Brandon Sturak
Brandon Sturak
Brandon ist Autor und Herausgeber von ESTNN mit einer Leidenschaft für den Sport. Er schreibt über League of Legends und den Sport im Allgemeinen und liefert Analysen und Kommentare zu beiden. Er ist Gründungsmitglied der Niagara University Esports und gleichzeitig der frühere Mid Laner und Cheftrainer des NU Esports LoL-Teams. Twitter @GhandiLoL

LoL: DAMWON vs Cloud9 – Zusammenfassung der Gruppenphase der WM 2021

Die Teamlogos von DAMWON KIA und Cloud9 erscheinen auf weißem Hintergrund.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Mit 0:2 musste Cloud9 auf seinen ersten Sieg gegen die amtierenden Weltmeister hoffen.


DAMWON KIA gegen Cloud9

Ein Screenshot aus der Übertragung der Gruppenphase des World Championship Main Events 2021, der die Champion-Entwürfe zwischen DAMWON KIA und Cloud9 mit einer Aufnahme von C9 Top-Laner Fudge oben zeigt.

Da DK im ersten Round-Robin ungeschlagen bleiben wollte, war er begierig darauf, C9 niederzuschlagen. Und Blaber machte das umso einfacher, als er einen Busch auf Stufe eins einem Gesichtscheck unterzog, um Khan ein einfaches First Blood zu geben. Der nächste Aktionspunkt war in der unteren Lane, wo die Teams eins zu eins handelten, aber DK das Gold auf ihrem ADC bekam, während die Unterstützung von C9 das Kill-Gold sicherte, was DK insgesamt favorisierte. Nach fünf Minuten fand C9 ihr erstes positives Spiel in der unteren Lane, wo sie vier Mitglieder einsetzten, um einen dringend benötigten Kill zu fordern.

Von hier an begann DK langsam mehr und mehr Kontrolle zu erlangen. Khan zerstörte Fudge in der obersten Lane und nahm sich früh eine Reihe von Platten. In der Zwischenzeit tötete DK Rift Herald und benutzte ihn in der mittleren Lane für Platten, bevor er sich dem unteren Fluss zuwandte, um einen Eins-zu-Null-Gefechtssieg zu erzielen. Nach 12 Minuten kassierte Khan das First Tower-Bonus-Solo, was ihn zu einer Bedrohung machte. In diesem Wissen tauchte ihn C9-Viermann ein paar Minuten später unter seinen eigenen Turm, aber es war zu wenig, zu spät.

In typischer C9-Manier haben sie jedoch nie aufgehört, nach einem Weg zurück zu suchen. Aus diesem Grund fand C9 nach 16 Minuten einen Hoffnungsschimmer, als sie einen Zwei-gegen-Null-Teamkampf gewannen. Allerdings waren die amtierenden Weltmeister DK zu stark. In den nächsten 10 Minuten schlugen sie an der Basis von C9 ab und zogen sich zurück, um ihre Führung mit Baronen und Drachen gleichermaßen zu festigen. Sie gewannen Kampf um Kampf und ließen sich Zeit, C9 sauber zu demontieren. Schließlich, nach 31 Minuten, nahm DK alle C9-Inhibitoren und brauchte nur einen letzten Kampf, um C9 zu besiegen und ihren Nexus zu zerstören. Mit diesem klinischen Sieg bleibt DK ungeschlagen, während C9 sieglos bleibt.

MEHR VON ESTNN
LoL: LEC Spring Split Rückgabedatum bestätigt

Schnelle Statistik:

  • Mannschaften: DK-C9
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 15-7
  • Türme: 11-1
  • Gold: 64.4k-51.0k
  • Drachen: 4-0
  • Barone: 2-0

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG