Alex Mcalpine
Alex Mcalpine
Alex hat einen Abschluss in Journalismus von der UWO. Er ist ein Battle Royale- und FPS-Guru. Er liest oft 'Winner Winner Chicken Dinner', da er in den PUBG-Bestenlisten in der Top-100 eingestuft ist. Alex ist auch ein Overwatch- und CoD-Experte. Mehr über Alex erfahren Sie auf unserer Info-Seite.

Wie sich die Call of Duty 2021 League entwickelt

Das CDL-Logo, drei weiße Linien, die als stilisierte Treppe angeordnet sind, und daneben die Worte "Call of Duty League".
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Organisatoren, Fans und Spieler hoffen alle, dass die Call of Duty League 2021 genauso spannend sein wird wie die von 2020.


Mit der Aufnahme von Call of Duty: Black Ops Cold War In der kommenden Liga 2021 und einigen weiteren Änderungen scheint es sicherlich so, als ob es so sein wird.

Die bevorstehenden Änderungen für die Call of Duty 2021 League

Mögliche Änderungen an Veranstaltungsorten

Wo die Ligaspiele stattfinden, wird einer der Hauptaspekte sein. Die Call of Duty League erwartete für 2020 hohe Einnahmen, da in 12 Großstädten weltweit Veranstaltungen geplant waren. Die Veranstaltungen konnten in LA, London, Minneapolis und Atlanta stattfinden, und die danach geplanten Veranstaltungen wurden alle auf Online umgestellt. Alle, die mit der Liga zu tun haben, hoffen, dass CDL 2021 in verschiedenen Städten auf der ganzen Welt stattfinden wird, um Einnahmen für das Event zu generieren und den Fans die Möglichkeit zu geben, die Atmosphäre der Liga zu erleben.

Schalten Sie das Gameplay ein

Das Format des Call of Duty 2021 wird ein 4-gegen-4-Wettbewerb sein, der sich vom 5-gegen-5-Format unterscheidet, das für die Liga 2020 verwendet wurde. Das 4v4-Format war bis Black Ops 4 der Standard für CoD-Wettbewerbe, und es wurde beschlossen, darauf zurückzugreifen. 4v4 erleichtert dem Publikum das Seherlebnis. Einige der Profispieler sind jedoch mit der Entscheidung unzufrieden, da ein Spieler aus jedem Team ausgeschlossen wird.

MEHR VON ESTNN
CDL 2022 Championships – Rückblick auf Tag 2 und exklusive Interviews

Die konkurrierenden Teams

Der amtierende Meister Dallas Empire wird zusammen mit dem Rest der Teams, die in der Liga 2021 angetreten sind, für die Liga 2020 zurückkehren. Die Teams haben ihre Kader noch nicht abgeschlossen, und es wird interessant sein zu sehen, welchem ​​Team die besten Quoten für eSport geboten werden. Trotz der Teilnahme der gleichen Teams gab es bereits Änderungen an den Teamlisten, wie z Clayster tritt den New York Sublimers bei.

Plattformwechsel

Es wurde auch beschlossen, dass die Call of Duty 2021-Liga die Plattformen auf den PC umstellen wird. Die offiziellen CDL 2021 Organisatoren kündigte den Wechsel von PS4 zu PC an, und kündigte auch an, dass die Challengers Division Crossplay sein wird. Trotz der Änderungen müssen Spieler und Herausforderer einen Controller verwenden, unabhängig davon, ob sie von einem PC oder einer Konsole aus spielen.

Die Ankündigungen und Änderungen, die bereits für die Call of Duty 2021 League vorgenommen wurden, sind aufregend, und es wird noch mehr geben, wenn die Teams versuchen, ihre endgültigen Kader aufzubauen. Bis zum Beginn der CDL 2021 ist noch ein langer Weg vor uns, und alle hoffen, die Aufregung live erleben zu können.

Wette auf Call of Duty

Die ultimative Liste von Call of Duty-Wettseiten

▰ Mehr Call of Duty News

▰ Neueste Esports News

Wette auf Call of Duty

Die ultimative Liste von Call of Duty-Wettseiten

WERBUNG