Rohat Dicle Kılınç
Rohat Dicle Kılınç
Rohat ist ein Autor, der sich hauptsächlich auf die Esportszene von League of Legends konzentriert, und ein hoffnungsvoller LCS.

Lernen Sie die Worlds 2022-Teams kennen: Nordamerikas LCS

Welten 2022 lcs
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Lernen wir die Teams aus der Heimatstadt kennen, die an den Worlds 2022 teilnehmen, während wir uns auf den Weg nach Nordamerika und zur LCS machen.


LCS hatte während des Summer Split 2022 eines seiner besten Playoffs in der jüngeren Geschichte. Die Fans können sehen, wie die meisten Spiele über die vollen fünf gehen, und das Rennen um die WM-Plätze war heiß umkämpft. Wir haben gesehen, wie aufstrebende, aber hoffnungsvolle Teams wie CLG und Superteams wie Team Liquid sich nicht qualifizieren konnten, aber am Ende schickt NA drei solide Teams zum Wettbewerb nach Hause.

Check out the Play-Ins-Format und unsere Vorschau auf die Wildcard-Teams.

Böse Genies

  • Jeong „Impact“ Eon-Young
  • Kacper „inspirierter“ Słoma
  • Joseph Joon „Jojopyun“ Pyun
  • Muhammed Hasan „Kaori“ Şentürk
  • Philippe „Vulcan“ Laflamme

Evil Geniuses wurde 2022 mit ihrem neuen Kader, an dem zwei altgediente Importe und drei einflussreiche NA-Spieler beteiligt waren, schnell zum Erfolg. Nach ihrem Lauf in der unteren Klammer und ihrer MSI-Leistung waren sie ein großer Meisterschaftsfavorit für den LCS 2022 Summer Split. Unglücklicherweise begannen die Probleme in den Playoffs, als ihr junges ADC-Wunderkind Kyle „Danny“ Sakamaki einige psychische Probleme hatte und schließlich während des Finals-Wochenendes zurücktrat, was dazu führte, dass sie EG nur einen Play-in-Platz sichern konnten.

Abgesehen von den Roster-Problemen haben die Geniuses immer noch einen beeindruckenden Roster und sollten ein Favorit sein, besonders in der schwächeren der beiden Gruppen. Sie haben zwei großartige Solo-Laner in Jojo und Impact, die beide während ihrer Playoff-Spiele trotz ihrer ruhigeren regulären Saison einen massiven Einfluss hatten. Das Support-/Dschungel-Duo aus Vulcan und Inspired, dem LCS Summer MVP, hat hervorragende Synergien und sollte mit mehr engagierten Supportern, die in die Meta einsteigen wollen, mehr Präsenz auf der Karte haben.

Das große Fragezeichen um EG ist natürlich ihr Ersatz-ADC Kaori. Der junge Spieler wurde aus dem Academy-Team erzogen und zeigte eine gute Leistung in der Bo5-Serie, in der er spielte. Seine Lucian-Spiele waren großartig, da er seine Lane gewann und in den Kämpfen der Carry war, aber er hatte sogar mit den Kämpfen seines Teams zu kämpfen wenn er einen Vorsprung hatte, auf Champions wie Sivir und Zeri. Trotzdem wissen wir aus seiner Akademie- und TCL-Zeit, dass er Hypercarries spielen kann; Es ist nur eine Frage, wie er sich in kurzer Zeit mit dem Team anfreunden kann.

  • Spieler im Auge: Inspiriert, Jojopyun
MEHR VON ESTNN
Faker unterschreibt für weitere drei Jahre bei T1

jojoinspired

100 Diebe

  • Kim "Ssumday" Chan-ho
  • Kann „Näher“ Çelik
  • Felix „Abbedagge“ Braun
  • Ian Victor „FBI“ Huang
  • Choi „Huhi“ Jae-hyun

100 Diebe hatten ein bitteres Ende ihres Jahres. Aber rückblickend haben sie nach ihrem Sieg im Frühjahr 2021 zwei weitere Endspiele in Folge erreicht, obwohl beide mit 3: 0-Niederlagen endeten. Trotzdem hat dieser Kader Höhen und Tiefen überstanden, und abgesehen von diesen beiden letzten Serien sind sie immer dann aufgetreten, wenn es nötig war. Dazu gehört auch ihr Auftritt bei der Weltmeisterschaft im letzten Jahr, als sie mit 3: 3 gewannen und dem späteren Meister EDG ein Spiel abnahmen.

Der größte Vorteil dieses Teams besteht darin, dass jede Bahn an jedem beliebigen Tag weitergeführt werden kann. Dies hängt natürlich von der Meta und der aktuellen Form der Spieler ab, aber wir haben gesehen, dass alle fünf Spieler der Grund dafür sind, dass ihr Team das Spiel gewonnen hat. Derzeit muss Ssumday der beständigste Spieler im Kader sein. Der Rock in der obersten Lane für 100T war in den letzten Jahren meist ein schwacher Spieler, aber seit dem Tryndemere-Meta des letzten Splits war er offener für das Spielen von Carrys. Wir haben gesehen, wie Ssumday sogar so weit ging, Fiora in den Sommer-Playoffs zu blenden.

In der Mitte und an der Spitze sind sowohl Abbedagge als auch das FBI sehr flexible Spieler. Sie entscheiden sich gerne für die stärker skalierenden Picks wie Azir, Zeri oder Sivir, sind aber auch bereit, frühere Game-Picks wie Ahri, Taliyah, Kalista oder Lucian herauszuholen. Wir haben auch Dinge wie Seraphine/Senna Bot Lanes oder Seraphine Mid Flex von ihnen gesehen, also erwarten Sie etwas Kreativität.

Dann ist da noch der Dschungelkönig Kral Closer. Der türkische Jungler war der Typ, der dieses Team im Spiel leitete, seit der GG-Kern 100T beigetreten ist. Es ist nicht ungewöhnlich, dass 100T gewinnt, wenn Closer in Form ist, oder dass sie schlechter abschneiden, wenn seine Form ebenfalls schlecht ist, wie beim letzten LCS-Finale. Ganz zu schweigen von den Lee Sin-Buffs auf Patch 12.18.

  • Spieler im Auge: Ssumday, Closer

Cloud9

  • Ibrahim „Fudge“ Allami
  • Robert „Blaber“ Huang
  • Nicolaj „Jensen“ Jensen
  • Kim „Berserker“ Min-cheol
  • Jesper „Zven“ Svenningsen

Cloud9 ist wohl die erfolgreichste nordamerikanische Organisation in der Geschichte internationaler Wettbewerbe. Seit sie der NA LCS beigetreten sind, haben sie 2020 nur ein Worlds-Event verpasst. Die Organisation ist es jedoch nicht gewohnt, die erste Saat zu sein, da dies der erste Sommersieg für sie seit 2013 ist. Die allgemeine Community-Stimmung, in erster Linie ein Meme, ist, dass sie die Play-ins brauchen, um zu üben und sich zu stärken.

MEHR VON ESTNN
League of Legends Patch 12.23 Vorschau

Beide Splits im Jahr 2022 waren für C9 eine Achterbahnfahrt. Sie begannen die Saison mit dem Hype, Nick „LS“ De Cesare als Cheftrainer einzustellen, entließen ihn jedoch nach nur zwei Wochen. Mit Maxwell Alexander „Max Waldo“ Waldo, der in die Fußstapfen von LS trat, dominierten sie die reguläre Frühjahrssaison, scheiterten aber kurz vor den Playoffs. Dann kamen sie in den Sommer, als Fudge die Rolle wieder an die Spitze tauschte, Zven die Rolle zur Unterstützung wechselte und Jensen aus einer Trennung herauskam. Trotz aller Widrigkeiten und trotz ihrer mittelmäßigen regulären Saison dominierten sie die Playoffs und endeten schließlich mit einer 3: 0-Finalserie.

Für jeden, der C9 in dieser Saison sah, war klar, wer der Hauptträger des Teams ist. Berserker, das junge T1-Wunderkind, hat sich das ganze Jahr über verbessert und ist gegen Ende der Trennung zu einem vollwertigen Superstar geworden. Er war zweifellos der beste Teamfighting-ADC der Liga, und sein Laning wurde im Laufe der Zeit viel besser und er gewöhnte sich daran, mit einem „Rookie“-Support Lane zu spielen. Es gibt einige Meta-Fragen um ihn und Zven, die sich stark auf Enchanter verlassen haben, aber niemand ist sich ganz sicher, wie die Meta aussehen wird, also müssen wir abwarten und sehen.

Die Oberseite der Karte für C9 ist auch nicht zu verkratzen. Obwohl er noch sehr jung ist, haben wir gesehen, wie Fudge auf der internationalen Bühne sehr gute Leistungen erbracht hat und Jensen langsam wieder auf sein vorheriges Niveau zurückgeklettert ist. Es gibt einige Sorgen darüber, dass Blaber und seine Überaggressivität von besseren Teams bestraft werden, aber C9 hat immer von Blaber gelebt oder gestorben und er hat die meiste Zeit geliefert. Sie haben eine sehr harte Gruppe bekommen, obwohl sie die erste Saat waren, aber ich bin mir sicher, dass sich jeder Cloud9-Fan noch an die Words 2017 erinnert.

  • Zu beobachtende Spieler: Blaber, Berserker

Folgen Sie uns für weitere Neuigkeiten über die Worlds 2022 und mehr ESTNN.

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News