Rijit Banerjee
Rijit Banerjee
Rijit Banerjee ist ein freiberuflicher Esport- und Gaming-Journalist, der über Spiele wie Fortnite, Valorant und League of Legends berichtet. Er war früher mit Sportskeeda, GG Recon und Gamezo verbunden.

LoL: Cloud9 vs Gen.G – Rückblick auf das Viertelfinale der WM 2021

Die Logos Gen.G und Cloud9 erscheinen auf weißem Hintergrund.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Cloud9 traf gegen Gen.G um den letzten Platz im Halbfinale der WM 2021.


Nordamerikas letzte Hoffnung Cloud9 hat heute gegen das koreanische Team Gen.G einen Platz im Welthalbfinale gewonnen. Perkz hatte eine große Herausforderung, NA im Rennen zu halten, aber Gen.G wird versuchen, das dritte koreanische Team zu sein, das sich für das Halbfinale qualifiziert. Hier ist eine Aufschlüsselung der gesamten Serie zwischen den beiden Underdog-Teams der Knockout Stages!

Spiel Eins

Ein Screenshot aus der Übertragung des Viertelfinales des World Championship Main Events 2021, der die Game One-Champion-Entwürfe zwischen Cloud9 und Gen.G mit einer Aufnahme von GEN ADC Park „Ruler“ Jae-hyuk oben zeigt.

Das erste Spiel der Serie sah einige sehr unkonventionelle Picks und es gab sicherlich die unvorhersehbare Stimmung für die Serie. GEN begann den Amoklauf, indem er Vulcan in der unteren Spur auswählte. In der Zwischenzeit hat C9 einen Solo-Kill in der obersten Lane für Fudge erzielt. Als nächstes versuchte C9, einen Tauchgang auf die Kennen aufzubauen, aber GEN reagierte schnell und tauschte den Tod ihres Top-Laners aus und sicherte sich weitere drei Kills, um das Spiel mit einem starken Vorsprung zu beginnen. C9 sicherte sich den ersten Drachen des Spiels und erzielte während des Übergangs zum Mittelspiel ein paar Ersatzkills.

C9 kroch langsam zurück ins Spiel, als sie einige weitere Kills sicherten, um die Kill-Differenz mit GEN.G auszugleichen. C9 nahm jedoch weiterhin Ziele nach Zielen auf, da sie drei Drachen hatten, die dem einzigen Drachen von GEN entsprechen. In der Mitte des Spiels gab es viele Scharmützel, als sich das Tempo des Spiels von einer Seite zur anderen verlagerte, während beide Teams einfach Ziele nahmen und versuchten, sich gegenseitig zu übertreffen. C9 sicherte sich die Cloud Soul, aber Gen.G sah auf der Oberseite stark aus, als sie es schafften, zwei Barons zu ergattern, nachdem sie den ersten Baron des Spiels gegen C9 verloren hatten.

Mit kontinuierlichen Baron-Buffs, um Wellen in die C9-Basis zu treiben, war es für GEN sehr einfach, den Elder Dragon zu überstürzen. Dank Clids rechtzeitiger Smites sicherte sich GEN erneut das begehrte Ziel. Nachdem sie den Elder Dragon bekommen hatten, drängten sie sich durch die Mittelspur, brachen Türme ab und erzielten einige Kills in der Basis, während C9 sie gegen alle Widrigkeiten bekämpfte, aber ohne Erfolg. Als der Nexus fiel, verlor C9 das erste Spiel der Serie.

MEHR VON ESTNN
LoL: G2 Esports bestätigt den Start des LEC-Kaders für 2022, Caps und Jankos bleiben

Schnelle Statistik:

  • Mannschaften: GEN.G – C9
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 16-11
  • Türme: 11-6
  • Gold: 81.4k - 72.2k
  • Drachen: 1-4
  • Barone: 2-1

Spiel zwei

Ein Screenshot aus der Übertragung des Viertelfinales des World Championship Main Events 2021, der die Champion-Entwürfe von Game Two zwischen Cloud9 und Gen.G mit einer Aufnahme von C9-Top-Laner Ibrahim "Fudge" Allami oben zeigt.

Nach einem langen ersten Match war das zweite Match der Serie eine eher einseitige Angelegenheit. GEN verbesserte seine Fehler aus dem letzten Spiel und holte Perkz in der mittleren Lane ein First Blood, wobei Clid dabei half, BDD ein perfektes Matchup in die Sylas zu ermöglichen. Danach sicherte ein Sprung in die oberste Lane einen weiteren Kill für GEN und ein erneuter Gank auf Perkz brachte GEN in eine kommandierende Position. Die Koreaner sicherten sich den ersten Drachen des Spiels und Perkz wurde erneut im Fluss gefangen. GEN hatte einen fulminanten Start.

C9 sicherte sich den Rift Herald und benutzte ihn in der Mittelspur, um Perkz die Priorität der Spur zurückzugeben. Blaber wurde jedoch etwas überfordert, was zu einem weiteren Kill für GEN führte. Jetzt verlor C9 wirklich die Kontrolle über das Match, also versuchten sie, in der unteren Lane zu stapeln, um einige Kills zu erzielen. Unglücklicherweise reagierte GEN schnell und C9 hatte die schlechte Seite des Handels, da sie der koreanischen Seite mehr Kills gaben.

GEN sicherte sich seinen dritten Drachen des Spiels, während C9 verzweifelt versuchte, nach Picks zu suchen. Sie bekamen schließlich einen, aber die koreanische Seite mit ihrem Teleport-Vorteil reagierte schnell auf die C9-Tauchgänge und machte ihre Aggression zunichte, um in allen Teamkämpfen an ihnen vorbeizuströmen. C9 erzielte einige Kills für Perkz, aber ihr Defizit war viel zu groß. GEN setzte den letzten Nagel in den Sarg, indem er den Baron sicherte und die Mittelspur schob, um den Nexus aufzubrechen.

MEHR VON ESTNN
LoL: LEC Spring Split Rückgabedatum bestätigt

Schnelle Statistik:

  • Mannschaften: C9 – GEN.G
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 4-19
  • Türme: 0-11
  • Gold: 38.6k - 51.3k
  • Drachen: 0-3
  • Barone: 0-1

Spiel drei

Ein Screenshot aus der Übertragung des Viertelfinales des World Championship Main Events 2021, der die Champion-Entwürfe von Game Three zwischen Cloud9 und Gen.G mit einer Aufnahme von GEN-Mid-Laner Gwak "Bdd" Bo-seong oben zeigt.

Dies war ein entscheidendes Match für C9, da GEN.G zuversichtlich aussah, die Hoffnungen Nordamerikas auf ein weiteres Jahr bei der WM zu beenden. Das Match begann langsam, wobei GEN von Anfang an versuchte, Perkz zu töten. C9 griff jedoch geschickt auf die Situation zu und bestrafte Zoe, da sie in der Spur etwas überfordert war. GEN machte ein Gegenspiel, um einen Tauchgang in der obersten Lane einzurichten und als Reaktion darauf einen Kill für sich selbst zu erzielen. Danach jagte C9 Zoe im Fluss, während sie sich drehte, und erwischte sie, um zwei Kills zu erzielen und in einem Teamkampf unversehrt zu bleiben, um einen dringend benötigten Goldvorsprung zu erhalten.

GEN reagierte gut auf die Aggression von C9, als sie ihre nächsten Schritte in der mittleren und unteren Lane bestraften, um ihrem Namen einige Kills zu sichern. Sie sicherten sich auch den ersten Drachen des Spiels, dann fanden sie in der Mitte des Spiels mehrere gute Teamkämpfe, um einen kleinen Vorsprung zu erringen. Während C9 Vorteile bekam, züchtete GEN weiterhin Drachen und kaufte Zeit. Aus diesem Grund und trotz der Führung von C9 fielen sie nie aus der Konkurrenz heraus. Vor allem, als sie endlich die Seele gesichert hatten.

C9 versuchte ihr Bestes, um an den Teamkämpfen festzuhalten und tauschte weiterhin Kills aus. Die Blasen von BDD fanden jedoch immer wieder ihre Ziele. Infolgedessen wurde C9 überspielt und konnte nicht viel tun, als GEN, angetrieben von der Mountain Soul und der späten Spielskalierung, durch die Mittelspur stürmte, um das Spiel zu gewinnen und die Serie zu sichern.

Als nächstes trifft Gen.G im Halbfinale der WM 2021 auf den LPL-Champion Edward Gaming.

Schnelle Statistik:

  • Mannschaften: C9 – GEN.G
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 10-17
  • Türme: 4-8
  • Gold: 58.5k - 63.3k
  • Drachen: 0-4
  • Barone: 0-1

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG