Brandon Sturak
Brandon Sturak
Brandon ist Autor und Herausgeber von ESTNN mit einer Leidenschaft für den Sport. Er schreibt über League of Legends und den Sport im Allgemeinen und liefert Analysen und Kommentare zu beiden. Er ist Gründungsmitglied der Niagara University Esports und gleichzeitig der frühere Mid Laner und Cheftrainer des NU Esports LoL-Teams. Twitter @GhandiLoL

LoL: Cloud9 zieht ins Viertelfinale ein, FPX aus der WM 2021 geworfen

Cloud9 auf der Bühne nach dem Siegspiel gegen FunPlus Phoenix bei der League of Legends World Championship Groups Stage am 15. Oktober 2021.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Es war ein verrückter Spieltag heute, mit noch verrückteren Ergebnissen.


Zum Schock der Zuschauer auf der ganzen Welt wurden die Favoriten FunPlus Phoenix vor dem Turnier aus der Weltmeisterschaft 2021 ausgeschieden. In der Zwischenzeit hat Cloud9 es trotz aller Widrigkeiten geschafft, sich einen Platz in der Knockout-Phase zu sichern. Sie schließen sich DAMWON KIA an, das sich mit einer ungeschlagenen Gruppenphase den ersten Platz in der Gruppe A gesichert hat. Es ist ein jubelnder Tag für NA-Fans, während viele chinesische Fans zweifellos sehr enttäuscht sein werden.

Am Ende des Tages war die Gruppe des Todes in den Köpfen von Fans und Analysten so gut wie entschieden. DAMWON würde den ersten Platz einnehmen, während FunPlus Phoenix den zweiten Platz belegt. Aber diese Erzählung änderte sich bald. Obwohl DAMWON ihr Ende der Abmachung erfüllte, hatte FPX Probleme. Tatsächlich war es wohl die schlechteste Leistung, die sie das ganze Jahr über gezeigt haben. Trotz früherer Siege wurden sie nach drei verlorenen Spielen in den Tie-Break gezwungen.

Auf der anderen Seite tauchte schließlich Cloud9 auf, der im ersten Round-Robin 0-3 ging. Sie verloren nur ein Match gegen DAMWON und besiegten sowohl Rogue als auch FPX, um einen Drei-Wege-Tiebreaker zu erzwingen. Da ihre durchschnittliche Siegeszeit die schnellste war, haben sie die erste Runde vermieden, also Rogue und FPX spielten zuerst. Vor allem dank einer beeindruckenden Leistung von Steven „Hans Sama“ Liv holte Rogue den überraschenden Sieg und schickte den ehemaligen Weltmeister nach Hause, ohne auch nur ein Best-of-Five zu spielen.

MEHR VON ESTNN
LoL: G2 Esports bestätigt den Start des LEC-Kaders für 2022, Caps und Jankos bleiben

Danach, Rogue hatte die Aufgabe, es mit Cloud9 aufzunehmen, der heute in Flammen stand. Leider konnten sie es in einem fast einstündigen Spiel nicht schaffen, also wird C9 zur K.O.-Phase der WM 2021 vorrücken. Nach ihrem schrecklichen Start in die Gruppenphase zählten alle C9 aus. Aber hier sind sie, trotzen allen Erwartungen und bringen NA-Hopium auf den Vormarsch!

Ausgewähltes Bild von Lance Skundrich/Riot Games.

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG