Charlie Cater
Charlie Cater
Charlie "MiniTates" Cater ist ein Student aus England mit einer Leidenschaft für Esport-Spiele, insbesondere Call of Duty. Er verfolgt die Wettbewerbsszene seit Black Ops 2. Er hofft, diese Leidenschaft durch einen Universitäts-Esport-Abschluss zu verfolgen.

So sehen Sie sich das $30 Fnatic Moonryde Warzone Invitational an

Dario "Moonryde" Ferracci zieht das Friedenszeichen vor einem schwarz-weißen Hintergrund. Die Worte "Moonryde Invitational" erscheinen auf seiner Brust in Rot und Weiß
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Fnatic veranstaltet sein erstes Warzone-Turnier und bringt einige der besten EU-Spieler mit.


Heute veranstaltet Fnatic ihr erstes Warzone-Turnier in Form des Moonryde Invitational. Bei diesem Turnier treffen die besten Spieler Europas zusammen, aber es gibt eine gewaltige Wendung.

Format

Das Moonryde Invitational bietet ein sehr interessantes Format. Zuallererst ist dies ein privates Match-Kill-Rennen der Quads. Dies bedeutet, dass Teams Punkte für Ausscheidungen, aber auch Platzierungen erhalten. Um offensivere Spielstile zu fördern, gibt es jedoch auch einen Kill-Multiplikator, sodass es nicht nur darum geht, zuerst zu platzieren.

Zweitens bietet das Turnier zur Hälfte ein Show-Match. Dadurch werden die Spieler in ein anderes Spiel geladen, aber die einzigen Waffen, die verwendet werden können, sind Bolt Action Snipers, zusammen mit Ihren Fäusten.

Team

Die vollständige Liste der teilnehmenden Teams wird noch bekannt gegeben, aber wir wissen, dass wir die Besten der Besten in Europa erwarten. Dazu gehören Spieler wie Jukeyz, Fifakill, WarsZ, Recrent, Ubica und viele mehr.

Zeitplan und wie man zuschaut

Das Moonryde Invitational von Fnatic beginnt heute um 11 Uhr ET und endet um 3 Uhr ET. Sie können auf dem Twitch-Kanal von Fnatic zuschauen oder Ihr Lieblingskonkurrent wird seinen POV streamen.

▰ Mehr Call of Duty News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG