Brandon Sturak
Brandon Sturak
Brandon ist Autor und Herausgeber von ESTNN mit einer Leidenschaft für den Sport. Er schreibt über League of Legends und den Sport im Allgemeinen und liefert Analysen und Kommentare zu beiden. Er ist Gründungsmitglied der Niagara University Esports und gleichzeitig der frühere Mid Laner und Cheftrainer des NU Esports LoL-Teams. Twitter @GhandiLoL

LoL: Worlds 2021 Quarterfinals Previews & Predictions

Die Worte "Worlds 2021 Make/Break" werden oben und unten im Bild in Blau wiederholt, mit einem komplizierten LoL Esports/Worlds 2021-Logo in der Mitte.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Tauchen Sie tief in die erste Runde der Spiele der K.-o.-Phase der WM 2021 ein.


Nach wochenlangem Wettkampf hat die LoL-Weltmeisterschaft 2021 ihre Main Event Knockout Stage erreicht. Die 22 Mannschaften, die am Turnier teilgenommen haben, sind auf nur acht geschrumpft. Jetzt kommt das Best-of-Five-Format ins Spiel, das den Verbliebenen die Chance gibt, beim größten Event des Jahres wirklich zu glänzen und ihre Brillanz zu zeigen.

Das Viertelfinale beginnt an diesem Wochenende mit vier unglaublichen Matchups, die garantiert die höchste Qualität der Spiele liefern. Aber wie werden die Matchups verlaufen? Und wer sind die Favoriten, die jedes Spiel gewinnen? Bei der WM kann alles passieren, und mit ihren eigenen Träumen und den Hoffnungen ihrer Regionen auf den Schultern wird jedes einzelne dieser Teams bereit sein, in diesen ersten entscheidenden Spielen alles zu geben!

T1 vs Hanwha Life Esports

Der T2021 LoL-Kader 1 drängt sich zusammen und schaut einschüchternd in die Kamera.
Foto von Lance Skundrich/Riot Games.

Das erste Spiel des Wochenendes ist zwischen zwei der vier Teams der LCK, T1 und Hanwha Life Esports. Obwohl es sich um ein Match zwischen zwei koreanischen Teams handelt, ist es spannender, als die meisten sein könnten. Beide Teams galten als ziemlich gut für die WM 2021, aber nicht auf dem Niveau von DAMWON. Ihre Leistungen bis zu diesem Zeitpunkt waren jedoch wirklich Weltklasse. Es scheint, dass T1 und Hanwha beide ihren Weg gefunden und bewiesen haben, dass sie echte Konkurrenten sind, wie es DAMWON ist, wenn auch in unterschiedlichem Maße.

Wenn man an dieses Spiel denkt, ist es unmöglich, sich nicht auf die Mittelspur zu konzentrieren. Der GOAT Lee „Faker“ Sang-hyeok gegen den legendären Jeong „Chovy“ Ji-hoon. Diese beiden Spieler sind offensichtlich auf der ganzen Welt als die besten Mid-Laner der Welt bekannt. Während es andere in diesem Gespräch gibt, machen Faker und Chovy starke Angebote für sich selbst und sind entscheidend für den Erfolg ihrer Teams. Egal was passiert, die Mid Lane ist mit Sicherheit ein explosives Vergnügen.

Nach allem, was wir bisher gesehen haben, ist T1 wahrscheinlich der Favorit für dieses Spiel. Obwohl Hanwha bisher gut aussah, hat T1 ein verheerendes frühes Spiel, mit dem viele Teams nicht mithalten können. Und die individuellen Fähigkeiten ihres Teams überwiegen die von Hanwha, die sehr auf Chovy und ADC Kim „Deft“ Hyuk-kyu angewiesen sind. Gleichzeitig war die Konkurrenz von T1 etwas schwieriger, da sie sogar den LPL-Giganten EDG besiegten und den ersten Platz in ihrer Gruppe belegten, während Hanwha es relativ leichter hatte, nur PSG Talon und einen gebrochenen Fnatic zu besiegen. Alles in allem könnte dieses Spiel leicht 3-1 zugunsten von T1 ausgehen. Hanwha wird nicht einfach untergehen, aber T1 sollte in der Lage sein, seine LCK-Brüder ohne allzu große Probleme niederzuschlagen.

MEHR VON ESTNN
LoL: G2 Esports bestätigt den Start des LEC-Kaders für 2022, Caps und Jankos bleiben

Royal Gib niemals auf gegen Edward Gaming

Die 2021 RNG LoL-Liste von Li „Xiaohu“ Yuan-Hao, Yan „Wei“ Yang-Wei, Yuan „Cryin“ Cheng-Wei, Wei „GALA“ Chen, Shi „Ming“ Sen-Ming, Zhang „Yuekai“ Yue- Kai sitzen zusammen und posieren bei der Weltmeisterschaft.
Foto von Lance Skundrich/Riot Games.

Das zweite Match ist ein weiteres regionales Rematch zwischen dem RNG und EDG der LPL. Da sie aus der LPL stammen, einer Region, von der viele glauben, dass sie die beste Region der Welt ist, zumindest bevor die WM begann und Korea den Apfelwagen ein wenig durcheinander brachte, haben beide Teams große Erwartungen auf ihren Schultern. Vor allem mit FunPlus Phoenix macht einen frühen Ausstieg von der WM 2021. Es ist bedauerlich, dass sie auf derselben Seite der Klammer stehen, und das auch im ersten gemeinsamen Spiel, da nur einer von ihnen die Ambitionen seiner Region auf einen weiteren WM-Sieg tragen kann.

Eines der interessanteren Matchups, die es hier zu beachten gilt, wird zwischen den Duos der unteren Lane stattfinden, insbesondere im AD Carry-Matchup. Chen „GALA“ Wei von RNG folgt seinem Vorgänger Jian „Uzi“ Zi-Hao als Starspieler der Organisation, während Park „Viper“ Do-hyeon in vielen EDG-Spielen bei den Worlds absolut schlumpft. Es besteht kein Zweifel, dass es in dieser Serie eine Menge Action in der unteren Lane geben wird. Und wenn einer dieser beiden Spieler weiterkommt, dann ist es GG.

Bevor die WM 2021 überhaupt begann, galten RNG und EDG als Turnierfavoriten. Und beide sind es immer noch, was bedeutet, dass dies ein absoluter Knaller wird. Dies macht es jedoch sehr schwer, die Übereinstimmung vorherzusagen, da sie sich im Leistungsniveau ziemlich ähnlich sind. Es könnte definitiv zu den Gunsten beider Teams gehen, aber eine anständige Vorhersage wäre ein 3: 2-Sieg für EDG.

DAMWON KIA gegen MAD Lions

Die DAMWON KIA LoL-Liste von Heo ÒShowMakerÓ Su, Jang „Ghost“ Yong-jun, Kim „Canyon“ Geon-bu, Cho ÒBeryLÓ Geon-hee, Cho „Rahel“ Min-seong und Dong-ha „Khan“ Kim zeigen ihre Finger raus und posieren.
Foto von Lance Skundrich/Riot Games.

Auf der unteren Seite der Klammer befindet sich ein ehrlich gesagt besorgniserregendes Matchup zwischen dem DAMWON KIA des LCK und den MAD Lions des LEC. Die amtierenden Weltmeister DWG KIA sind hier, um ohne Wenn und Aber ins Finale zu kommen. Bei einem ungeschlagenen Lauf in der Gruppenphase ist das klar zu sehen. Auf der gegenüberliegenden Seite des Rifts stehen die europäischen Hoffnungsträger MAD Lions, die im LEC-Finale eine großartige Form zeigten, aber bisher nicht den gleichen Funken in den Weltmeisterschaften hatten. Um fair zu sein, sie sind aus ihrer Gruppe herausgekommen, was bedeutet, dass sie keine Schlappen sind. Aber können sie es wirklich zu den Königen bringen?

Es ist schwer zu sagen, aber wenn es einen Weg gäbe, könnte er durch die oberste Spur sein. Kim „Khan“ Dong-ha kam letztes Jahr von FPX und ist ein Spieler, von dem manche sagen mögen, dass er verflucht ist, der sich den WM-Teams anschließt, aber nicht selbst die WM gewinnt. Obwohl es unbestritten ist, dass er ein fantastischer Spieler ist, steht er normalerweise nicht im Mittelpunkt seiner Mannschaft. Aus diesem Grund bietet es İrfan Berk „Armut“ Tükek von MAD eine besondere Chance. Armut ist dafür bekannt, ein starker Laner zu sein und einzigartige Konter-Picks zu haben, insbesondere den Wukong, und kann eine Bedrohung darstellen, wenn sie in ein vorteilhaftes Matchup eingesetzt wird. Wenn überhaupt, kann dies eine Möglichkeit sein, wie MAD in der Serie an Einfluss gewinnen kann.

MEHR VON ESTNN
LoL: G2 Esports bestätigt den Start des LEC-Kaders für 2022, Caps und Jankos bleiben

Aber am Ende des Tages sieht das nach einer einseitigen Serie aus. Leider sieht DWG KIA für europäische Fans einfach eine Liga über MAD aus. Es gibt sicherlich eine Chance für eine Überraschung, und MAD kann DWG KIA wahrscheinlich zumindest ein Spiel nehmen, aber die Vorhersage ist ein 3: 1-Sieg für DAMWON.

Gen.G vs. Cloud9

Die Cloud9 LoL-Kader von Fudge, Blaber, Perkz, Zven und Vulcan posieren alle auf unterschiedliche Weise bei der Weltmeisterschaft.
Foto von Lance Skundrich/Riot Games.

Last but not least ist das Gen.G des LCK im Vergleich zum Cloud9 des LCS. Nach der Gruppenphase hielten viele Gen.G für den schwächsten Pool-One-Samen und Cloud9 für den unberechenbarsten Pool-Two-Samen. Es ist also lustig, dass beide Teams wollten, dass der andere gegeneinander antritt, und genau das haben sie bekommen. Bisher war bei dieser Weltmeisterschaft keiner dieser Teams der Weg ins Viertelfinale einfach. Gen.G geriet in Gruppe D etwas ins Stocken, aber in den Tiebreakern des letzten Tages erholt. Währenddessen startete Cloud9 mit einem 0-3-Rekord und musste ein Wunder vollbringen, um hierher zu kommen. Wer kann in diesem Sinne den nächsten Schritt machen?

Diese Frage wird von dem Jungler beantwortet, der an diesem Tag aufsteigt. Kim „Clid“ Tae-min von Gen.G und Robert „Blaber“ Huang von C9 waren beide maßgeblich an den Siegen ihrer Teams in diesem Jahr beteiligt. Natürlich mangelt es keinem dieser Teams an Starpower. Aber das Dschungel-Matchup kann diese Serie stark schwingen. Wenn Clid oder Blaber die Nase vorn haben, sind sie absolute Monster und übernehmen Spiele. Auf der anderen Seite sind sie, wenn sie zurückbleiben, anfällig für einige fragwürdige Spiele, um es gelinde auszudrücken. Aus diesem Grund müssen sich beide Teams ernsthaft auf dieses Dschungelmatchup konzentrieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Gen.G vs. Cloud9 mit Sicherheit eine interessante Serie sein sollte. Es fühlt sich an, als könnte es in beide Richtungen gehen, und die Form, in der Cloud9 eintrifft, wird entscheiden, in welche Richtung es geht. Sie hatten ein turbulentes Jahr mit sehr hohen Hochs und sehr tiefen Tiefs. Sie sind ein bisschen wie ein Coinflip, aber die Münze könnte am Montag einfach zu ihren Gunsten schlagen. Allerdings wird die leicht von NA hopiumgetriebene Vorhersage ein stressiger 3: 2-Sieg für Cloud9.

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG