Brandon Sturak
Brandon Sturak
Brandon ist Autor und Herausgeber von ESTNN mit einer Leidenschaft für den Sport. Er schreibt über League of Legends und den Sport im Allgemeinen und liefert Analysen und Kommentare zu beiden. Er ist Gründungsmitglied der Niagara University Esports und gleichzeitig der frühere Mid Laner und Cheftrainer des NU Esports LoL-Teams. Twitter @GhandiLoL

LoL: CLG lässt gesamte LCS-Liste fallen und scheint für 2022 neu zu starten

Die Profi-LoL-Spieler Finn "Finn" Wiestål, Mads "Broxah" Brock-Pedersen, Tanner "Damonte" Damonte, Jason "WildTurtle" Tran und Andy "Smoothie" Ta erscheinen alle zusammen mit ihren Namen darunter und den Worten "Danke" oben Sie.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Alle fünf Mitglieder der CLG werden in dieser Nebensaison ein neues Zuhause suchen.


Counter Logic Gaming gab heute bekannt, dass sie sich von allen fünf ihrer LCS-Spieler aus diesem Jahr getrennt haben. Ihr bisheriger Kader von Finn „Finn“ Wiestål, Mads „Broxah“ Brock-Pedersen, Tanner „Damonte“ Damonte, Jason „WildTurtle“ Tran und Andy „Smoothie“ Ta sind jetzt alle freie Agenten auf dem Markt.

Es ist kein Geheimnis, dass CLG 2021 eine schwere Zeit hatte. Als Schlusslicht der LCS-Wertung sowohl im Frühjahrs- als auch im Sommersplit gab es für CLG-Fans nicht viel zu tun. Darüber hinaus gerieten sie unter heftiges Beschuss der Community, weil sie nach einem harten Match ein rücksichtsloses gesponsertes Video veröffentlicht hatten. Insgesamt war es ein Jahr zum Vergessen für alle Spieler und die Organisation. Sie alle blicken auf 2022 mit der Hoffnung, dass es auf der anderen Seite besser aussieht.

Da CLG jetzt ohne Dienstplan ist, werden sie sich stark auf sie verlassen neuer League of Legends-Geschäftsführer Jonathon McDaniels ziemlich viel. Aber mit seiner Scouting-Erfahrung auf Cloud9 sollten Fans zumindest Hoffnung haben, dass CLG einen wettbewerbsfähigen Kader zusammenstellen und ihre Probleme wenden kann. Auf der anderen Seite haben alle fünf dieser Spieler sowohl in der LCS als auch in der LEC anständige Erfolge erzielt. Obwohl sie bei CLG nicht gut zusammenpassten, sind diese Spieler alle gut und es wäre schade, sie nächstes Jahr nicht spielen zu sehen.

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG