Kick Zenyattas Überlebensfähigkeit gegenüber Flanken erhöht, fehlt ihm die Mobilität, um in den höheren Stufen dieser Liste mitzuhalten .

Wrecking Ball erhielt viele Buffs, die hauptsächlich seine Überlebensfähigkeit erhöhten. Aber wenn der Hamster großartig darin ist, das gegnerische Team zu belästigen und dies jetzt für längere Zeit tun kann, bevor er stirbt, bringt er seinem Team im Vergleich zu anderen Panzerhelden keinen großen Nutzen. Wrecking Ball ist in manchen Situationen großartig, besonders wenn es darum geht, einen Punkt anzufechten. Aber in den meisten Situationen wäre ein anderer Panzerheld mit der Fähigkeit, sein Team zu beschützen, die bessere Wahl.

Echo-Überwachung

Echo hatte kein Glück mit den Balanceänderungen der Helden. Ihr Fokussierstrahl wurde abgeschwächt und ihr Duplikat kopiert nicht mehr die HP eines anderen Helden, sondern ist auf 300 begrenzt. Dadurch ist Echo leichter zu töten, wenn sie einen Ult hat, während es für sie schwieriger ist, es aufzuladen. Aus diesem Grund fällt Echo in die C-Stufe unserer Overwatch 2-Heldenrangliste, anstatt an die Spitze zu steigen.

Hanzo wurde mit der Veröffentlichung von Overwatch 2 generft. Der Schaden seines Sturmpfeils wurde von 70 auf 65 pro Schuss reduziert. Die passive Fähigkeit, die die Bewegungsgeschwindigkeit von DPS-Helden nach einer Eliminierung erhöht, ist nett, aber kein Game Changer für Hanzo, da er bereits von einer guten Mobilität profitiert.

Im ursprünglichen Overwatch, Mai war ein Schrecken auf dem Schlachtfeld. Einen Schritt zu weit von Ihrem Team entfernt, würde sie hinter Ihnen eine Mauer errichten und Sie in ein lebendes Eis am Stiel verwandeln, bis ihr Team Sie tötet. Doch seit Overwatch 2 DPS-Helden die Betäubungsfähigkeiten entzieht, verliert Mei ihre größte Stärke: Sie kann ihre Feinde nicht mehr einfrieren. Stattdessen verlangsamt ihr Endothermic Blaster ihre Gegner um konstante 50 %, anstatt sich mit der Zeit aufzubauen.

Meh-Tier-Helden

Die Helden dieser Stufe glänzen derzeit nicht wirklich in Overwatch 2. Es ist nichts falsch daran, sie zu spielen, aber die aktuelle Balance des Spiels ist nicht zu ihren Gunsten. Wir haben schlechte Nachrichten für Spieler, die Symmetra, Torbjörn, Junkrat und Roadhog mögen.

Symmetra zwischen Overwatch und Overwatch 2 hat sich nicht viel geändert. Sie spielt immer noch mit ihren Geschütztürmen herum und teleportiert ihr Team in Aktion. Ihr primäres Feuer verursacht mehr Schaden als früher, aber ihr sekundäres Feuer ist etwas weniger effizient. Insgesamt ist Symmetra in Overwatch 2 ähnlich wie im Originalspiel. Dies lässt sie nicht so sehr glänzen wie andere Helden, die in diesem neuen Meta poliert wurden.

Genau wie Symmetra, Torbjorn hat nicht viele Gleichgewichtsänderungen erhalten. Die neue passive Fähigkeit für DPS-Helden, die ihnen nach einer Eliminierung eine erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit gewährt, lässt Torbjörn etwas schneller laufen, aber das reicht nicht aus, um mit einigen anderen DPS-Charakteren zu konkurrieren, die in dieser Rangliste der Overwatch 2-Helden höher platziert sind.

Junkrat-Überwachung

Junkrat war schon immer ein situativer Held, der am besten in der Verteidigung und in geschlossenen Räumen glänzt. Er erhielt verschiedene Änderungen in Overwatch 2, die offensichtlichste war, wie seine Steel Trap funktioniert. Anstatt seine Opfer an der Bewegung zu hindern, verlangsamt es sie um 65 % und verursacht 100 Schaden. Wenn Junkrat in manchen Situationen gut ist, kann er mit der rasanten Meta, die die erste Staffel von Overwatch 2 beherrscht, nicht mithalten.

Junkrats bester Freund, Verkehrsrowdy, steht auch am Ende unserer Overwatch 2-Helden-Rangliste für November 2022. Da es jetzt eine Einzeltank pro Team, verliert Roadhog seinen Vorteil, für seine Teamkollegen schälen und flanken zu können, um Kills zu sichern. Er kann immer noch Schaden für sein Team einstecken, aber ihm fehlt der Wert, den andere Tanks bieten können. Das ist schade, besonders wenn man bedenkt seine neue Haut zeigt mehr von seinen Vorzügen als zuvor.

Damit ist unsere Overwatch 2-Helden-Rangliste für November 2022 abgeschlossen. Wir werden neue Overwatch 2-Ranglisten veröffentlichen, wenn Blizzard Helden-Updates ankündigt, also bleiben Sie auf dem Laufenden bei ESTNN, um alle Ihre Overwatch 2-Spiele zu gewinnen!

Wette auf Overwatch

Overwatch-Spielwetten Grundlagen und Leitfaden für Wettseiten

▰ Mehr Wacht News

▰ Neueste Esports News

Wette auf Overwatch

Overwatch-Spielwetten Grundlagen und Leitfaden für Wettseiten

WERBUNG