Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Fortnite World Champ Bugha erreicht zweiten FNCS-Titel und gewinnt Grand Royale mit Mero & Dukez

Kyle "SEN Bugha" Giersdorf steht mit vor der Brust verschränkten Armen in seinem Sentinels Hoodie
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Fortnite-Weltmeister Kyle „SEN Bugha“ Giersdorf hat seine zweite Fortnite Champion Series (FNCS) in Folge erreicht.


Der Weltcup-Sieger von 2019 ging als einer der Favoriten in das 5-Millionen-Dollar-FNCS-Grand-Royale-Finale an diesem Wochenende ein. Bugha und Mero ersetzten ihre Saison 8 Meisterschaft Teamkollege Muz nach einem persönlichen Streit, der seinen Platz schließlich mit dem Champion der 7. Staffel Dukez besetzte – eine fragwürdige Entscheidung für einige. Muz hatte sich in Ozeanien bewährt und wurde zu einem entscheidenden Beitrag zum FNCS-Sieg von Bugha und Mero.

Die Grand Royale Finals an diesem Wochenende würden beweisen, ob Bugha und Mero die richtigen Entscheidungen getroffen haben. Darüber hinaus würden die Fans ein herausragendes Comeback des amtierenden Solo-Weltmeisters und ein weiteres Kapitel seines Erbes erleben. Es war ein faszinierender Abschluss des $5M USD-Turniers und es lohnt sich, es wiederholt zu sehen.

Schnelle Arbeit in den FNCS Grand Royale-Qualifikationen

Mit Dukez an der Seite haben sich Bugha und Mero in den zermürbenden Grand Royale-Qualifikationen am vergangenen Wochenende bewährt. Das komplexe Format forderte alle Trios auf, die Top-33 in der „Load Session“-Runde zu platzieren. Ein dritter Platz dort war für Bughas Team mehr als genug, aber als nächstes folgte der schwierigste Teil des Qualifiers – der „Siegweg“. Das einzige Ziel im Victory Path ist ein Victory Royale, den Bugha, Mero und Dukez in ihrem ersten Spiel erreicht haben.

Dieses einsame Detail bedeutete die Welt, da die drei Spieler ihre Batterien für das Grand Royale-Finale aufladen konnten. Was sich am vergangenen Wochenende ereignet hat, gehört in die Fortnite-Geschichtsbücher. Bugha, Mero und Dukez haben sich als vielleicht die Besten in Staffel 8 etabliert.

Das Schiff am ersten Tag stabilisieren

Der erste Tag begann gut genug für Bugha und seine Begleiter. Das Misty Meadows Trio spielte in seinen ersten sechs Spielen konstant und schloss mit einer durchschnittlichen Platzierung von 9.67 ab, blieb aber aus Sicht der Ausscheidungen weit hinter den Erwartungen zurück und schaffte es nur 23. Bugha, Mero und Dukez hätten einen scheinbar hohen Berg zu erklimmen. Sie lagen 73 Punkte vor dem ersten und FS Zlem, TNG Chukky und TNG Tkay vom ersten Tag schienen die Kontrolle zu haben.

MEHR VON ESTNN
Fortnite-Legende „Saf“ gibt Rücktritt bekannt

Ein beeindruckendes Comeback zum Abschluss des Back-to-Back

Wie in der Europäisches Finale Die doppelten Punkte des zweiten Tages wurden zur kritischen Komponente in der Region NA East. Eliminierungen wären vier statt zwei wert – etwas, das alle Teams ausnutzen würden. Die Platzierungspunkte wurden ebenfalls verdoppelt, was bedeutet, dass die Bestenliste schnell den Besitzer wechseln könnte. Das kam zum Tragen, als anscheinend jedes Top-Team von NA East den Weg in die Top-Five fand.

Sechs verschiedene Teams, darunter Bugha, Mero und Dukez, sammelten am zweiten Tag einen Victory Royale. Die drei Spieler begannen am letzten Tag langsam und belegten die Plätze 17 und 15, bevor sie in den Spielen drei bis sechs eine Ecke drehten. Bugha, Mero und Dukez erkämpften sich ihren einzigen Sieg im vierten Spiel mit 12 Ausscheidungen.

Der Turniersieger würde im Endspiel ermittelt. Auf dem Weg dorthin hatte Bughas' Crew 452 Punkte und einen Vorsprung von 24 Punkten. Allerdings hatte praktisch jedes Team unter den ersten sechs eine Chance zu gewinnen, einschließlich des späteren zweitplatzierten Teams von LG Jamper, Deyy und NOVA Tragix. Alle Trios fielen in den letzten Momenten des 12. Spiels um sie herum. Ihre Bemühungen führten schließlich zu einem dritten Platz mit sechs Ausscheidungen.

Das Spiel ging zu Ende, und es war unbestreitbar – Bugha und Mero erzielten offiziell aufeinanderfolgende FNCS-Siege. Das Hinzufügen von Dukez kam dem Trio zugute, das mit insgesamt 61 Ausscheidungen Zweiter im Feld wurde. Bugha hat seinen ohnehin schon hohen Bestand erhöht und sitzt derzeit im kompetitiven Fortnite auf dem Totempfahl.

MEHR VON ESTNN
Der Fortnite-Veteran „Airwaks“ zieht sich aus dem Wettbewerb zurück

Der Weltmeister beweist sich einmal mehr

Die Leute haben oft die größte Diskussion aller Zeiten (GOAT) in Esports und traditionellen Sportarten. Bugha könnte genau das im kompetitiven Fortnite sein. Seit dem Gewinn der allerersten Weltmeisterschaft hat Bugha in den letzten zwei Jahren nichts anderes getan, als um FNCS-Titel zu kämpfen. Es hat einige Zeit gedauert – tatsächlich elf Saisons –, aber die Mentalität des Weltmeisters ist undurchdringlich. Bugha hat seinen zweiten FNCS-Sieg in Folge erzielt und in jedem Format, das auf ihn geworfen wurde, eine gute Leistung gezeigt.

Seine FNCS-Platzierungen sind wie folgt; 26., 21., fünften, vierten, dritten, 21., achten, ersten und ersten. Das ist eine durchschnittliche Platzierung von zehn – fast unerhört im kompetitiven Fortnite. Lassen Sie uns Mero und Dukez nicht außer Acht lassen, die beide in den vergangenen Saisons fünf kombinierte FNCS-Siege haben. Wir beginnen, die nächste Art von wettbewerbsfähigem Fortnite zu sehen, und 2022 verspricht, eine der besten in der Geschichte zu werden.

Hoffen wir für Bugha, dass die LANs nächstes Jahr mit voller Kraft zurückkehren. Kein Fan würde widersprechen, dass der Weltmeister, der endlich vor einem elektrischen Publikum antritt, herausragend sein würde. In der Zwischenzeit ist Bugha ein absoluter Star in Fortnite und wird unabhängig vom Format weiter gedeihen.

Feature Image: Sentinels

▰ Mehr Fortnite News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG