Rohat Dicle Kılınç
Rohat Dicle Kılınç
Rohat ist ein begeisterter Spieler, der es nur bei Football Manager und Teamfight Tactics geschafft hat, anständig zu werden. Trotz seiner mittelmäßigen Fähigkeiten in League of Legends und CS:GO deckt Rohat deren Wettkampfszenen ab.

LoL: Vorschau auf das MSI-Halbfinale: RNG vs. EG

Vorschau auf das MSI-Halbfinale
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Die Rumble Stage liegt hinter uns und die Knockout Stage vor uns. Hier ist ein klarer Blick auf das Matchup von EG gegen den amtierenden Meister RNG in unserer Vorschau auf das MSI-Halbfinale.


Riots MSI nähert sich seinem Finale, da die Playoffs nur noch wenige Tage entfernt sind. Die Reise, die am 10. Mai mit elf statt zwölf Teams begann, da LCL keinen Vertreter entsenden konnte, ist jetzt auf nur noch vier reduziert. Während sich auf der anderen Seite der Klammer zwei ehemalige Feinde in T1 und G2 Esports gegenüberstehen, muss EG die LPL-Giganten besiegen, die letztes Jahr alles gewonnen haben.

RNG scheint nach SKT1 in den Jahren 2016 und 2017 das zweite Team zu sein, das zwei MSI-Trophäen in Folge gewinnt. Der LPL-Erstplatzierte hatte letztes Jahr einen enttäuschenden Sommer und verpasste die Worlds 2021 auch nach seinem MSI-Sieg. In diesem Jahr möchte die Mannschaft den gleichen Erfolg nicht nur wiederholen, sondern auch auf den Rest des Jahres übertragen.

Auf der anderen Seite kommt EG vom Hype um ihren allerersten LCS-Titel im Spring Split 2022 ab. Die Geniuses hatten drei enttäuschende 5-6-Platzierungen in Folge, bevor sie sich entschieden, sich von ihrem Star-Mid-Laner Jiizuke zu trennen und mit einem jüngeren Kader zu gehen. Sie versuchen nun, die Chancen gegen RNG zu schlagen, um NA zum ersten Mal seit 2019 ins Finale zu tragen.

Vorschau auf das MSI-Halbfinale RNG gegen EG (27. Mai, 10:00 Uhr MEZ)

Für viele nordamerikanische Fans kam Evil Geniuses mit einer neuen Art von Hoffnung ins MSI. Eine Hoffnung, die auf einheimischen Talenten wie Dany, Jojopyun und Vulcan basiert und von erfahrenen Importen wie Inspired und Impact unterstützt wird. Aber die Hoffnung scheint nach einem enttäuschenden 1-9-Ergebnis gegen andere große Regionen größtenteils verschwunden zu sein.

MEHR VON ESTNN
LoL: Die neuen Sternenwächter-Skins werden enthüllt

Obwohl sechs dieser Niederlagen gegen G2 stattfanden, gingen sie 0-6 aus, was immer noch 1-3 gegen LPL und LCK bedeutet. Das einzige Spiel, das sie gewinnen konnten, war gegen T1 in der Rumble-Phase. Die einzige gute Seite ist, dass sie keine Spiele gegen Wildcard-Teams verloren haben, einschließlich PSG.

Auf der anderen Seite verlor RNG während des gesamten Turniers nur zwei Spiele. Dies ist äußerst beeindruckend, wenn man bedenkt, dass sie aufgrund technischer Ping-Probleme mit dem Remote-Spiel mehrere Spiele wiederholen mussten. Sie haben nur ihr erstes und letztes Spiel in der Rumble Stage verloren gegen G2 und T1.

Die Turnierleistungen geben EG nicht allzu viele Chancen, weiterzukommen. Währenddessen passt RNG sehr gut zu den Stärken und Schwächen von EG, wenn wir Bahn für Bahn schauen.

Vorschau auf das MSI-Halbfinale

Es ist kein Geheimnis, dass EG in der unteren Lane darum kämpfte, während des MSI ihre LCS-Playoffs zu erreichen. Während er immer dazu neigte, seinen Feinden frühe Kills zu verpassen, war Dannys Tod während der Laning-Phase ein großes Problem für EG. In LCS konnte er meistens gut skalieren und an Teamkämpfen teilnehmen. Aber während MSI liegt er mit insgesamt 60 Kills zurück, während GALA mit 116 fast doppelt so viele hat. Und Vulcan wurde heftig für seine rücksichtslosen Mid-Games kritisiert, in denen er häufig dabei erwischt wurde, wie er versuchte, ohne seine Teamkollegen eine Vision zu bekommen.

MEHR VON ESTNN
LEC Woche 2 Tag 1 Summer Split 2022 Rückblick

EGs Mid-Dschungel-Duo schneidet auch nicht gut ab. Während Inspired ein großartiges Turnier veranstaltet, ist Wei wahrscheinlich der beste teilnehmende Jungler. Seine Leistungen bei Viego und Lee Sin waren sehr beständig, um sein Team während des gesamten Spiels in Führung zu bringen. Auf der Mittelspur hat Jojo leise eine gute erste internationale Leistung, aber es wird schwierig für ihn, mit Xiaohu mitzuhalten. Wieder einmal in der Mitte, fand Xiaohu großen Erfolg mit Roaming-Picks wie Galio und Ahri, was Ärger für EGs kämpfende Bot Lane bedeuten könnte.

Ein Lichtblick für die Geniuses ist die Top Lane. Obwohl Bin so konstant wie immer ist, sind die Leistungen von Impact, insbesondere bei EG-Siegen, nicht zu unterschätzen. Seine Gankplank-Spiele gegen PSG und T1 sind einer der Gründe, warum EG in den Knockouts ist.

Wie kann EG also gewinnen? Nun, es wird nicht einfach. Aber der wichtigste Schritt wird sein, dass Danny in der Lane vorsichtiger ist und weniger stirbt, damit Vulcan mehr herumlaufen kann. Wenn Vulcan es schafft, mit seinem Jungler in die Mitte und nach oben zu ganken, um Xiaohu in der Spur zu halten oder Bin hinter sich zu lassen, werden sie ihr Bestes geben. Auf der anderen Seite wird RNG starker Favorit sein, wenn sie das gleiche auf die Nebenspur ausgerichtete Spiel spielen können.

Vorhersage: RNG 3 – 0 EG

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG