David Hollingsworth
David Hollingsworth
David hat in den letzten sieben Jahren für Spiele-Medien geschrieben. Bei Esports News UK war er zum ersten Mal als Hauptsportler tätig und deckte hauptsächlich die britische League of Legends ab. David ist außerdem Mitglied der British Esports Association und berät sie bei World of Warcraft Esports. In jüngerer Zeit arbeitete David als Sportjournalist für Esports Insider und Red Bull.

LoL: Gen.G vs. LNG Esports – Zusammenfassung der Gruppenphase der WM 2021

Die Teamlogos von Gen.G und LNG Esports erscheinen auf weißem Hintergrund.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Ein großes Spiel für LNG, da ein Verlust dazu führen könnte, dass sie auf das Fass des Gruppenausgangs starren. In der Zwischenzeit brauchte GEN noch einen weiteren Sieg, um den Gruppensieg zu bestätigen.


Gen.G vs. LNG Esports

Ein Screenshot aus der Übertragung der Hauptveranstaltungs-Gruppenphase der Weltmeisterschaft 2021, der die Champion-Entwürfe zwischen Gen.G und LNG Esports mit einer Aufnahme der Teams auf der oben stehenden WM-Bühne 2021 zeigt.

First Blood ging den Weg von LNG, nachdem sie bei einem skizzenhaften Tauchgang in der obersten Lane einen Kill erzielten. Dann gab es eine wiederholte Gank-Oberseite für LNG, als sie einen weiteren Kill forderten, wodurch GEN nach nur sieben Minuten 1.5k Gold hinter sich ließ. Ales Fiora war riesig, schlug Burdol in den Dreck und brachte ihn um 70 Minuten hinter 11 CS zurück. Als nächstes gibt es einen Kampf beim Rift Herald, und während des Zurücksetzens des Ziels hat LNG zwei weitere Kills ausgewählt, wobei GEN endlich ihren ersten Kill aufnimmt. LNG-Spiele werden immer stärker und sichert sich drei weitere Kills und einen zweiten Rift Herald.

Augenblicke später ereignete sich für GEN eine Katastrophe. Sie verloren drei weitere Mitglieder in einem Kampf im Bot-Fluss, während sie nach 17 Minuten einen Inhibitor-Turm verloren. LNG war zu diesem Zeitpunkt auf 8k Gold übergegangen, als GEN zusammenbrach. Rift Herald stürzte in die untere Lane, als LNG einen weiteren Inhibitor-Turm aufnahm, obwohl sie ihre Hand im Gefecht überspielten und zwei Mitglieder verloren. Wären sie nicht 8k voraus gewesen, hätte das leicht ein Ass für GEN sein können.

Mit dem Auftauchen von Mountain Soul und einem zweiten Baron auf der Karte ließ sich LNG Zeit, um den Drake zu sichern. Während LNG die Mountain Soul bekam, wurde Ale erwischt und GEN schaffte es irgendwie, einen freien Baron zu beanspruchen. LNG spielte mit dem Feuer, obwohl sie es gerade noch schafften, durchzuhalten. Der Goldvorsprung war auf nur 7 gesunken, da LNG einen Moment der Schwäche zeigte. Schließlich fand LNG schließlich das Spiel, das das Spiel gewinnt, und GEN versuchte zu halten, aber es war nicht möglich. LNG erzwang einen letzten Kampf und gewann das Spiel prompt. Mit einem Vorsprung von 7 km aus einem so frühen Stadium war es ein längeres Spiel als erwartet. Das Ergebnis hält die Gruppe weit offen, da Gruppe D weiterhin lieferte.

MEHR VON ESTNN
LoL: LEC Spring Split Rückgabedatum bestätigt

Schnelle Statistik:

  • Teams: GEN – LNG
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 7-22
  • Türme: 2-11
  • Gold: 56k - 67.6k
  • Drachen: 0-4
  • Barone: 1-0

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG