David Hollingsworth
David Hollingsworth
David hat in den letzten sieben Jahren für Spiele-Medien geschrieben. Bei Esports News UK war er zum ersten Mal als Hauptsportler tätig und deckte hauptsächlich die britische League of Legends ab. David ist außerdem Mitglied der British Esports Association und berät sie bei World of Warcraft Esports. In jüngerer Zeit arbeitete David als Sportjournalist für Esports Insider und Red Bull.

LoL: Gen.G vs. MAD Lions – Zusammenfassung der Gruppenphase der WM 2021

Die Teamlogos von Gen.G und MAD Lions erscheinen auf weißem Hintergrund.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Ein massives erstes Spiel für MAD, bei dem der Sieg ihr Schicksal bei der WM wieder in ihre Hände legt. Eine Niederlage würde jedoch bedeuten, dass sie die verbleibenden zwei Spiele gewinnen müssen oder dass keine einzige EU-Mannschaft aus der Gruppe herauskommt.


Gen.G vs. MAD Lions

Ein Screenshot aus der Übertragung der Hauptveranstaltungs-Gruppenphase der Weltmeisterschaft 2021, der die Champion-Entwürfe zwischen Gen.G und MAD Lions mit einer Aufnahme des MAD Lions-Teams und der Trainer auf der Bühne oben zeigt.

First Blood ging an GEN, aber es wurde schnell wieder an MAD getauscht, als hinter dem Rift Herald eine Schlägerei ausbrach. Für ein Spiel mit einem langsamen frühen Spiel haben wir innerhalb von Sekunden fünf Kills erzielt, als GEN 1k Gold nach vorne geschoben hat. Ein weiterer Kampf um den Rift Herald, diesmal ging MAD mit einem Vorsprung davon, aber Ruler wurde allein in der unteren Lane gelassen, um Turmplatten zu erhalten. Der erste unbestrittene Kill kam auf der Oberseite, als MAD einen Kill und einen Turm aufnahm, obwohl das Goldblei gleich blieb.

Als sich die Teams dem Laichen des Barons näherten, begann GEN langsam, die Schraube über die Karte zu drehen. Der Vorsprung betrug immer noch nur 1.5 km, aber GEN hatte eine viel bessere Kartenkontrolle. Der Drake spawnte und MAD übergab es an GEN, als sie ihr drittes Spiel beanspruchten. Ein kühnes Spiel von MAD, als sie wieder einen Baron unter GEN stahlen. MAD bewegte sich, um den Drake zu beanspruchen, und stoppte GEN bei ihrem Versuch, den Seelendrachen zu beanspruchen. Auf der Rückseite dieses Kampfes tötete MAD zwei Mitglieder von GEN, als die goldene Führung zu MAD wechselte.

MEHR VON ESTNN
LoL: LEC Spring Split Rückgabedatum bestätigt

Hin und her mit allem auf der Linie

Der nächste Baron spawnte und der frühe Kampf ging den Weg von GEN, aber MAD schaffte es, im Kampf zu bleiben, da es drei gegen zwei zu Gunsten von GEN ging. Der Baron wurde entscheidend nicht genommen. Später engagierte sich MAD erneut beim Baron und beanspruchte es, aber GEN konnte im Gegenzug den Seelendrachen beanspruchen, wobei MAD zu unentschlossen war, um sie aufzuhalten.

Danach holte GEN nach einem Fehlspiel von zwei Mitgliedern von MAD zwei massive Kills auf MAD. Während MAD in Gold blieb, hatte GEN die volle Kontrolle über die Karte zurückerobert. MAD versuchte erneut, einen Baron zu schmuggeln, aber dieses Mal war es eine Katastrophe, da GEN ihn stahl. Im folgenden Kampf waren MAD Ace'd und GEN holte sich den Sieg. GEN zog in der Gruppe auf 4-1 vor, da MAD die Macht verlor, ihr eigenes Schicksal darin zu kontrollieren.

Schnelle Statistik:

  • Teams: MAD-GEN
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 18-12
  • Türme: 8-7
  • Gold: 75.5k - 70.4k
  • Drachen: 4-1
  • Barone: 1-2

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG