David Hollingsworth
David Hollingsworth
David hat in den letzten sieben Jahren für Spiele-Medien geschrieben. Bei Esports News UK war er zum ersten Mal als Hauptsportler tätig und deckte hauptsächlich die britische League of Legends ab. David ist außerdem Mitglied der British Esports Association und berät sie bei World of Warcraft Esports. In jüngerer Zeit arbeitete David als Sportjournalist für Esports Insider und Red Bull.

LoL: EU Masters Playoffs & Grand Finals Vorschau

Das European Masters LoL-Turnierlogo erscheint auf einem gestreiften schwarz-grauen Hintergrund.
Teilen auf Twitter
Tweeten
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Während sich die EU Masters in den Playoffs und im Grand Final befinden, werfen wir einen Blick auf die acht Mannschaften und darauf, wer am ehesten den EU Masters Spring 2021-Titel holt.


Mit dem Turnier bis zu den letzten acht Teams ist es Zeit, einen Blick darauf zu werfen, von wem wir glauben, dass er die Nase vorn hat. Die Gruppenphase hat uns sicherlich einige klare Favoriten beschert: Drei der vier Top-Finisher beendeten die Gruppe mit 6: 0. Karmine Corp, UCAM Esports Club und BIG blieben alle ungeschlagen, und Misfits Premier ließ nur eine Serie fallen.

Auf dem zweiten Platz beendeten die drei Mannschaften das Rennen mit 3: 3, wobei Mkers, Suppup eSports und BTXL alle ausgeglichen waren. Nur Gruppe C verursachte ein Showdown-Szenario, bei dem drei Seiten 2-4 gingen. Mousesports würde nach dem Gewinn des Drei-Wege-Tiebreakers die Nase vorn haben.

Wer ist der Favorit auf den EU Masters Spring 2021-Titel?

Die Chancen auf den Gewinner des EU Masters stehen bereits fest und laut Sportwettzeit, Misfits Premier und Karmine Corp sind bei +250 gemeinsame Favoriten. Misfits Premier und Karmine Corp sind bei +250 gemeinsame Favoriten. Außerhalb dieser beiden Mannschaften können Sie nach ihrem beeindruckenden Auftritt in Gruppen den UCAM Esports Club bei +1800 gewinnen, um das EU-Masters zu gewinnen.

Form würde sicherlich die Chancen unterstützen, insbesondere Karmine Corp, das wie ein herausragender Favorit für das gesamte Turnier aussieht. Ihr letzter Tag in der Gruppe D sah aus wie Männer gegen Jungen, sogar BTXL, der zwei Spiele in diesem Spiel gewonnen hatte, war völlig überlegen.

MEHR VON ESTNN
LoL: Thresh Champion Guide – Lore, Runen, Build, Skins & Counter

An anderer Stelle sind Misfits Premier die kürzesten Chancen für eine LEC-Akademie, die noch im Event ist. Sie sind auch die einzige Akademie, die ihre jeweilige Gruppe gewinnt. Misfits ließen eine Serie in Gruppe B fallen, und der zweitplatzierte Suppup eSports konnte sie ausschalten. Es wurde nicht erwartet, dass Suppup es so weit schaffen würde wie sie. In einer Gruppe mit drei Dienstplänen der LEC-Akademie (AGO Rogue und G2 Arctic) konnten sie sich durchsetzen.

Was ist mit dem Rest?

Für die zweitplatzierten Mannschaften ist es etwas schwieriger. Mit einer Serie gegen die Opposition der ersten Samen, die zuerst durchkommt, sind die Chancen auf den Seiten der zweiten Samen viel länger. Die Plätze auf dem zweiten Platz waren bis zum Ende eng. Wie bereits erwähnt, war Suppup ein überraschender Zweitplatzierter, während Mouseports einen Tiebreaker ertragen mussten, um aus ihrer Gruppe auszusteigen.

Mkers musste es durch einen engen letzten Tag schaffen, an dem sie nur eines ihrer drei Spiele gewannen, obwohl sie es gerade noch geschafft hatten, sich durchzuquetschen. BTXL ließ es bis zum letzten Tag, um sich den Platz zu sichern, gewann aber gegen den FC Schalke 04 Evolution und Cream Real Betis. Die britische Mannschaft schaffte es trotz der gegen sie gerichteten Chancen in die Playoffs.

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

▰ Empfohlene Esports-Videos

Mehr News

Esports
WERBUNG

Lesezeichen ESTNN & Follow Us On Social