Rijit Banerjee
Rijit Banerjee
Rijit Banerjee ist ein freiberuflicher Esport- und Gaming-Journalist, der über Spiele wie Fortnite, Valorant und League of Legends berichtet. Er war früher mit Sportskeeda, GG Recon und Gamezo verbunden.

Neueste Fähigkeiten des League of Legends-Champions Akshan enthüllt

League of Legends-Champion Akshan schwingt mit seiner Hakenpistole in der anderen Hand und einem charismatischen Lächeln an einem Greifhaken.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Akshan schwingt sich mit seiner charmanten Art in den Riss.


Die Zerstörung breitet sich in Runeterra und den Wächter des Lichts tun alles, um den Schwarzen Nebel zu stoppen. Gleichzeitig haben sich bereits andere bestehende Champions im Spiel wie Pyke, Rengar und Vayne der edlen Sache des Besiegens angeschlossen viego und seine Armee der Toten. Ein neuer Champion aus Shurima ist aufgetaucht, um die Zuschauer zu betäuben und den Sentinels of Light zu Recht zu helfen.

Nach der Überlieferung des Champions war Akshan ein Shuriman-Junge, der nie Ungerechtigkeit ertragen und allen in Not geholfen hat. Doch eines Tages stieß er auf einen sehr gefährlichen Mann, der in einem Wutanfall war. Hier traf Akshan fast den Tod. Shadya, eine freundliche Frau, rettete ihn vor dem Elend und erweckte ihn wieder zum Leben. Nach ihrem Tod dachte Akshan nicht daran, dass die Predigten von ihr die Zerstörung aufhalten sollten. Vielmehr begab er sich auf die Suche nach Rache.

Hier ist eine detaillierte Aufschlüsselung und Impressionen des neuesten League of Legends-Champions Akshan.

Aufschlüsselung der Akshan-Fähigkeiten

Passiv: Schmutziger Kampf

Akshan liebt es, um die Unschuldigen zu kämpfen. Nach jeweils drei Treffern seiner Angriffe und Schadensfähigkeiten fügt er seinem Ziel einen Ausbruch von physischem Schaden zu. Wenn das Ziel ein Champion ist, erhält Akshan auch einen Schild, der für kürzere Duelle gut ist.

Nachdem er mit seinem ersten Schuss angegriffen hat, feuert Akshan einen zweiten Angriff ab, der weniger physischen Schaden verursacht. Wenn er seinen zweiten Angriff abbricht, gewinnt er kurzzeitig an Bewegungsgeschwindigkeit.

MEHR VON ESTNN
LoL: Rückblick auf Tag 2 der MSI Rumble Stage

Q – Rächer

Akshan wirft einen Bumerang, um physischen Schaden zu verursachen und Feinde zu enthüllen. Die Reichweite der Waffe erhöht sich, wenn sie mehr Feinde in einer Reihe trifft, und wenn sie zum Spieler zurückkehrt, trifft sie die Feinde zweimal, wenn sie sich in der Reihe befinden.

Die Fähigkeit ist dem Q von Sivir sehr ähnlich, das in einer einzigen Linie reist und zum Benutzer zurückkehrt. Es wäre jedoch sehr interessant, den einzigartigen Aspekt der Reichweitenerweiterung, solange er einen Feind trifft, in den Engpässen der Karte zu verwenden.

W – Abtrünniger werden

Nun, Akshan kann Teamkollegen wiederbeleben, ja. Gut gemacht, Shadya.

Akshan hat zwei Teile seiner W-Fähigkeit:

  • Passiv: Akshan liebt seine Verbündeten. Wenn ein Feind die Verbündeten von Akshan tötet, erhalten sie den Status eines Schurken. Wenn es Akshan gelingt, den Schurken auszuschalten, erhält er Bonusgold und alle vom Schurken getöteten Feinde werden sofort in der verbündeten Basis wiederbelebt. Der Schurkenstatus wird auch von allen Feinden entfernt.
  • Aktiv: Akshan wird für kurze Zeit getarnt. Es ähnelt dem Q von Twitch während der Aktivierung der Fähigkeit. Wenn er sich jedoch in der Nähe von Gelände befindet, kann das Gelände ihn auf unbestimmte Zeit verbergen. Während dieser Zeit kann Akshan die Spur der Schurken sehen und gewinnt Bewegungsgeschwindigkeit plus Manaregeneration, während er den Spuren der verurteilten Feinde folgt.

E – Heroischer Schwung

Ah, ein weiteres Mobilitätstool zum Zoomen auf der Karte.

MEHR VON ESTNN
LoL: Rückblick auf den letzten Tag der MSI Rumble Stage

Akshan kann einen Hakenschuss verwenden, der am ersten Geländetreffer haftet. Nachdem er getroffen wurde, kann der Spieler es neu wirken, um im Gelände zu schwingen, während er beim Schwingen Kugeln mit physischem Schaden auf den nächsten Feind abfeuert. Er kann die Fähigkeit auch erneut aktivieren und in Richtung des Cursors springen, um einen letzten Schuss auf den Feind abzufeuern.

Das Beste an dieser Fähigkeit ist, dass die Abklingzeit für die Fähigkeit Heroic Swing zurückgesetzt wird, wenn Akshan einen Takedown gegen einen gegnerischen Champion erhält. Dies ermöglicht ihm, Ziele mit hoher Priorität in Teamkämpfen zu verfolgen.

R – Comeuppance

Akshan verfolgt einen feindlichen Champion und beginnt, Energie in seine Waffe zu lenken, um Kugeln zu speichern. Am Ende der Dauer, oder einfach nach einer kleinen Verzögerung, entfesselt Akshan die gespeicherten Kugeln und fügt dem ersten getroffenen Diener, Champion oder dem ersten getroffenen Gebäude physischen Schaden zu, der auf der fehlenden Gesundheit basiert. Es ist noch unklar, ob das Ultimate die Champions umgeht, um das markierte Ziel direkt zu beschädigen.

Akshan kann sein Ultimativ wirken, während er sich normal bewegt, und sein E beim Kanalisieren und Feuern wirken, um ihm zusätzliche Reichweite zu geben, um seine Feinde zu erledigen.

Insgesamt sieht Akshan wie einer dieser Champions aus, die mit dem Spiel davonlaufen können, wenn sie gefüttert werden, oder einfach das Blatt in einem späten Teamkampf wenden können, indem sie seine Teamkollegen sofort wiederbeleben. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich der Champion fühlt und in die aktuelle Meta passt.

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG