Brandon Sturak
Brandon Sturak
Brandon ist Autor und Herausgeber von ESTNN mit einer Leidenschaft für den Sport. Er schreibt über League of Legends und den Sport im Allgemeinen und liefert Analysen und Kommentare zu beiden. Er ist Gründungsmitglied der Niagara University Esports und gleichzeitig der frühere Mid Laner und Cheftrainer des NU Esports LoL-Teams. Twitter @GhandiLoL

LoL: Hanwha Life vs. PSG Talon – Zusammenfassung der Gruppenphase der WM 2021

Die Teamlogos von Hanwha Life Esports und PSG Talon erscheinen auf weißem Hintergrund.
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Den Auftakt des Tages bildet ein Rückkampf zwischen Hanwha Life und PSG Talon, die beide in der Gruppe C um den zweiten Platz kämpfen!


Hanwha Life Esports gegen PSG Talon

Ein Screenshot aus der Übertragung der Hauptveranstaltungs-Gruppenphase der Weltmeisterschaft 2021, der die Champion-Entwürfe zwischen Hanwha Life und PSG Talon mit einer Aufnahme von HLE und PSG auf der WM 2021-Bühne oben zeigt.

In einem Match, das ein entscheidender Faktor für den Gruppenzweiten sein könnte, war es HLE, die schwungvoll herauskam. Nach sechs Minuten verband sich die untere Seite der Karte mit Willer im Fluss, wo sie PSG einen Kampf aufzwangen. Hier fand HLE einen großartigen Start, indem er zwei schnelle Kills aufnahm, darunter das First Blood. Danach ging HLE sofort los und beanspruchte ihren ersten Drachen des Spiels, wartete dann fünf Minuten und nahm sich eine zweite. PSG versuchte später zu antworten, indem er den Rift Herald nahm, aber HLE stahl ihn sogar, was ihnen half, auch den mittleren Turm niederzureißen.

PSG schien keinen Weg ins Spiel zu finden und HLE war vollkommen glücklich, alle Züge zu machen. Nach 16 Minuten hatte HLE mit nur den beiden Kills bereits einen Vorsprung von 4k Gold. Als die 17-Minuten-Marke herumrollte, tötete HLE einen dritten Drachen und wandte sich dann zum Kampf gegen die antretende PSG. Wie erwartet, lief HLE durch PSG und tötete drei, während er nur einen verlor. Der nächste Kampf brach um den Baron herum aus, kurz nachdem er gespawnt war, und wieder einmal sicherte sich HLE nicht nur zwei Kills, sondern auch den Baron-Buff.

MEHR VON ESTNN
G2 Carlos „Ocelote“ Rodríguez Santiago tritt CEO zurück

Obwohl HLE dem Baron keinen tödlichen Schaden zufügen konnte, half es ihnen, einen Kill und ihren vierten Drachen zu erzielen, was ihnen Cloud Soul gab. Das Spiel kam für einige Minuten ins Stocken, da HLE klug spielte und sich nicht in unnötige Kämpfe entschied, bis der zweite Baron auftauchte. Ohne Probleme nahm HLE den Buff auf und machte sich auf den Weg zur Basis. Aber ein Teamkampf auf der unteren Lane brach aus und es war die absolute Dominanz für HLE. PSG war nicht einmal in der Lage, einen Kill zu erzielen, und nachdem HLE sie besiegt hatte, hatte HLE eine leichte Zeit, in die PSG-Basis zu schlendern und den Nexus zu zerstören.

Schnelle Statistik:

  • Mannschaften: HLE-PSG
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 15-2
  • Türme: 9-3
  • Gold: 61.4k-45.4k
  • Drachen: 4-0
  • Barone: 2-0

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG