Rohat Dicle Kılınç
Rohat Dicle Kılınç
Rohat ist ein begeisterter Spieler, der es nur bei Football Manager und Teamfight Tactics geschafft hat, anständig zu werden. Trotz seiner mittelmäßigen Fähigkeiten in League of Legends und CS:GO deckt Rohat deren Wettkampfszenen ab.

Rückblick auf die MSI 2022 Rumble Stage, fünf Aktionstage

Rückblick auf die MSI 2022 Rumble Stage
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Nachdem die Rumble Stage beendet ist und in die Playoffs geht, blicken wir zurück, wie unsere Halbfinalisten in unserer Zusammenfassung der MSI 2022 Rumble Stage gelandet sind.


Die MSI 2022 Rumble Stage ist vorbei. Schließlich sind wir mit den Bo1s fertig und gehen in die Bo5s. Nach einer überwältigenden Gruppenphase hatten wir zumindest eine spannende zweite Phase des Turniers. Mit mehreren Höhen und Tiefen haben alle Teams unglaubliche Leistungen für die Fans gezeigt.

Unglücklicherweise für die Wildcard-Teams gibt es in den Playoffs nicht viele Überraschungen, da sich die Vertreter der vier großen Ligen qualifizieren konnten. Trotzdem gelang es den Auftritten von PSG Talon und Saigon Buffalo, das Publikum weltweit zu beeindrucken.

Das bedeutendste Gesprächsthema von Rumble Stage war die unterbrochene Siegesserie des Turnierfavoriten T1 durch G2, die nach den ersten zwei Tagen selbst kalt wurden. Gleichzeitig zeigte der LPL-Gigant RNG, warum er der amtierende Meister ist.

Saigon Büffel

Saigon Buffalo war das einzige zweite Team, das am MSI teilnahm. Die Gewinner der VCS Spring 2022, GIGABYTE Marines, konnten nicht teilnehmen, da sie sich entschieden, stattdessen Vietnam bei den Südostasiatischen Spielen 2022 zu vertreten. Dies ist das zweite Jahr in Folge, dass Marines MSI verpasst haben, da sie 2021 aufgrund von Covid-19 nicht teilnehmen konnten.

Dennoch kam die zweite Saat von VCS mit großen Ambitionen zum Turnier. Das Verpassen der letzten beiden internationalen Events sorgte dafür, dass die Fans von ihrer Teilnahme begeistert waren, und sie lieferten in der ersten Gruppenphase ab.

Während sie mit sieben Niederlagen in Folge einen schwierigen Start in die Rumble Stage hatten, war ihre Leistung bei diesen Niederlagen nicht zu verachten. Ihr Spielstil und ihre Aggressivität hinterließen sowohl bei den Fans als auch bei den Spielern einen ziemlichen Eindruck . Besonders angesichts der Leistung von Shogun und Taki in der unteren Lane sind die Fans optimistisch, was Vietnams Chancen bei den nächsten Weltmeisterschaften angeht.

msirecapsaigon

PSG Talon

Nicht viele Leute betrachten PCS, insbesondere PSG Talon, mehr als eine Wildcard-Region, angesichts der internationalen Ergebnisse des Pool-2-Teams zu Recht. Sie hatten einen guten Lauf bei den Worlds 2021 und sahen im letztjährigen MSI das Halbfinale gegen den NA-Champion Cloud9.

So viele Leute erwarteten, dass PSG auch in diesem Jahr um das gleiche Ergebnis kämpfen würde. PSG konnte die Erwartungen diesmal jedoch nicht erfüllen. Sie konnten nur drei Spiele gewinnen und beendeten zwei Spiele hinter der Qualifikation.

Während sie keine Spiele von T1, RNG oder EG aushalten konnten, kam das überraschendste Ergebnis von PSG, als sie beide Spiele gegen die G2 gewannen und die Europäer fast eliminierten. Ein Spiel gegen Saigon fallen zu lassen, war jedoch nicht hilfreich für ihre Sache.

Dennoch gibt es viele gute Erkenntnisse aus dem MSI 2022 für PSG. Zunächst zeigte Hanabi ohne jede Frage, warum er als der beste Top seiner Region gilt. Die Bot Lane von Unified und Kaiwing kann sich immer noch mit jedem messen. Und Juhan und Bay zeigten während des gesamten Turniers Verbesserungen. Es besteht kein Zweifel daran, dass PSG nicht besser und verbessert zurückkehren wird.

MEHR VON ESTNN
Das Halbfinale der LoL Worlds 2022 findet nicht mehr in Toronto statt

Böse Genies

Die Hoffnung von NA setzt ihre Reise im Turnier fort. Evil Geniuses kamen ins MSI 2022 und brachten eine nationale Siegesserie und den Hype von Jojopyun und Danny mit. Während die beiden jungen Stars in der ersten Gruppe nur langsam starteten, zeigten sie während der Rumble Stage eine konstante Verbesserung.

Danny war bereit, zu seinem Jinx und Samira zurückzukehren, trotz der Nichtexistenz des ersteren und des mangelnden Erfolgs des letzteren. Während Jojo in der Lage war, seine Aggressivität in der Bahn und sein Potenzial zum Spielaufbau zu zeigen.

Auch die Oberseite von EG war beeindruckend. Inspired zeigte, warum er LEC MVP war, und Impact erinnerte die Leute noch einmal daran, dass er noch nicht in den Ruhestand gegangen ist. Die einzige ständige Kritik wurde gegen Vulcan erhoben, der unter seinem Niveau auftritt. Die native Unterstützung war besonders anfällig bei Solo-Warding-Missionen, von denen die Fans glauben, dass sie EG ein oder zwei Spiele gekostet haben.

Trotz des üblichen Pessimismus unter NA-Fans spricht viel für EG. Der Kader ist noch jung und zeigt eine beträchtliche Verbesserung im MSI. Und im Gegensatz zum letzten Jahr haben sie in der Rumble Stage weder gegen PSG noch gegen Saigon ein Spiel verloren. Sie haben es sogar geschafft ein Spiel von T1 stehlen. Aber reden wir nicht über ihre Bilanz gegen G2.

G2 Esports

Genau wie EG kam auch G2 Esports nach einer Siegesserie im unteren Bereich zum MSI, die sie bis tief in die Rumble Stage tragen konnten. Die europäischen Fans waren nach den 24 Siegen in Folge und einem 4:0-Start nach Tag 2 begeistert. Aber wie die meisten Dinge hielt auch dies nicht an.

G2 hatte in der zweiten Hälfte der Rumble Stage eine schreckliche Erfahrung und ging in den letzten drei Tagen nur 1-5. Ihr einziger Sieg war gegen EG in ihrem letzten Spiel, was ein gutes war, da sie das interregionale Ergebnis mit 6: 0 erzielten.

Ähnlich wie die NA-Fans begann das europäische Publikum, ein düsteres Ende des MSI zu erwarten, aber es ist wichtig, sich an die früheren Leistungen der LEC-Champions zu erinnern. Sie kamen in die Rumble Stage ohne ein einziges Spiel zu verlieren, wenn auch in einer Dreiergruppe, und sie schafften es, an ihrem ersten Tag sowohl LCK- als auch LPL-Vertreter zu schlagen.

Jankos und caPs sind erfahrene Spieler, die immer das Ruder herumreißen können, und die Fans sollten nicht vergessen, dass sie im letzten Jahr oder so in der besten Liga gespielt haben. Broken Blade war die ganze Saison über sehr stabil und Targamas hat sich als einer der besten Supporter in der LEC erwiesen. Aber der größte Vorteil für G2 in diesem ganzen Turnier ist das Wiederaufleben von Flakked. Der Star AD Carry hat gezeigt, dass er in der Lage ist, Spiele zu tragen, und die Leute sollten ihm dabei zusehen, wie er in die Playoffs geht.

MEHR VON ESTNN
LoL Patch 12.12B und 12.13 beide auf dem Weg

Rückblick auf die MSI 2022 Rumble Stage

T1

Viele Leute wären schockiert, wenn ihnen gesagt würde, dass das MSI T1 nicht der erste Seed sein würde, der ins Halbfinale geht. Aber die erste Saat der LCK hatte ihren gerechten Anteil an Höhen und Tiefen. Obwohl sie nicht unbedingt zu viele Spiele verloren, waren die Leistungen während dieser nicht die optimistischsten.

Es gab zu viele schlechte Entscheidungen, viele Baron-Würfe und zu viele ungewöhnliche mechanische Fehler für Spieler des Kalibers von T1. Die meiste Kritik richtete sich gegen das Bot-Lane-Duo Keria und Gumayusi. Während Gumayusi als einer der besten ADCs galt, behaupteten viele, Keria sei der beste Spieler der Welt.

Sie hatten jedoch einen sehr langsamen Start in das Turnier, verloren die Lane an die Saigon Bot Lane und hatten nicht ihren üblichen Druck auf der Karte. Dies zeigte sich in ihren Verlusten an G2 und RNG in den ersten beiden Tagen.

Aber sie haben es geschafft, sich zusammenzureißen, und sie haben in den letzten drei Tagen viel besser gespielt, obwohl sie eine weitere Karte auf Evil Genuises fallen gelassen haben. Sie konnten ihre letzten beiden Spiele in der Gruppe hinter Gumayusis Xayah gewinnen, eines davon gegen RNG. Vor dem Halbfinale sollte G2 besorgt sein, dass T1 wieder in Form ist, und sie versuchen, sich für ihre vorzeitig beendete Siegesserie zu rächen.

Royal niemals aufgeben

Alle Teams der großen Regionen zeigten während des MSI 2022 ein gewisses Kampfgefühl, und dann war da noch RNG. Obwohl sie zwei Spiele verloren haben, eines gegen G2 und eines gegen T1, sie schienen nie in Schwierigkeiten zu sein.

Während Bin gegen T1 zu einigen seiner schlechten Angewohnheiten zurückgekehrt zu sein schien, zeigt er insgesamt eine sehr gute Leistung. Ming und Wei sind immer noch eines der besten Dschungel-Support-Duos, die sich ein Team wünschen kann, und ihre Kontrolle über die Karte war besser als die der meisten anderen.

Xiaohu spielt auf einem Niveau, an das sich die Leute mittlerweile gewöhnt haben. Egal auf welcher Spur, Mitte oder Spitze, sein Beitrag zum Erfolg des Teams ist astronomisch. Und GALA zeigt wieder einmal eine großartige Leistung, als wolle er den Leuten zeigen, dass er in der Rangliste nicht unter Gumayusi steht. GALA war der MVP von MSI 2021 und es besteht eine gute Chance, dass er das wiederholen kann, wenn RNG das Ganze erneut gewinnt.

Während die meisten Leute zum MSI 2022 kamen und dachten, T1 würde alles gewinnen, verlagerte sich der Konsens in Richtung RNG, das in die Playoffs geht. Mit dem Vorteil des ersten Platzes sind die amtierenden Champions besser als jeder andere in der Lage, die Trophäe erneut nach Shanghai zu holen. 

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG