David Hollingsworth
David Hollingsworth
David hat in den letzten sieben Jahren für Spiele-Medien geschrieben. Bei Esports News UK war er zum ersten Mal als Hauptsportler tätig und deckte hauptsächlich die britische League of Legends ab. David ist außerdem Mitglied der British Esports Association und berät sie bei World of Warcraft Esports. In jüngerer Zeit arbeitete David als Sportjournalist für Esports Insider und Red Bull.

LoL: Welten 2020 | Rückblick auf den dritten Tag der Gruppenphase

Die Worte "Take Over" und das LoL Worlds 2020-Logo befinden sich in der Mitte eines blauen X.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Nach zwei Aktionstagen stehen die großen Spieler jeder Gruppe an vorderster Front.


Nach einem großen Tag zwei, Es ist Zeit für Tag drei, da die nächste Runde der Teams ihre zweiten Spiele bestreitet. Am dritten Tag gab es eine weitere Runde mit sechs Spielen, als die verbleibenden Gruppen ihre zweite Reihe von Spielen ausspielten.

Machi Esports gegen G2 Esports

Die Teams Machi Esports und G2 Esports LoL spielen vor einem Worlds 2020-Match mit ihren Entwürfen unten

Mit ihrem Sieg in Spiel Eins über Team Liquid wollte Machi eine Erklärung abgeben. Für G2 wollten sie nach einem spannenden Sieg über Suning den Schwung beibehalten. Es war jedoch nicht der Anfang, den Machi wollte. G2 warf eine Falle der Stufe eins in die oberste Spur, als Wunder das erste Blut einsammelte. Machi schaffte es, in Jankos 'Dschungel vorzudringen und sich einen wohlverdienten Nachfolge-Kill zu sichern. Wunder konnte ihn jedoch kontern, da er sich in der obersten Reihe einige frühe Vorteile verschaffte.

Der Wahnsinn kam nach neun Minuten auf das Spiel, nachdem Caps auf der Mittelspur entfernt worden war. Machi bewegte sich in Richtung Rift Herald. Sie gewinnen den ersten Kampf, aber als Perkz und Micky sich dem Kampf anschlossen, nahm G2 den ausgedehnten Kampf mit Caps wieder auf, als G2 wieder in Führung ging. Mit kleinen Kämpfen und Scharmützeln, die überall im Rift ausbrechen, kann G2 einen Vorsprung von 2.5 km vor Machi überbrücken. Als der vierte Drake auf der Karte erschien, fand G2 den Moment, den Abzug zu betätigen und Machi zu treffen. Caps kommen spät über den Eingang des Helden und Machi konnte es einfach nicht aufhalten, als G2 den Baron nahm.

Ein Funke Hoffnung

Machi drückte den Abzug eines Kampfes, nachdem sie Mikyx gefangen hatten. Während sie den ersten Kampf verloren, drehten sie ihn um, als G2 als Antwort drei Mitglieder für zwei verlor und ihr Baron Power Play verschwendete. G2 erwischte Machi in ihrem eigenen Dschungel und verwandelte die Kills in einen Mid-Lane-Inhibitor. Als sie auf den Bot Lane Inhibitor drängten, gelang es Machi, einen riesigen Gegenkampf gegen G2 zu führen, als sie sich einen Baron-Buff sicherten, als sie versuchten, ihre Träume am Leben zu erhalten. Während es für G2 manchmal nervös aussah, fanden sie Machi in ihrem eigenen Dschungel, nahmen den Dschungel auf und setzten ihren bisher ungeschlagenen Rekord fort.

Schnelle Statistik:

  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 15-24
  • Türme: 3-10
  • Gold: 65.2k - 74.3k
  • Drachen: 2-4
  • Barone: 1-1

Team Liquid gegen Suning

Das Suning LoL-Team und die Trainer auf der Worlds 2020-Bühne stehen kurz vor dem Spiel gegen Team Liquid mit den folgenden Entwürfen der Teams

Nach einer enttäuschenden Niederlage am ersten Tag gegen Machi, Team Liquid („TL“) wollten Suning („SN“) verärgern und ihre Worlds 2020-Reise online stellen. Suning verlor gegen G2brauchte also eine positive Reaktion gegen TL. First Blood geht zu Suning, als sie oben eine Gelegenheit finden. TL kann jedoch schnell antworten. SN gewann weiterhin einen Vorteil gegenüber TL auf der Bot-Seite der Karte, da Huanfeng und SwordArt weiterhin Schergen und XP von der TL-Bot-Spur verweigerten.

SN baute weiterhin einen unglaublichen Vorsprung von 7.5 km auf, nachdem er in den letzten 10 Minuten keinen weiteren Kill ausgeführt hatte. Mit drei Drakes und zwei Rift Heralds neben fünf Türmen schien SN die Bewegungen zu durchlaufen, als sowohl Ocean Soul als auch Baron auf der Karte erschienen. TL musste antreten, konnte aber den Drake nicht packen. SN nahm drei Mitglieder von TL ab und nahm die Ozeanseele auf, als sie zu Baron zogen. Jensen hatte jedoch andere Ideen. Er stahl Baron blindlings unter der Nase von SN hervor, als TL versuchte, das Spiel festzuhalten. Während sie über 10 km zurückliegen könnten, war Tactical in der Lage, eine riesige 900-g-Abschaltung für Huanfeng zu erreichen, als TL versuchte, die Hoffnungen am Leben zu erhalten.

Als SN den unbestrittenen Elder Drake aufhob, marschierten sie in die TL-Basis und warfen sie fast unbestritten nieder. Ein Sieg, der für SN am Ende einfach aussah und der TL nach dem Spiel noch viel Arbeit abverlangen wird.

Schnelle Statistik:

  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 2-12
  • Türme: 1-9
  • Gold: 47.7k - 63.4k
  • Drachen: 0-5
  • Barone: 1-1
MEHR VON ESTNN
LoL: Bjergsen fällt als letztes Teil des Kaders von Team Liquid für 2022 ein

Damwon Gaming gegen PSG Talon

Der PSG Talon LoL-Kader auf der Worlds 2020-Bühne wartet darauf, sein Spiel gegen Damwon zu beginnen. Die Entwürfe der Teams sind unten aufgeführt

Damwon Gaming („DWG“) ging in die Serie, um den dritten Sieg der Welten zu holen und einen Fuß in die Ko-Phase zu setzen. PSG Talon („PSG“) wollte einen großen Sieg auf dem Tisch erzielen, als sie versuchten, ihren Worlds Run zu retten. Aber es ist nicht der Anfang, den PSG benötigt, da Unified zu weit die Gasse entlang geht, während seine Unterstützung weggeht, um seinem Dschungel zu helfen. PSG konnte kurz darauf einen Antwort-Kill auf Tank abholen.

Es ist eine ununterbrochene Aktion im frühen Spiel, da ein 3-gegen-3-Kampf in der Bot Lane stattfindet, während PSG einen weiteren Kill aufnimmt. Die DWG stieg wieder auf das Brett, als sie einen 11-minütigen ersten Drake aufnahmen, als sie den Rift Herald auf die Mittelspur fallen ließen, um einen Vorsprung von 1 km zu erreichen. Das Spiel rutschte weiter von PSG ab, nachdem Nuguri gegen Hanabi einen knappen, niedrigen HP-Sieg gegen Hanabi erzielte und DWG einen komfortablen 1-km-Vorsprung erzielte. PSG sind in der Lage, den Seelenpunkt von DWG etwas länger aufzuhalten, doch der darauffolgende Kampf war für PSG verheerend. Nachdem Nuguri spät hinterher flankiert hatte, verlor PSG alle fünf Mitglieder, und die DWG holte den Baron nach dem Kampf ab, als sie 1 km voraus waren.

Die DWG drückte die PSG langsam ein, nachdem sie den Baron-Buff aufgenommen hatte. Nachdem der Buff abgelaufen war, engagierten sie sich für PSG und das war alles, was sie schrieb. PSG hatte einfach nichts, um den vorrückenden Moloch aufzuhalten, als DWG das erste Round-Robin mit einem 3: 0-Rekord beendete.

Schnelle Statistik:

  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 15-7
  • Türme: 10-0
  • Gold: 55.7k - 42.8k
  • Drachen: 3-1
  • Barone: 1-0

JD Gaming gegen Rogue

Das JD Gaming LoL-Team bereitet sich auf ein Worlds 2020-Spiel gegen Rogue vor. Die Entwürfe der Teams sind unten aufgeführt

JDG gegen Rogue („RGE“) ist ein entscheidendes Spiel in der Gruppe. Mit JDG und RGE, die beide bisher einen 1: 1-Rekord aufgestellt hatten, würde der Sieger der Serie in der zweiten Runde als Favorit den zweiten Platz belegen. RGE ging als Außenseiter in die Serie. Ihre Leistung gegen PSG gab den EU-Fans jedoch Hoffnung, dass RGE das Undenkbare tun und es bis zum Knockout schaffen könnte. First Blood geht zu JDG, nachdem sie den Rift Herald aufgenommen haben, während beide Teams in einem ausgedehnten Kampf einen Kill erhalten. RGE hat es aber auch geschafft, am Ende des Kampfes eine Sekunde zu gewinnen. Während das frühe Spiel ruhig war, nahm es in der 12. Minute Fahrt auf. In einem weiteren Kampf forderten beide Teams zwei Kills pro Stück.

Schläfrige Schwestern schlafen Rogue ein

JDG nahm einen weiteren entscheidenden Kampf auf, als sie zwei weitere Mitglieder der RGE und einen äußeren Turm auf der Mittelspur sicherten. Das Spiel brachte JDG auf einen Vorsprung von 3.5 km. Es ist ein weiterer großer Kampfsieg für JDG, da sie zwei große Kills in der Mittelspur erzielen. Sie übertragen dies dann in den Soul Point Drake. RGE forderte einen Kill zurück, obwohl der Goldvorsprung in der 5. Minute auf knapp 23 km anstieg. JDG nahm den Schlüsselkampf vor dem Baron auf, als sie drei Mitglieder der RGE versenkten, als sie sich dem Soul Drake näherten, der die verbleibenden zwei Mitglieder der RGE aufnahm.

Mit dem Baron-Buff, der sie unterstützt, knallt JDG nur durch die RGE-Mittelspur, während die „schläfrigen Schwestern“ RGE einschläfern lassen. JDG steigt in ihrer Gruppe mit 2: 1 auf, als sie ihren Platz als zweite Saat festigen wollten.

Schnelle Statistik:

  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 21-10
  • Türme: 9-0
  • Gold: 61.3k - 47.3k
  • Drachen: 4-0
  • Barone: 1-0

FlyQuest gegen Einhörner der Liebe

Die LoL-Liste von FlyQuest und Unicorns of Love auf der Worlds 2020-Bühne mit ihren Spielentwürfen unten

Ein entscheidendes Endspiel des Tages für FlyQuest („FLY“) und NA - mit einer Region von 0-5 FLY musste ein Sieg gegen UOL errungen werden. UOL sah in den Play-Ins stark aus und überraschte viele mit ihren Leistungen. Ein Sieg für beide Seiten wäre erforderlich, wenn sie bei Ko-Spielen einen unwahrscheinlichen Platz einnehmen wollten. Es war nicht der Start, den NA oder FLY brauchten, da UOL das erste Blut in der obersten Spur aufnehmen kann. Das frühe Spiel blieb auch an der Goldfront völlig ausgeglichen, obwohl die Kartensituation in diesem frühen Stadium für UOL günstig erscheint.

MEHR VON ESTNN
LoL: Hans Sama tritt Team Liquid für die LCS-Saison 2022 bei

Als ob sie wüssten, dass ich es gesagt hatte, entschied FLY, dass sie einen Goldvorsprung wollten, da sie einen riesigen Doppelpick in der oberen und mittleren Spur bekamen, mit einem Vorsprung von 1 km. FLY will die Führung übernehmen und UOL in der Mitte des Spiels reduzieren. Während sie versuchen, den UOL-Bot-Lane-Turm der dritten Stufe zu erobern, fummeln sie am Spiel herum und UOL beansprucht zwei der FLY-Mitglieder, während sie sich dann bewegen, um den Seelenpunkt zu beanspruchen und den Goldvorsprung von FLY zu reduzieren. Für FLY wird es immer schlimmer, da UOL weiterhin Kills um den Baron-Buff sammelte, obwohl dies vorerst so blieb.

FLIEGE auf dem Brett

Mit dem Soul Drake auf der Karte finden FLY und UOL die Zeit zum Kämpfen. Die erste Kampfrunde verläuft nach FLY, obwohl UOL die zweite Phase gewonnen hat, in der FLY auf nur zwei Mitglieder niedergeschlagen wurde. Um nicht übertroffen zu werden, kommt PowerOfEvil erneut in die Kupplung, um FLY im Spiel am Leben zu erhalten. UOL hat am hinteren Ende des Kampfes Kills abgeholt, aber wenn die Leute wieder auftauchen, ist UOL gezwungen, sich zurückzuziehen, während sie den Drake aufheben und UOL davon abhalten, den Soul Drake aufzuheben.

Mit Baron auf der Karte gelang es FLY irgendwie, den Baron und die Kills zu übernehmen, als Santorin für FLY riesig wurde, als sie die Mittelspur hinunterstießen. Die Todesschimmer bei UOL sind zu lang, da FLY sie nach Hause bringt.

Schnelle Statistik:

  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 16-18
  • Türme: 9-2
  • Gold: 67.4k - 60.2k
  • Drachen: 2-3
  • Barone: 2-0

Top Esports gegen DRX

Das DRX LoL-Team auf der Worlds 2020-Etappe vor seinem Spiel gegen Top Esports mit dem folgenden Spielentwurf

TES und DRX wurden bereits als die beiden besten Seiten der Gruppe hochgespielt, daher wurde ein Kampf zwischen ihnen hochgespielt, seit Gruppen gezogen wurden. Sowohl TES als auch DRX sahen in ihren ersten Spielen dominant aus. Außerdem ist der Gewinner dieses Spiels wahrscheinlich der Favorit für den ersten Platz in der Gruppe. DRX nahm ein massives erstes Blut auf, als Pyosik-Pfade oben waren. 369, der kürzlich sein TP benutzt hat, um wieder auf die Spur zu kommen, verliert massiv an XP und Gold, als er noch weiter zurückfiel.

Nick „LS“ De Cesare: „Ohhhhh“

DRX übernahm dank des großartigen Tower-Plate-Spiels eine frühe Spielführung von fast 2 km. Der erste echte Teamkampf des Spiels findet beim dritten Drake-Spawn statt. Während DRX den Drake startete, ist es TES, das ihn stiehlt und dabei den DRX-Top-Laner tötet. DRX behielt einen kleinen Vorsprung von 2 km bei, obwohl TES sicherlich online ging. Beide Teams stehen über Seele und Baron, obwohl beide nicht besetzt sind. Ein Kampf geht den Weg von TES in der obersten Reihe, während sie zwei Kills sammeln und ihn in einen Baron-Buff verwandeln. So schwingen sie das Goldblei zu sich hinüber. Während TES versuchte, mit ihrem Baron-Fan zu spielen, erwischte DRX Knight auf dem Rückzug. Sein Team verfolgte seinen Tod, also nahm DRX das Ass auf, als der Baron-Buff ausgelöscht wurde.

Der Seelenpunkt befindet sich auf der Karte für TES. DRX ist jedoch in der Lage, sie abzuhalten, wenn beide Teams Handshake und Deaktivierung durchführen. TES nutzte die Gelegenheit, um die Mittelspur zu verlassen, während DRX mehr an der Deaktivierung interessiert ist. TES ließ vier DRX-Mitglieder fallen und beanspruchte den Mittelhemmer. Sie konnten jedoch trotz der besten Bemühungen des wieder auftauchenden DRX nicht gestoppt werden. TES ging mit diesem Sieg auf 2: 0, als sie sich als Favorit für Worlds 2020 voll und ganz einsetzten.

Schnelle Statistik:

  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 15-9
  • Türme: 7-4
  • Gold: 58.7k - 57.2k
  • Drachen: 3-2
  • Barone: 2-0

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG