Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Fortnite: Wilde Woche 3 - Von den Wänden abprallen, Türsteher ohne Gewölbe

Ein Shockwave Bow, Hop Flopper und Shockwave Grenade von Fortnite erscheinen zusammen mit dem Fortnite # WildWeeks-Logo in der Ecke.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Wild Week 3 verringert die Schwerkraft und ermöglicht es den Spielern, zu springen oder zum Sieg zu springen.


Fortnites Wild Weeks-Event hat seine dritte von vier Wochen erreicht, in denen Epic Games einzigartige Gameplay-Elemente hervorhebt. In der ersten Woche gab es eine Zunahme feuerorientierter Gegenstände während sich das Feuer schneller ausbreitet und mehr Schaden verursacht. Epic Games folgte mit einem fischzentrierte WocheDies gewährt den Spielern mehr Beute von Angelstellen und höhere Chancen, seltene Fische zu finden.

Woche drei senkt die Schwerkraft und erhöht die Atmosphäre. Ab heute bis zum 3. Juni werden Fortnite-Spieler einen Anstieg bei Gegenständen mit geringer Schwerkraft erleben, wie in a angegeben Blog-Post.

Stoßwellengranaten, Bögen und Hopfenflopper erhöht, Türsteher nicht gewölbt

Die Türsteherplattform, eine Stahlkachel mit blauen Richtungspfeilen

Das einzigartige Gameplay-Element, das Epic Games in Fortnite Battle Royale hervorheben wird, umfasst eine Vielzahl von Gegenständen, mit denen Spieler höher als gewöhnlich springen können. Das bedeutet, dass Stoßwellengranaten, Stoßwellenbögen und Hopfenflopper häufiger erscheinen. Im Allgemeinen ermöglicht Wild Week 3 den Spielern, die Karte viel schneller zu durchqueren und unerbittlich um die Höhe zu kämpfen.

Zusätzlich zu den erwähnten Gegenständen hat Epic Games auch Türsteher wieder ins Spiel gebracht. Spieler können Türsteher auf gebauten Strukturen wie Wänden, Böden und Rampen einsetzen, um die Bewegung zusätzlich zu beschleunigen. Türsteher erschienen zuletzt in Staffel 5 und überlebten den Übergang zu Staffel 6 nicht.

Die zusätzlichen Mobilitätsoptionen knüpfen an die Herausforderungen der Woche 10 an. Bei einer der Quests müssen die Spieler bis zu 500 Sekunden mit Stoßwellengranaten, Bögen oder Hopfenfloppern in der Luft verbringen. Wild Week 3 ist jetzt live im Spiel und endet am 3. Juni, zeitgleich mit der letzten Woche. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in einigen Spielen anstellen und auf der Karte herumspringen. Die Erhöhung der Mobilitätsgegenstände sollte es den Spielern ermöglichen, mehr Ausscheidungen zu erzielen oder ihren Feinden relativ leicht auszuweichen.

Bleiben Sie auf ESTNN gespannt, um weitere Neuigkeiten und Updates zu Fortnite zu erhalten!

Ausgewähltes Bild: Epische Spiele

▰ Mehr Fortnite News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG