David Hollingsworth
David Hollingsworth
David hat in den letzten sieben Jahren für Spiele-Medien geschrieben. Bei Esports News UK war er zum ersten Mal als Hauptsportler tätig und deckte hauptsächlich die britische League of Legends ab. David ist außerdem Mitglied der British Esports Association und berät sie bei World of Warcraft Esports. In jüngerer Zeit arbeitete David als Sportjournalist für Esports Insider und Red Bull.

LoL: Welten 2020 | Fnatic vs Gen.G Recap

Die Logos Fnatic und Gen.G auf blauem und schwarzem Hintergrund
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Ein Kampf um Gruppe C Die Vorherrschaft zwischen Fnatic und Gen.G.


Fnatic vs Gen.G.

Die Worlds 2020-Etappe mit Gen.G und Fnatic mit den Entwürfen der Teams unten

Mit einem 1: 1-Rekord befand sich Fnatic in einer Position, in der sie wahrscheinlich nicht gegen Gen.G. in die Serie gehen wollten. Da ein Sieg unwahrscheinlich war, war ein Sieg das, was Fnatic brauchte, wenn TSM gegen LGD hinter ihnen her war. Ein LGD-Sieg würde Fnatic im zweiten Round-Robin alles geben. Gen.G wollte mit 3: 0 weit vor dem Verfolger in der zweiten Phase stehen. In einem möglicherweise überraschenden Start konnte FNC einen blitzlosen Rakan bestrafen und das erste Blut einsammeln. FNC hört hier jedoch nicht auf, da sie den blitzlosen Rakan erneut bestrafen und weitere drei Kills erzielen. Gen.G ließ zwei TPs im Kampf fallen und holte zwei Kills als Gegenleistung, aber zu einem enormen Preis.

Fnatic nimmt Gen.G blitzschnell herunter

FNC bestrafte weiterhin die frühen Spielfehler von Gen.G. Als wir die 10-Minuten-Marke erreichten, befand sich FNC mit einem 3-km-Vorsprung, als sie versuchten, die frühen Schneeball-Vorsprünge in den Druck des mittleren Spiels zu bringen. Gen.G stürzte sich jedoch auf die FNC-Bot-Lane und verpflichtete zwei TPs, um zwei massive Kills zu erzielen, als sie versuchten, etwas Präsenz in das Match zu bringen. In der 21. Minute beruhigten sich die Dinge endlich, als der dritte Drake erscheint. Beide Teams fingen an, sich darum herum zu positionieren, aber am Ende war es FNC, der es kostenlos beanspruchte.

MEHR VON ESTNN
Rückblick auf Tag 2 der LEC Super Week – G2 wird die erste Seite, die Welten festhält

Als der dritte Drake auf der Karte auftauchte, nahm FNC ihn auf, wurde aber auf der mittleren Spur aus dem Dschungel gejagt. Sie stellten den Kampf auf den Kopf, obwohl sie ihn früh verloren hatten, und sie schafften es, Ace Gen.G. Als sie ihre Chance sahen, stießen sie die Gen.G-Basis nieder und holten sich einen massiven Sieg, als sie gemeinsam an die Spitze gingen.

Schnelle Statistik:

  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Abschüsse: 17 – 9
  • Türme: 7-3
  • Gold: 54.2k - 48k
  • Drachen: 3-1
  • Barone: 0-0

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG