Rohat Dicle Kılınç
Rohat Dicle Kılınç
Rohat ist ein begeisterter Spieler, der es nur bei Football Manager und Teamfight Tactics geschafft hat, anständig zu werden. Trotz seiner mittelmäßigen Fähigkeiten in League of Legends und CS:GO deckt Rohat deren Wettkampfszenen ab.

LOL Patch 12.17: Beste Jungler zum Klettern

Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Die besten Dschungeltipps, die dir beim Ranglistenaufstieg in LoL Patch 12.17 helfen.


Dschungel ist eine besondere Rolle in League of Legends. Sie haben keine genaue Lane, daher sind Konterpicks keine so große Sache, was bedeutet, dass es viel offener für einen austricksenden Champion ist und fast jeder Champion in dieser Rolle gespielt werden kann. Dennoch kann das Spielen eines starken Meta-Junglers den Unterschied zwischen Gewinnen und Verlieren ausmachen, da es immer einige Champions gibt, die den anderen um Längen überlegen sind. Wenn Sie also einige Spiele mit Patch 12.17 gewinnen möchten, finden Sie hier einige unserer Dschungelempfehlungen, die Sie verwenden können.

Hecarim

Mit Worlds in der Nähe des Horizonts versuchte Riot, Hecarim zurück in die Meta zu bringen, als einen Schläger anstelle seines häufiger verwendeten Full-Tank-Builds. Dies ging jedoch ein wenig nach hinten los, da die Änderungen an seinen Fähigkeiten in Patch 12.17 ihn zu einem Schrecken im Dschungel machten und der Reiter im nächsten Patch wieder einige Nerfs sehen wird.

Trotzdem sollte Hecarim im nächsten Patch eine großartige Dschungeloption sein, und selbst wenn er es nicht ist, haben Sie immer noch eine Woche Zeit, um ihn in diesem zu missbrauchen. Wie gesagt, die Änderungen zielten darauf ab, Hecarim wieder zu einem Zerstörer zu machen, daher ist es keine Überraschung, dass die Builds Trinity Force und Divine Sunderer wieder in der Meta sind. Aber das ist nicht die größte Gewinnrate.

Obwohl es nicht die gleiche Anzahl an gespielten Spielen hat, beinhaltet der derzeit höchste Gewinnraten-Build für Hecarim Eclipse zu rasen, für satte 55 %. Da der neu hinzugefügte Effekt von Hecarims Geist des Schreckens (W) ihm jetzt viele Resistenzen verleiht, wenn er aktiv ist, muss er keine Tankstatistiken kaufen. Und mit mehr Schaden auf seinem Rampage (Q) hat der Omnivamp von Eclipse viel mehr Wert.

Kayn

Kayn ist seit seiner Einführung in League eine beliebte Wahl für diese Art von „Best to Climb With“-Listen. Er ist ein sehr starker Scharmützler mit einem sehr schnellen Clear und sein Shadow Step (E) macht es für Feinde sehr schwer, seine Ganks vorherzusagen. Und wenn man seine Fähigkeit bedenkt, entweder ein Attentäter mit blauer Form oder ein Schläger mit rot zu werden, bietet das seinen Gegnern nicht viel Gegengewicht.

MEHR VON ESTNN
Lernen Sie die Worlds 2022-Teams kennen: Chinas LPL

Im aktuellen Patch 12.17 sind beide Formen von Kayn sehr gut aufgestellt. Während Shadow Assassin nach dem Haltbarkeits-Patch etwas zu kämpfen hatte, halfen ihm Tödlichkeits-Buffs, sich etwas zu erholen. Aber wenn Sie Kayn spielen möchten, würde ich empfehlen, in den meisten Ihrer Spiele Rhaast zu wählen. Nicht nur, dass es nach den Nerfs von Grevious Wounds schwieriger ist, mit ihm umzugehen, sondern sein neuer Build mit Eclipse gibt ihm einen ziemlich guten Power-Spike, der Feinde immer noch mit einem Schuss treffen kann, während er ihn in Kämpfen mit dem Schild hält.

Rek'Sai

Okay, das ist eine ungewöhnliche Empfehlung. Rek'Sai hat keine Buffs bekommen, die letzte Änderung an ihr war der Haltbarkeitspatch, durch den sie insgesamt negativ beeinflusst wurde. Aber aus irgendeinem Grund ist die Königin der Leere einer der leistungsstärksten Jungler des Patches, bis zu dem Punkt, an dem sie in LCS spielen sah.

Der Hauptgrund dafür sind ihre frühen Ganks, um fair zu sein, der ganze Grund sind ihre frühen Ganks. Kein Jungler im Spiel kann wie Rek'Sai ganken, dank ihres Zugangs zu den Lanes mit ihrem Tunnel (Burrowed E). Indem Sie Ihren Flash-Knockup verwenden, können Sie sehr einfach frühe Kills und Schneebälle garantieren.

Rek'Sai hat mit Prowler's Claw und Edge of Night einen sehr guten Power-Spike mit zwei Gegenständen, aber nach diesem Punkt wird sie schnell von fast allen übertroffen, also solltest du das wirklich ausnutzen. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie Ziele für Ihr Team erhalten.

Meister yi

Meister yi

Der Wuju-Meister war schon immer eine Konstante in den niedrigen Elos, aber seit den Änderungen am 12.13, die den Spielern die Möglichkeit gaben, zu wählen, wo sie den Alpha Strike (Q) verlassen, war Meister Yi ein lebensfähiger Champion in allen Rängen. Auch nachdem er einige Hotfixes und Nerfs im Wuju-Stil (E) erhalten hatte.

Die Hauptstärke des aktuellen Yi besteht darin, dass es heutzutage viel schwieriger ist, jemanden für sein schwaches frühes Spiel zu bestrafen, da das Spiel viel länger verzögert werden kann und Comebacks mit objektiven Kopfgeldern einfacher sind. Dies gibt Meister Yi viel Zeit, um seine zwei oder drei Kerngegenstände zu farmen, und da es keine Massenkontrolle von Nicht-Meta-Engagement-Supportern wie Nautilus und Leona gibt, kann er einfach Spiele übernehmen.

MEHR VON ESTNN
Lernen Sie die Worlds 2022-Teams kennen: Wildcard-Regionen

Auch die Builds sind für Master Yi derzeit recht vielfältig. Sie können wählen, ob Sie die meisten Mythics mit kritischer oder tödlicher Wirkung oder sogar eine Sonnenfeuer-Aegis kaufen möchten, wenn Sie möchten. Das liegt daran, dass Master Yi's nicht unbedingt einen von ihnen benötigt und es auf den vierten oder fünften Artikelkauf verzögert. Die größte Leistungsspitze gibt es derzeit bei Treffer-Gegenständen, der rasenden Klinge des gestürzten Königs und Guinsoos Wutklinge. Danach können Sie defensive Optionen wie Death's Dance/Guardian Angel wählen oder sich dafür entscheiden, Ihren Mythic zu beenden.

Diana

Bisher war Diana in Staffel 12 in fast jedem Patch „die“ Junglerin. Nicht viele Champions können es mit ihr in klarer Geschwindigkeit, 1-gegen-1-Duelle oder in Teamkämpfen aufnehmen, und kein anderer Jungler kann alle drei auf ihrem Niveau erreichen.

Trotz ihrer Dominanz brauchte Riot bis Patch 12.16, um sie mit irgendwelchen Nerfs zu treffen. Auch das war kein vollständiger Nerf, da Diana einen geringeren Schaden an ihrem passiven Schaden durch Moonsilver Blade sah, aber ihr Lunar Rush (E) erhöhte sein AP-Verhältnis. Dies war ein Versuch, ihren problematischen Sunfire/Nashor-Build einzudämmen. Und obwohl dieser Off-Tank-Build eine gewisse Wirkung hat, funktioniert er immer noch sehr gut mit Dämonische Umarmung anstelle von Nashors Zahn und ist ihr Build mit der besten Siegesrate.

Aber natürlich können Sie mit jedem der AP Mythichs immer volle AP One Shot Diana machen. Diana hat Hextech Protobelt schon immer geliebt, sowohl wegen seiner passiven als auch seiner aktiven Wirkung. Und mit den Buffs von Night Harvester ist es wieder eine praktikable Option, wenn Sie nach Multi-Man-Ultimates suchen.

Lobende Erwähnungen für Patch 12.17

  • Graves
  • Fiddlesticks
  • Karthus
  • Belveth
  • Udyr

Für mehr League of Legends-Inhalte, einschließlich weiterer Leitfäden, folgen Sie uns auf ESTNN.

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG