Brandon Sturak
Brandon Sturak
Brandon ist Autor und Herausgeber von ESTNN mit einer Leidenschaft für den Sport. Er schreibt über League of Legends und den Sport im Allgemeinen und liefert Analysen und Kommentare zu beiden. Er ist Gründungsmitglied der Niagara University Esports und gleichzeitig der frühere Mid Laner und Cheftrainer des NU Esports LoL-Teams. Twitter @GhandiLoL

LoL: Hanwha Life vs. RNG Tiebreaker – Zusammenfassung der Gruppenphase der WM 2021

Die Teamlogos von Royal Never Give Up und Hanwha Life Esports erscheinen auf weißem Hintergrund.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Mit einem Sieg über RNG zuvor zwang HLE einen Tiebreaker gegen sie, um um den ersten Samen in Gruppe C zu kämpfen.


Tiebreaker: Hanwha Life Esports vs Royal Gib niemals auf

Ein Screenshot aus der Übertragung der Gruppenphase des WM-Hauptereignisses 2021, der die Champion-Entwürfe für das Tiebreaker-Match zwischen Hanwha Life und RNG mit einer Aufnahme der HLE-Spieler und -Trainer auf der Bühne oben zeigt.

Um anderen ersten Samen wie DWG KIA oder T1 auszuweichen, war es zwingend erforderlich, hier zu gewinnen. Die Anfangsminuten des Spiels verliefen relativ ruhig, da HLE Herald nahm und RNG einen Drachen sicherte. Nach 14 Minuten kam First Blood schließlich für HLE heraus, aber RNG tauschte einen Killback aus, was es zu einem Eins-zu-Eins machte. Aber HLE fand eine Minute später ein solides Standbein im Spiel, indem er RNG in einem Teamkampf zwei gegen null bei Kills besiegte und den Herald sicherte.

Von diesem Machtpunkt aus sah HLE so aus, als würden sie ins Rollen kommen, aber fast sofort warf es. Wegen Überaggression gab HLE in einem ausgedehnten Kampf drei Kills über RNG sowie einen zweiten Drachen. Die nächsten paar Minuten vergingen schnell, bis der nächste Drache auftauchte. Um das Drachenstapeln von RNG zu stoppen, trat HLE gegen sie an und fand einen großartigen Kampf, diesmal tötete sie drei von RNG und ihren ersten Drachen.

Wie am Schnürchen standen sich HLE und RNG bei jedem der nächsten Drachen gegenüber, wobei einer nach 28 Minuten zu HLE und dann nach 33 zu RNG ging. Die ganze Zeit über lag RNG bei den Kills in den Teamkämpfen als ihr AOE-Team leicht vorne Kampfkomposition skaliert über HLE's Pick Comp. Schließlich beanspruchte RNG ihre Ocean Soul 38 Minuten, nachdem sie HLE in ihre Basis gedrängt hatten.

MEHR VON ESTNN
LoL: LEC Spring Split Rückgabedatum bestätigt

Das Ende des Spiels war jedoch wild. RNG stürzte den Baron und bekam es ohne Probleme, dann drängte er direkt zum Inhibitor. RNG wurde nicht langsamer und drängte auf den Nexus zu, aber die Kamera schwenkte und Chovy war in der Nähe der RNG-Basis und drückte einfach in die Mitte. Natürlich hatte HLE keine Hoffnung, sich im 4v5 zu verteidigen, und als mehrere Mitglieder fielen, sprengte RNG den HLE-Nexus und nahm seinen Platz an der Spitze der Gruppe C ein.

Schnelle Statistik:

  • Teams: HLE-RNG
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 11-19
  • Türme: 4-10
  • Gold: 69.7k-77.1k
  • Drachen: 2-4
  • Barone: 0-2

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG