David Hollingsworth
David Hollingsworth
David hat in den letzten sieben Jahren für Spiele-Medien geschrieben. Bei Esports News UK war er zum ersten Mal als Hauptsportler tätig und deckte hauptsächlich die britische League of Legends ab. David ist außerdem Mitglied der British Esports Association und berät sie bei World of Warcraft Esports. In jüngerer Zeit arbeitete David als Sportjournalist für Esports Insider und Red Bull.

Guild Esports Signs D7RL als Inhaltsersteller

Der Ersteller des Inhalts, Dawson „D7RL“ Berbuntes, steht nachts auf einer Stadtstraße und verschränkt die Arme vor der Brust. Er trägt seinen Guild Esports-Hoodie
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Guild Esports erweitert seinen Pool an Content-Erstellern mit der Unterzeichnung von Dawson „D7RL“ Berbuntes weiter.


D7RL tritt Guild Esports bei, um das Content-Angebot der Rocket League zu erweitern. D7RL ergänzt das Angebot an krähen Inhalten von Guild Esports neben Nihachu, Snowmixy, Stevie White, Gee Nelly, TN25 und SoMarcus.

„Ich bin unglaublich stolz, den ersten französischsprachigen Content Creator bei Guild begrüßen zu dürfen. Es ist unabdingbar, dass wir dem Publikum authentische Inhalte auf eine Weise bereitstellen können, die bei ihm Anklang findet.“ sagte Carleton Curtis, Executive Chairman von Guild Esports. „D7RL ermöglicht uns dies für die französischsprachige Gemeinschaft und wir freuen uns über die Inhalte, die wir gemeinsam erstellen und in diesen Markt expandieren können.“

Auch D7RL äußerte sich positiv über die Partnerschaft. „Es ist eine große Ehre, in einer Zeit unglaublichen Wachstums und Erfolgs bei Guild Esports zu sein“, sagte Berbuntes. „Nach dem jüngsten Sieg des Profiteams bei der Spring European Regional kann ich es kaum erwarten, die Rocket League-Inhalte auf die nächste Stufe zu heben.“

Guild Esports wird 2021 weiter ausgebaut

Die Gilde war in letzter Zeit ein bisschen in Träne. Kürzlich kündigten sie ihre eigenen an Fornite Gaming Festival, die Unterzeichnung mehrerer ehemaliger FNCS-Gewinner  Nikolaj „Flikk“ Andreas Frøsle und Henrik "Hen" Mclean, Anas "Anas" El-AbdTai „TaySon“ Starčičund Jannis „JannisZ“ Matwin.

Während 2021 von Fortnite for Guild dominiert wurde, hat eine Reihe von Content-Erstellern in jüngster Zeit die Liste der Organisation vertieft. Die in Großbritannien ansässige Organisation wurde beim ersten Start einer eingehenden Prüfung unterzogen. Sie senkten jedoch den Kopf, stellten die richtigen Leute ein und machten mit den Dingen weiter. Wie alles wird die Zeit zeigen, wie erfolgreich die Organisation ist, aber die Zeichen sehen bisher gut aus.

▰ Mehr Streaming News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG