Charlie Cater
Charlie Cater
Charlie "MiniTates" Cater ist ein Student aus England mit einer Leidenschaft für Esport-Spiele, insbesondere Call of Duty. Er verfolgt die Wettbewerbsszene seit Black Ops 2. Er hofft, diese Leidenschaft durch einen Universitäts-Esport-Abschluss zu verfolgen.

LA Thieves gewinnen CDL Major 4 in New York

LAT NY
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Die Diebe kommen in New York an die Spitze, als die LA Thieves CDL Major 4 gewinnen.


Die Call of Duty League hatte eines ihrer besten Jahre seit ihrem Start im Jahr 2020. Dieses Jahr war die Action unglaublich und die Handlungsstränge noch mehr. LA Thieves holte sich die Krone beim Major 4, das von den New York Subliners veranstaltet wurde, und gab jedem Major und sogar jedem LAN-Event in diesem Jahr einen anderen Gewinner. So errangen die Thieves ihren ersten Major-Sieg des Jahres.

Der Weg der LA Thieves zum Sieg

Die LA Thieves begannen ihre Reise in der ersten Runde der Sieger gegen Atlanta FaZe. Während LA in den Online-Qualifikationsspielen gut abgeschnitten hatte, steigerte sich Atlanta FaZe im LAN immer, so viele Fans hatten dies bereits als Atlanta FaZe-Sieg bezeichnet. LA Thieves sah jedoch unglaublich aus. Envoy war dominant und LAT gewann mit 3:1 und rückte in die zweite Runde der Sieger vor.

Hier hatten es die Thieves leicht, sie stürmten mit 3:0 an Toronto Ultra vorbei und trafen im Winners Finals auf die Gastgeber New York Subliners. Hier wendeten sich die Dinge, als New York die Hardpoints dominierte und LAT mit einer 3: 1-Niederlage in die Verlierergruppe schickte. Als nächstes stand für die Thieves ein Rückkampf gegen Atlanta FaZe an, und hier zeigte Kenny mit einem Gesamt-K/D von 1.17 in dieser Serie einige seiner besten Spiele des Jahres, als LA mit 3: 1 gewann und ins Grand Finale vorrückte.

MEHR VON ESTNN
Letzte Warzone-Update-Hits – Was ist in den letzten 2 Monaten auf Lager?

Das große Finale verlief wirklich wie erwartet, wobei die Karte drei Berlin Control der Wendepunkt war. New York begann heiß und nahm Bocage Hardpoint und Desert Siege Search and Destroy ein, aber beide Karten waren ziemlich nah dran. Auf Karte drei drehten die Thieves das Blatt und eroberten New York in einem 3:0 Berlin Control, bevor sie auch den folgenden Berlin Hardpoint gewannen. Die Subliners erholten sich mit einem Bocage Search and Destroy-Sieg, um die Serie auszugleichen, aber die letzten drei Karten gingen an die LA Thieves, die ihre erste Meisterschaft des Jahres gewannen.

Wir blicken nun voraus auf das Meisterschaftswochenende in Los Angeles, wo die acht besten Teams gegeneinander antreten werden. Da wir dieses Jahr in jedem LAN einen anderen Gewinner haben, ist FaZe damit perfekt für einen Champs-Sieg aufgestellt?

▰ Mehr Call of Duty, Esports-Turniere News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG