Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Myth verabschiedet sich nach fast vier Jahren von TSM

Ali „Myth“ Kabbani steht mit einem TSM-Hoodie vor der Skyline von Cincinatti
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Der Twitch-Streamer Myth verlässt TSM FTX nach vier Jahren unter seinem Banner.


Die nordamerikanische Esport-Organisation TSM FTX gab heute den Abschied des erfahrenen Content-Erstellers Ali „Myth“ Kabbani bekannt. Der 22-jährige Twitch-Streamer machte sich bereits 2018 einen Namen als einer der besten Fortnite-Streamer. Er half dabei, die Baumechanik des Spiels zu revolutionieren und baute neben anderen wie Tyler „Ninja“ Blevins und Turner „Tfue“ Tenney eine Karriere und Anhänger auf.

Mythos erklärt überraschende Entscheidung

Myth verbrachte fast vier Jahre bei TSM, bevor er sich entschied, für 2022 nicht erneut zu unterzeichnen. Das ehemalige TSM-Mitglied veröffentlichte ein neunminütiges Video auf YouTube, in dem er seine Entscheidung erklärte, zu gehen. Letztendlich hatte er das Gefühl, dass er der Organisation aus inhaltlicher Sicht keinen großen Wert mehr bot. Myth fügte hinzu, dass sich seine Beziehungen innerhalb von TSM verschlechterten, nachdem sich die ehemalige Präsidentin Leena Xu und der Mitschöpfer Søren „Bjergsen“ Bjerg getrennt hatten.

Diese beiden Faktoren, zusammen mit dem Interesse des Erstellers, seine Inhaltsoptionen zu erweitern, trugen dazu bei, dass er sich entschied, nicht erneut zu signieren. Myth rundete das Video ab und reflektierte seine Zeit und Erfahrungen als Teil der beliebten Organisation.

Ende einer Ära

Es ist das Ende einer Ära ohne Frage; TSM Myth ist seit vier Jahren ein Begriff. Er wurde neben den ehemaligen TSM-Mitgliedern Daequan „Daequan“ Loco und Darryle „Hamlinz“ Hamlin – Fortnite OGs – bekannt. Myth, Daequan und Hamlinz starteten das TSM Fortnite House und erreichten jeweils den Höhepunkt von Twitch.

MEHR VON ESTNN
OTK und MoistCr1tikal gründen Starforge Systems Gaming Rig Company

Der Ausstieg von Myth findet nur vier Monate nach dem Weggang von Daequan und Hamlinz statt rivalisierende eSport-Organisation NRG. Jetzt wird Myth selbst ein freier Agent, während er mit verschiedenen Arten von Inhalten experimentiert. Es ist möglich, dass Myth, Daequan und Hamlinz sich unter NRG wiedervereinigen. Wir werden letztendlich sehen müssen, was die Fortnite-Legende und den aktuellen Varieté-Streamer vor sich hat.

Feature Image: TSM

▰ Mehr Streaming News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG