David Hollingsworth
David Hollingsworth
David hat in den letzten sieben Jahren für Spiele-Medien geschrieben. Bei Esports News UK war er zum ersten Mal als Hauptsportler tätig und deckte hauptsächlich die britische League of Legends ab. David ist außerdem Mitglied der British Esports Association und berät sie bei World of Warcraft Esports. In jüngerer Zeit arbeitete David als Sportjournalist für Esports Insider und Red Bull.

LoL: Worlds 2021 LNG Esports vs Infinity Esports Play-Ins Zusammenfassung

Die Teamlogos von LNG Esports und Infinity Esports erscheinen auf weißem Hintergrund.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Das erste Spiel des Tages sah 3-0 LNG gegen 0-3 INF, war es eine ausgemachte Sache oder hatte INF eine Chance auf eine Überraschung?


LNG Esports vs Infinity Esports

Ein Screenshot aus der Übertragung der Play-Ins zur Weltmeisterschaft 2021, der die Entwürfe zwischen LNG Esports und Infinity Esports mit einer Aufnahme der WM 2021-Bühne in der Mitte zeigt.

Im Do-or-Die-Match war es der Start, den INF nicht wollte, da ein 1v1 in der obersten Lane den Weg von LNG ging. Während SolidSnake auf der Oberseite durchstreift, um seinen Top-Laner zu verteidigen, stürzte LNG seinen Turm ab, um einen zweiten Kill zu sichern. Dem folgte schnell ein 1v1 auf der mittleren Spur, das auch zu Gunsten von LNG ging, da für INF alles schief lief. INF stieg schließlich in der mittleren Lane auf das Brett, wurde jedoch zwei zu eins zurückgetauscht. LNG rückte 3k vor der 10-Minuten-Marke vor.

Für INF wurde es immer schlimmer. Nachdem sie weitere Spiele versucht hatten, wurden sie über den Riss hinweg weiterhin geschlossen und INF befand sich 6k unten. LNG drehte weiter an der Schraube, und trotz aller Bemühungen von INF gerieten sie weiterhin in Rückstand. Mit dem Auftauchen von Baron hatte LNG einen Vorsprung von 10, während das Spiel fast vorbei war. Aber es sah so aus, als hätte LNG kein Interesse an dem Baron. Stattdessen, nachdem sie einen Drake aufgenommen hatten, verwandelten sie ihn in zwei weitere Kills, bevor sie den INF-Bot-Lane-Inhibitor niederschlugen.

INF versuchte, dem Rückzug von LNG entgegenzuwirken, aber LNG war dem mehr als gewachsen. Sie zerquetschten INF mit den Füßen und näherten sich, um den Nexus zu erobern. Damit rückte LNG auf 4:0 vor, blieb ungeschlagen und schloss sich ihren LPL-Brüdern in der WM-Gruppenphase an. In der Zwischenzeit wird INF leider ohne Sieg nach Hause gehen.

MEHR VON ESTNN
LoL: Cloud9 vs Gen.G - Zusammenfassung der WM 2021-Viertelfinals

Schnelle Statistik:

  • Teams: LNG-INF
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 21-3
  • Türme: 9-1
  • Gold: 49.7k - 33.6k
  • Drachen: 2-1
  • Barone: 0-0

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG