David Hollingsworth
David Hollingsworth
David hat in den letzten sieben Jahren für Spiele-Medien geschrieben. Bei Esports News UK war er zum ersten Mal als Hauptsportler tätig und deckte hauptsächlich die britische League of Legends ab. David ist außerdem Mitglied der British Esports Association und berät sie bei World of Warcraft Esports. In jüngerer Zeit arbeitete David als Sportjournalist für Esports Insider und Red Bull.

LoL: G2 Esports bestätigt den Start des LEC-Kaders für 2022, Caps und Jankos bleiben

Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

G2 Esports hat endlich die letzten drei Teile ihres LEC-Puzzles bestätigt, während sie sich darauf vorbereiten, ihren LEC-Titel zurückzugewinnen.


Wir alle wussten, dass Jankos und Caps für 2022 bleiben würden, wobei Wunder, Mickyx und Rekkles alle gehen würden, und wer sie ersetzen würde, war unbekannt. Der Top-Laner Sergen „Broken Blade“ Çelik, AD, der Victor „Flakked“ Lirola trägt und Raphaël „Targamas“ Crabbé unterstützt, sind alle G2 für 2022 beigetreten.

Der größte „Schock“ für den Kader ist die Aufnahme des Rookie-Bot-Lane-Duos Flakked und Targamas. Beide zeigten in den European Regional Leagues 2021 mit MAD Lions Madrid bzw. Karmine Corp großartige Leistungen. Der neue Top-Laner Broken Blade verbrachte 2021 beim FC Schalke 04 Esports. Das Trio wird sich 2022 mit Caps und Jankos zusammenschließen, zusammen mit einem neu gestalteten Coaching- und Backroom-Setup.

G2 Esports bestätigte auch, dass Romain Bigeard ihr neuer General Manager und Raphael „Raf“ Klausmann Teammanager war, bevor die vollständige Liste enthüllt wurde. Dylan Falco wurde auch als neuer Head Coach des Kaders bestätigt, und er wird von Rodrigo Oliveira unterstützt, der der neue Analyst von G2 wird.

Kann G2 seinen Thron zurückfordern?

Seien wir ehrlich, dies ist ein wichtiges Jahr für G2 Esports. G2 baut erneut einen Kader um Caps und Jankos auf und hat neben LEC-Erfahrung einige aufregende Rookie-Talente hinzugefügt. Die große Frage ist, sind sie bereit, 2022 auf einen Titel zu drängen, oder wird es einige Zeit dauern, bis sie aufgebaut sind? Letztendlich ist der Spring Split der wichtigste für den Kader. Wenn sie diese Zeit nutzen, um zu gelieren und das Gelernte in Summer Split mitzunehmen, sind keine Grenzen gesetzt. Jeder weiß, wozu Caps fähig ist; selbst an seinen schlimmsten Tagen gehört er zu den Besten, die Europa zu bieten hat.

MEHR VON ESTNN
LoL: LEC 2022 Frühjahrs-Split-Power-Rangliste – Update der ersten Woche

Dies ist ein neues G2 Esports, es ist die erste große Umstrukturierung des LoL-Kaders, seit sie zum ersten Mal in die LEC aufgenommen wurden und ihre Dominanz begann. G2 Esports redet immer, jetzt ist es Zeit, den Weg zu gehen.

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News