Brandon Sturak
Brandon Sturak
Brandon ist Autor und Herausgeber von ESTNN mit einer Leidenschaft für den Sport. Er schreibt über League of Legends und den Sport im Allgemeinen und liefert Analysen und Kommentare zu beiden. Er ist Gründungsmitglied der Niagara University Esports und gleichzeitig der frühere Mid Laner und Cheftrainer des NU Esports LoL-Teams. Twitter @GhandiLoL

LoL: Vorschau der dritten Woche der LCS-Meisterschaft 2021 und Vorhersagen

Das LCS-Logo und die Worte "League Championship Series" erscheinen in Weiß über einem lila Hintergrund, wobei Victor "FBI" Huang darauf zeigt.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Wenn wir uns dem Höhepunkt der LCS-Meisterschaft nähern, wer sieht aus, als ob er bereit wäre, Meister zu werden?


Zwei Wochen der LCS-Meisterschaft sind gekommen und gegangen, und es bleiben noch zwei Wochen. Die Teams kämpfen mit allem, was sie haben, um ihre Hoffnungen nach der Saison am Leben zu erhalten und einen Platz im LCS-Finale oder, was noch wichtiger ist, der Weltmeisterschaft 2021 zu erobern. Es bleiben nur noch sechs Teams: Team Liquid, TSM, Cloud9, Immortals, Evil Geniuses und 100 Thieves. Jeder von ihnen wird bereit sein, sein Bestes zu geben, wenn sie für einige der wichtigsten Spiele des Jahres in den Riss gehen!

Donnerstag: Evil Geniuses vs Cloud9

Cloud9-Mittellaner Luka "Perkz" Perković spricht während eines Interviews mit der hinter ihm liegenden LCS-Trophäe in ein Mikrofon.

Im ersten Matchup des Wochenendes tritt Cloud9 gegen Evil Geniuses an. Bisher hatte C9 bei den LCS-Meisterschaften deutliche Höhen und Tiefen. Ihre erste Serie war im Upper Bracket gegen ein formstarkes Team Liquid. Hier konnte C9 TL nicht einmal auf fünf Spiele bringen, bevor er verlor, und nahm nur ein Spiel davon ab. Infolgedessen gingen sie ins Lower Bracket, wo sie mit einem dominanten 3:0 gegen Golden Guardians das nötige Selbstvertrauen gewannen. Auf der anderen Seite begann EG stark mit einem Seriensieg gegen Dignitas, dann eine knappe Niederlage gegen 100 Thieves trotz Dannys größter Bemühungen.

Wenn man sich dieses Matchup ansieht, ist die Mid Lane ohne Zweifel ein sehr wichtiger Faktor. Während viele hohe Erwartungen an Perkz hatten, als er zu C9 kam, hat er die Erwartungen der Fans nicht immer erfüllt. Inzwischen sieht Jiizuke ziemlich gut aus, neigt aber dazu, alles oder nichts zu sein. Es wird für beide Teams wichtig sein, sich auf die Mittelspur zu konzentrieren, da Perkz mit einem Vorsprung dafür bekannt ist, dass er umherstreift, um sein Team voran zu bringen, und Jiizuke ein hohes Carry-Potenzial hat. Die ADCs, Zven und Danny, werden auch Spaß machen. Zven ist ein zuverlässiger Rocker für sein Team, der immer bereit ist, in Teamkämpfen aufzutreten, während Danny der junge Spieler ist, der bereit ist, die großen Spiele zu machen.

Insgesamt ist es am wahrscheinlichsten, dass C9 hier den Sieg erringt. Fans hoffen auf Dominanz von ihnen, aber bei ihrer Sommerform ist es schwer zu sagen, ob wir das sehen werden. EG wird definitiv nicht kampflos untergehen, daher lautet die Vorhersage C9 3-2.

MEHR VON ESTNN
LoL: G2 Esports bestätigt den Start des LEC-Kaders für 2022, Caps und Jankos bleiben

Freitag: TSM vs. Unsterbliche

Tristan "PowerOfEvil" Schrage macht mit seiner Hand mit einem Grinsen im Gesicht in TSM-Kleidung ein Friedenszeichen.

Als nächstes steht das Match zwischen TSM und Immortals an. Wir haben von diesen beiden nicht so viel gesehen wie von den beiden vorherigen Teams, aber ihre bisherigen Erfahrungen haben etwas gesagt. Die Immortals starteten im Lower Bracket und hielten sich mit einem ziemlich entscheidenden 3:0-Sieg gegen Dignitas über Wasser. Während Dignitas nicht gerade eine Spitzenmannschaft ist, ist ein 3:0-Sweep nichts, worüber man sich jemals lustig machen könnte. TSM erhielt jedoch ein Erstrunden-Tschüss und konnte Team Liquid selbst mit einer zusätzlichen Woche Vorbereitung nicht von Kopf bis Fuß aushalten. Zum Glück für sie sollten Unsterbliche nicht die gleiche Herausforderung darstellen wie TL.

Auch hier ist die Mittelspur ein entscheidender Punkt auf der Karte. Der stilistische Unterschied zwischen TSM PowerOfEvil, der es vorzieht, Magier zu skalieren und zu kontrollieren, und IMT Insanity, der aggressive Picks und frühen Druck genießt, macht es so. Welcher dieser Mid-Laner auch immer „sein Spiel“ spielen kann, wird das Tempo des Spiels bestimmen, und keiner möchte, dass dies geschieht. Ein weiteres Scheinwerferlicht sollte das Dschungel-Matchup sein. Xerxe hatte eine herausragende Serie gegen Dignitas mit fantastischen KDAs und fantastischer Zielkontrolle. Spica kann definitiv mit ihm mithalten und ihn wahrscheinlich überholen, aber er muss aktiver sein als gegen TL. Die Form, in der Spica kommt, könnte entscheidend für den Spielverlauf sein.

Am Ende des Tages ist TSM der schwere Favorit. Eine Niederlage gegen TL kann nicht ihre gesamte Saison wegnehmen, in der sie sich den ersten Samen gesichert haben und sie über einen reichen Erfahrungsschatz verfügen. Immortals hat eine schwere Aufgabe vor sich und ihre jüngeren Spieler, daher lautet die Vorhersage TSM 3-1.

Samstag: 100 Thieves vs Team Liquid

Barney "Alphari" Morris steht mit verschränkten Armen und trägt ein Team-Liquid-Trikot in einem dunklen Flur, der mit verschiedenfarbigen Lichtern beleuchtet ist.

Endlich ist die Highlight-Serie des Wochenendes, Team Liquid vs 100 Thieves. Wie zuvor entgangen, sieht Team Liquid derzeit heiß aus mit zwei überzeugenden Siegen über andere Top-Teams von NA. Aber 100 Thieves sieht auch nicht schäbig aus, denn obwohl ihr Match gegen EG fünf Spiele dauern musste, ist EG sicherlich ein potenzieller Titelanwärter und sie haben gegen sie großartige Dinge gezeigt. Wenn beide Teams in Topform sind, sollte dies ein unvergesslicher Kampf werden.

MEHR VON ESTNN
LoL: G2 Esports bestätigt den Start des LEC-Kaders für 2022, Caps und Jankos bleiben

Ohne Zweifel liegt ein großer Aspekt dieser Serie in der Top-Lane. Alphari und Ssumday sind zwei Namen, die jeder LCS-Viewer erkennt. Ssumday hatte jedoch kein denkwürdiges Jahr, insbesondere im Vergleich zu den letzten Paaren, während Alphari sich definitiv als beste Top-Lane der Liga etabliert hat. Das Herunterfahren von Alphari wird für den Erfolg von 100T entscheidend sein. Darüber hinaus ist das Matchup der unteren Lane eine, die man im Auge behalten sollte. Tactical und CoreJJ von TL waren in den letzten zwei Jahren eine dominierende Kraft, während FBI und Huhi von 100T in letzter Zeit explosive Erfolge erzielten. Beide Supporter werden begierig darauf sein, auf der Karte herumzustreifen und ihre Teams für Kills aufzustellen, und dies wird zweifellos zu Aktionen führen.

Dies ist nicht das am einfachsten vorherzusagende Matchup. 100T hat sich in diesem Jahr wirklich verbessert, insbesondere mit Reapered als Head Coach, aber es gab Momente der Inkonsistenz. In Anbetracht der jüngsten Form von TL sind sie die sicheren Favoriten. Es wird wahrscheinlich ein Knaller mit fünf Spielen, bei dem Team Liquid mit 3: 2 gewinnt, aber wenn 100T in Höchstform auftaucht, ist es nicht schwer zu sehen, dass sie den Sieg holen.

Blick in die Zukunft

Neben diesen drei Spielen erwartet die Fans am Sonntag ein weiteres. Die Verlierer der Matches C9 vs EG und TSM vs IMT werden ausgeschieden, während die Gewinner am Sonntag gegeneinander antreten. Wenn die Dinge wie erwartet laufen, wird diese Serie zwischen C9 und TSM stattfinden, was ein weiterer spannender Kampf in einer langen Rivalität wäre. Aber ohne die Teams dafür genau zu kennen, macht es noch nicht viel Sinn, zu spekulieren.

Es sollte auch beachtet werden, dass der Gewinner der Serie 100 Thieves vs Team Liquid sein Ticket direkt für das Finale buchen wird, eine wirklich großartige Aussicht. Da so viel auf dem Spiel steht, ist dies ein Wochenende voller Spiele, das Sie nicht verpassen sollten!

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG