Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Jarvis gibt bekannt, dass er den FaZe-Clan verlässt

Jarvis „Jarvis“ Khattri war während seiner Zeit beim FaZe-Clan zusammen mit seinem Bruder Frazier abgebildet
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Das ehemalige FaZe-Clan-Mitglied Jarvis (Bild rechts) hat sich entschieden, dem Team nicht wieder beizutreten.


Der englische Content-Ersteller Jarvis „Jarvis“ Khattri hat den FaZe-Clan nach fast dreijähriger Tätigkeit bei der Organisation offiziell verlassen. Jarvis schloss sich seinem Bruder Frazier „Kay“ Khattri bereits 2019 bei der nordamerikanischen Esport- und Lifestyle-Marke an. Seitdem hat er fast 5 Millionen YouTube-Abonnenten gewonnen. Während seine Zeit beim FaZe-Clan nicht ohne Kontroversen war, wurde Khattri zu einem festen Bestandteil.

Jarvis verlässt den FaZe-Clan

Die meisten Esport-Fans kannten Khattri als randvolles junges Talent in der Fortnite-Szene. Bevor er zu FaZe kam, hatte er eine solide Basis an Unterstützung – eine Entscheidung, die seinen Namen auf die nächste Stufe gehoben hat. FaZe Jarvis wurde in den wichtigsten YouTube-Videos der Organisation mit Millionen von Aufrufen hervorgehoben.

Jeder außerhalb des Fortnite-Raums erinnert sich vielleicht an Khattris berüchtigtes Video, wobei er Hacks installierte und anschließend an einem öffentlichen Match vor Epic Games teilnahm hat ihn lebenslang gesperrt. Vor kurzem boxte Khattri den TikTok-Tänzer Michael Le und schlug ihn in der zweiten Runde.

MEHR VON ESTNN
Daequan kehrt zurück, sagt, schlechtes Internet habe das NRG Thoom House beendet

Der YouTube-Ersteller ging mit einem Statement zu Twitter:

„Ich habe den FaZe-Clan offiziell verlassen. Ich spreche in meinem Video darüber, warum. Alles, was ich sagen möchte, ist, dass die letzten Jahre im FaZe-Clan einige der großartigsten meines Lebens waren. Dies ist nicht das Ende für mich und den FaZe-Clan.“

Auf seinem YouTube-Kanal postete der 20-Jährige vor drei Tagen ein 26-minütiges Video, in dem er und sein Bruder Frazier „Kay“ Khattri an ihre Zeit bei FaZe schwelgen. Kay wurde insbesondere nach einem angeblicher Krypto-Skandal mit Jarvis und anderen FaZe-Mitgliedern.

In dem Video erklärt Khattri, dass er von der Suspendierung zum FaZe-Clan zurückgekehrt ist und ein Angebot zur Rückkehr hatte. Letztendlich hatte er das Gefühl, dass er ohne seinen Bruder nicht zurückkehren konnte. Der ehemalige Ersteller von Fortnite-Inhalten erklärte, dass FaZe die einzige Organisation sei, der er beitreten würde, und erschieße 100 Thieves und OpTic.

Was die Zukunft betrifft, so sagte Khattri, er plane, weiterhin unabhängig und zusammen mit seinen ehemaligen Teamkollegen des FaZe-Clans Inhalte zu produzieren. Wir werden sehen müssen, ob er irgendwann wieder in die Organisation einsteigt.

Feature Image: FaZe Clan

▰ Mehr Streaming News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG