Bence Loksa
Bence Loksa
Bence Loksa ist Jurastudent, freiberuflicher Journalist und aufstrebender Esport-Caster aus Ungarn. Er spielt seit 10 Jahren League of Legends und hat Tausende von Stunden in das Spiel gesteckt. Seit ihren geschlossenen Betas spielt er auch Valorant und Smite und hat sich kürzlich für Call of Duty interessiert. Er begann 2015 mit dem Sport, als sich Unicorns of Love für das EU LCS qualifizierte.

LoL: Bwipo findet ein neues Zuhause auf Team Liquid

Gabriel „Bwipo“ Rau führt Fnatic nach einem Sieg bei der Weltmeisterschaft 2020 in Fistbumps an.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Der breiteste Jungler und Top-Laner auf dem Riss ist über den Ozean gesegelt, um ein neues Team zu finden.


Eine weitere LEC-Ikone hat die Region verlassen, um in die LCS zu wechseln, diesmal ist es Gabriel „Bwipo“ Rau, der die Regionen von EU zu NA wechselt. Fnatic gab kürzlich bekannt, dass ihr Top-Laner, der zum Jungler geworden ist, das Team verlassen wird. Kurz nach dem Posten des Schwarz-Orange-Teams gab Team Liquid bekannt, dass Bwipo als Top-Laner zu ihnen stoßen wird, was bedeutet, dass die Ära des Dschungels Bwipo vorbei ist.

Bwipo kam 2018 als Ersatz für Paul „sOAZ“ Boyer zu Fnatic und wurde dann Bot-Laner, als sich die Meta vollständig von ADCs entfernte, wodurch der legendäre Schütze Martin „Rekkles“ Larsson eine Auszeit nahm. Nachdem Rekkles zurückgekehrt war, blieb Bwipo als Top-Laner im Team und wurde der einzige, als die EU LCS in LEC umbenannt wurde. Er wechselte in den Dschungel, nachdem Oskar „Selfmade“ Boderek dieses Jahr vor dem Summer Split gegangen war, und behauptete sich auch in einer anderen Rolle gegen die besten Spieler. Seine einzigartigen Picks sicherten eine Reihe von Siegen im Inland. Er nahm mit Fnatic an vier Weltmeisterschaften teil und gewann zwei Europameistertitel.

Bwipo und Fnatic hatten dieses Jahr eine enttäuschende WM, nachdem sie im LEC Summer Split den zweiten Platz belegt hatten. Wegen Elias „Upset“ Lipp kann nicht teilnehmen, gewann die Mannschaft in der Gruppenphase nur eines von sechs, was bedeutete, dass sie nach Hause fahren musste. Bwipo wird nun sein Glück im Ausland in einer der erfolgreichsten Organisationen der LCS versuchen.

Teamflüssigkeit 2022

Team Liquid hat jetzt drei bestätigte Spieler, Lucas „Santorin“ Tao Kilmer und Jo „CoreJJ“ Yong-in haben ihre Verträge am 20. Der Mid-Laner und ADC bleiben immer noch eine Frage, aber Gerüchte besagen, dass Rogue ADC Steven „Hans ama“ Liv und der zurückkehrende Superstar Soren „Bjergsen“ Bjerg Liquids Komposition abrunden werden. Wir müssen auf die offiziellen Ankündigungen der letzten beiden Spieler warten.

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG