Brandon Sturak
Brandon Sturak
Brandon ist Autor und Herausgeber von ESTNN mit einer Leidenschaft für den Sport. Er schreibt über League of Legends und den Sport im Allgemeinen und liefert Analysen und Kommentare zu beiden. Er ist Gründungsmitglied der Niagara University Esports und gleichzeitig der frühere Mid Laner und Cheftrainer des NU Esports LoL-Teams. Twitter @GhandiLoL

LCS: Woche Drei, Tag Zwei, Rückblick

League of Legends
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

FlyQuest gegen Echo Fox

LCS Woche drei
FLY und FOX Team Kompositionen mit FOX Solo Center. Foto über LoL Esports.

 

Echo Fox ("FOX") holte sich im ersten Match des Tages einen Sieg gegen FlyQuest ("FLY"). Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel und eine Freude, es zu sehen. Die Aktion begann ungefähr neun Minuten, als in der Nähe der untersten Gasse ein Gefecht ausbrach. FLY sicherte sich First Blood, musste aber dafür mit einem ihrer Leben bezahlen. Beide Jungler waren sehr aktiv; Als Rush die unterste Gasse erfolgreich überholte, tat Santorin dasselbe. FOX hatte auch eine großartige frühe Zielkontrolle und tötete einen Infernal Dragon und den First Tower Bonus.

FLY hat es trotzdem behalten. Sie zerstörten mehrere Türme und fingen beide Solo-Laner von FOX ein. FOX wehrte sich, nahm einen Turm und tötete sich selbst, und das Gold war weiterhin relativ gleichmäßig. In den 23-Minuten schien es, als würde FLY weiterziehen. Hier stahl FLY und Infernal Dragon gewann einen Zweikampf-Zweikampf und stürzte gleich danach einen Turm ab.

Vier Minuten später brach ein weiterer Teamkampf am unteren Rand der Karte aus. Wieder dominierte FLY den Kampf und tötete drei FOX-Mitglieder. Da nur noch zwei FOX-Mitglieder übrig waren, hielt FLY es für sicher, den Baron mitzunehmen. Sie lagen falsch. Fenix ​​und Apollo bestritten das Ziel und obwohl sie zahlenmäßig unterlegen waren, töteten sie zwei FLY-Spieler. FLY musste sich zurückziehen und FOX durfte den Baron mitnehmen.

Nachdem FOX einen zweiten Höllendrachen getötet hatte, bog er in die unterste Gasse ein. Sie zerschmetterten zwei Türme und zerstörten FLYs Inhibitor. Aber sie hörten dort nicht auf. FOX warf einen Schnellangriff auf Pobelter und tötete ihn. Mit diesem Vorteil konnte FOX den Rest von FLY ausweiden. FLY konnte nur mit Graustufen zusehen, wie FOX bei 32 Minuten ihren Nexus zerstörte.

Clutch Gaming gegen Cloud9

LCS Woche drei
CG und C9 arbeiten mit dem C9 Nisqy Center zusammen. Foto über LoL Esports.

 

Im zweiten Spiel des Tages dominierte Cloud9 ("C9") Clutch Gaming ("CG"). C9 hatte die Kontrolle über fast das gesamte Spiel und verlor nur in kurzen Momenten an Schwung. Der erste dieser Momente war, als LirA auf den Boden schoss, um First Blood auf Zeyzal zu bringen. Es wurde jedoch schnell nach C9 gesucht. Lakritzsolo tötete Huni nach vier Minuten und sein Team gewann einige Minuten später einen Teamkampf, um den Weg für zwei Drachendiebe freizumachen. C9 hatte zu diesem Zeitpunkt einen Vorsprung, der jedoch gering war. Sie förderten es, als sie einen Teamkampf im Dschungel von CG 3 gegen 1 gewannen, der es ihnen ermöglichte, sich den Bonus für den Ersten Turm und einen dritten Drachen zu sichern.

C9 rückte mit einem 2.5k-Goldvorsprung ins Mittelspiel vor. Es wuchs jedoch rasant, als C9 die Teamkämpfe dominierte. Die erste, bei 20 Minuten, führte zu einem sauberen Ass und einem leichten Baron-Kill. Nach der Umgruppierung hat C9 mehrere Türme abgerissen. Als sie die Spitze belagerten, kämpften sie weiter und sammelten mehr Champion- und Turm-Kills.

Obwohl CG fast 10k Gold verlor, zeigten sich auch gegen Ende Lebenszeichen. Dank großartigem Schälen und Kiten konnten sie einen 28-Kampf gewinnen, der den Schub von C9 verhinderte. Sie gingen sogar in den nächsten Kampf und zeigten, dass sie ohne einen Kampf nicht untergehen würden.

MEHR VON ESTNN
LoL: Fnatic vs RNG - Zusammenfassung der Gruppenphase der WM 2021

Bis zu 30 Minuten hatte C9 genug davon. Sie töteten einen anderen Höllendrachen und drehten sich in der Mitte. Hier wurde Damonte von Sneakys wahnsinnig genährtem Ezreal ausgelöscht. Nach seinem Tod war der darauffolgende Teamkampf für CG nicht mehr zu gewinnen. C9 marschierte in die Basis ein, tötete drei weitere CG-Mitglieder und beendete ihren Nexus nach 33 Minuten.

Team Liquid gegen OpTic Gaming

LCS Woche drei
TL und OPT Team Kompositionen mit OPT Crown Center. Foto über LoL Esports.

 

Team Liquid ("TL") hat den sechsten Sieg in der Partie gegen OpTic Gaming ("OPT") errungen. Sie haben erneut bewiesen, dass sie die besten in Nordamerika sind. Trotz ihrer Dominanz am Ende des Spiels war es eigentlich lange Zeit sehr gleich. TL tötete den ersten Höllendrachen, aber als der zweite fünf Minuten später erschien, sicherte OPT sowohl den Drachen als auch das Erste Blut. Crown tötete Xmithie ungefähr zur gleichen Zeit sogar solo in seinem eigenen Dschungel. TL bekam den First Tower Bonus, aber OPT antwortete mit Tower und Herald nimmt.

Es sah so aus, als könnte OPT innerhalb von 18 Minuten einen soliden Vorsprung herausholen. Zu diesem Zeitpunkt nahm OPT einen Ocean Dragon, einen Middle Lane Tower und einen Kill auf CoreJJ. TL schlug jedoch schnell zurück. Sie fingen Crown heraus und zerstörten einen eigenen mittleren Turm.

Ihre nächsten Schritte waren viel wirkungsvoller. In den 22-Minuten trafen sich beide Teams auf der Mittelspur zu einer Reihe von Teamkämpfen. TL hat drei Mitglieder getötet und keines von ihnen in den beiden Kämpfen verloren. Der erste Sieg führte zu einem weiteren Turm und einem Wolkendrachen, während der zweite ihnen einen Baron-Buff und einen zusätzlichen Kill auf Meteos verlieh.

TL schob schnell alle drei Fahrspuren, zerstörte alle äußeren Türme und brach den Inhibitor der mittleren Fahrspur. Sie gruppierten sich neu, nahmen einen weiteren Wolkendrachen und setzten ihren Vorstoß fort. Nach 30 Minuten versuchte TL das Spiel zu beenden. Sie gruppierten sich und leiteten einen letzten Teamkampf ein. Es war ein Erfolg und TL hat alle OPT-Mitglieder massakriert. Nach einem Wochenende ohne Sieg sah OPT zu, wie TL in den 31-Minuten ihren Nexus in die Luft jagte.

Team SoloMid gegen Golden Guardians

LCS Woche drei
TSM und GGS Team Kompositionen mit GGS Hauntzer Center. Foto über LoL Esports.

 

Golden Guardians ("GGS") feierten ihre Saison mit ihrem zweiten Sieg gegen Team SoloMid ("TSM"). Es war extrem eng und ging zwischen den Teams hin und her. TSM hatte gute Kontrolle über das frühe Spiel, holte First Blood von einem Spitzentauchgang, tötete einen Infernal und nutzte den Rift Herald, um den First Tower-Bonus zu erhalten. Sie zerstörten mehrere Türme und gewannen einen 14-Minutenkampf mit drei zu null.

GGS drehte sich jedoch nicht um. Sie sammelten einige eigene Kills und Türme und gewannen Kämpfe um die 20-Minutenmarke. Es gab eine Reihe von Turmgeschäften, was bedeutete, dass das Gold relativ nahe blieb.

MEHR VON ESTNN
LoL: FunPlus Phoenix vs. DAMWON KIA - Zusammenfassung der Gruppenphase der WM 2021

Bei 28 Minuten nahm das Spiel eine Wendung. TSM startete den Baron und sicherte ihn. Danach tötete GGS Smoothie, aber der Handel schien sich für TSM zu lohnen. Am Ende war es nicht. TSM zerstörte nur ein paar Türme, weil die Verteidigung von GGS so gut war und GGS einige Siegeskämpfe fand, um den Baron abzuwürgen. In der Zwischenzeit tötete GGS einen zweiten Höllendrachen, wodurch Froggens Karthus noch mehr geschärft wurde.

Ungefähr in der 33-Minute ging GGS als Sieger aus einem anderen Teamkampf hervor. Mit zwei TSM-Mitgliedern auf der Todesanzeige war GGS in der Lage, sich den Baron-Fan zu schnappen. Zwei Minuten später trafen sich die Teams um den Elder Dragon. Ein langer Teamkampf führte zu einem Ass- und Elder-Drachen-Buff für GGS.

Diese Buffs ermöglichten es GGS, den mittleren Inhibitor aufzubrechen und ein paar weitere Kills zu erzielen. Der letzte Baron erschien und beide Teams gingen dorthin. GGS hat mehrere TSM-Mitglieder getötet, bevor sie diesen letzten Buff erhalten haben. Mit geringerem Widerstand marschierte GGS kurz vor 45 Minuten durch die Basis von TSM, um weitere Kills und den Nexus zu finden.

100 Thieves - Counter Logic Gaming

LCS Woche drei
100T- und CLG-Team-Kompositionen mit 100T Bang Center. Foto über LoL Esports.

 

Im letzten Match der dritten LCS-Woche besiegte 100 Thieves ("100T") Counter Logic Gaming ("CLG"). Sie haben den Sieg auf eine saubere Art und Weise errungen, indem sie das frühe Spiel bis Ssumday und das späte Spiel bis Bang bestritten haben. Ssumday schnitzte sich in der obersten Reihe Vorteile, während Bang und Aphromoo Druck aufnahmen. Das erste Blut ging den Weg von 100T, bevor Schergen auftauchten. AnDa hat Ssumday nach fünf Minuten ebenfalls getötet. CLG machte im frühen Spiel seine eigenen Züge, als Wiggily einen Höllendrachen nahm und zweimal den Boden riss.

100T konzentrierte sich hart auf die oberste Fahrspur und nutzte den Rift Herald, um den First Tower-Bonus zu erhalten. Sie haben es auch geschafft, Ssumday zu drehen, um zwei Bergdrachen zu sichern, was sich als unglaublich nützlich erwies. Wegen dieses zusätzlichen Schadens tötete 100T den Baron umgehend bei 22, nachdem er zwei Picks gefunden hatte.

Das Baron-Machtspiel hat nicht viel gebracht, aber 100T so eingestellt, dass es einen anderen Bergdrachen tötet. Dies war für sie von entscheidender Bedeutung, als sie in den 34-Minuten erneut den Baron hinunterstürmten. Sie sicherten es und Ace'd CLG gleich danach. Sie haben damit sofort zwei Inhibitoren zerstört.

Die Belagerung der untersten Gasse dauerte eine Weile, aber 100T war entschlossen zu gewinnen. Sie haben schließlich den letzten Inhibitor-Turm geknackt, bevor sie einen Kampf aufgenommen haben. Dieser Kampf führte dazu, dass zwei CLG-Mitglieder starben und 100T eine klare Möglichkeit hatte, den Nexus bei 41-Minuten einzunehmen.

 

Sehen Sie sich das LCS hier an ESTNN TV. Weitere Informationen zum Turnier, zu Teams, Tabellen und Spielern finden Sie unter www.lolesports.com. Bleiben Sie hier auf dem Laufenden ESTNN und folge uns weiter Twitter für mehr League of Legends Nachrichten, Artikel, Meinungen und mehr.

Vorgestelltes Bild über LoL Esports Flickr.

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG