Jacob Shrader
Jacob Shrader
Jacob 'kanyeshrayz' Shrader ist ein Sportjournalist, der sich auf die Wettbewerbsaspekte von Call of Duty und Fortnite konzentriert. Er ist ein Meisterprestige mit über 40,000 EKIA in Black Ops 4 und hat Hunderte von kombinierten Siegen in Fortnite. Mehr über Jacob erfahren Sie auf unserer About-Seite.

Fortnite: Was ist neu in Update 7.40?

Fortnite Esports
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Mit dem Erscheinen des neuen Spiels Apex Legends von EA scheint Fortnite zum ersten Mal in der Lebensdauer des Spiels einen legitimen Konkurrenten zu haben. Apex ist ein aktionsreicheres Nahkampfspiel als Fortnite, und es scheint, als ob das 7.40-Update darauf abzielt, sowohl das Spieltempo zu beschleunigen als auch endlich viele der Änderungen umzusetzen, mit denen Epic im Pop gespielt hat -up Cups und LTM-Modi. Der Patch ist einer der umfangreichsten und am besten angenommenen Patches der letzten Monate und enthält den ersten Versuch einer Rangliste von Epic, der jedoch in einem anderen Artikel ausführlicher behandelt wird. Die wichtigsten Regeländerungen sind nachstehend aufgeführt und erläutern, wie sich die Regelaktualisierungen auf den Wettbewerbsstil und die Wettbewerbsstrategie auswirken.

Handkanone & RPG Nerfed

Für eine Weile haben die Handkanone und die RPG-Kombination sowohl im kompetitiven als auch im lockeren Fortnite dem gespielten Schweißen der beiden Waffen einen weltfremden Vorteil gegenüber anderen Spielern verschafft. Bei korrekter Verwendung sollte der Raketenwerfer auf einen Spieler abgefeuert werden, der sich in einer Kiste aus Holz oder neu gebautem Ziegelstein versteckt. Wenn die Rakete gegen die oben genannte Struktur kollidiert, schießt der Spieler mit seiner Handkanone auf die Wand oder die Decke und zerstört das Holz oder den nicht geformten Ziegel nur einen Bruchteil einer Sekunde, bevor das RPG kommt, und sprengt das Innere der jetzt geöffneten Kiste in die Luft ein Spieler versteckte sich einmal in.

In dem neuen Update hat Epic den strukturellen Schaden der Handkanone sowohl für die legendäre als auch für die epische Variante von 157 und 150 auf 105 bzw. 100 reduziert. Dies ist eine sehr interessante Änderung, da die Handkanone im Grunde genommen unbrauchbar ist, um jederzeit Mauern einzureißen, außer wenn sie sofort platziert wurde. Sowohl für Holz als auch für Ziegel verursacht die Handkanone immer noch genügend strukturelle Schäden (105 und 100), um jeden Bau zu brechen, sobald sie platziert werden (90-99 je nach Material und Struktur). Strukturen in Fortnite gewinnen jedoch mit zunehmendem Alter an Gesundheit, wobei die oben genannten Holz- und Ziegelstrukturen alle 8 Sekunden 0625 PS leisten, um genau zu sein. Dies bedeutet, dass nach einer Platzierung von 0625 Sekunden sowohl Holz- als auch Ziegelkonstruktionen nicht mit nur einem Schuss aus der Handkanone zerstört werden können, wodurch die Wirksamkeit der Kombination aus Handkanone und RPG in Fortnite erheblich verringert wird.

Das RPG wurde auch im 7.40-Update verbessert. Anstatt wie in der Vergangenheit in Truhen erhältlich zu sein, ist die legendäre Variante des RPG nur noch in Vorratsdosen erhältlich, und die epische Variante ist nur noch in Verkaufsautomaten zu finden. Während das Gold-RPG nur in Versorgungsabfällen verfügbar ist, wurde die prozentuale Wahrscheinlichkeit, sie in Abfällen zu finden, von 25 auf 50 erhöht. Während diese Änderung die reine Anzahl von Raketenwerfern verringern kann, die im Durchschnitt in jedem Wettbewerbsspiel von Fortnite erscheinen, macht sie das Auffinden einfacher und die Versorgungstropfen wichtiger, da die Hälfte von ihnen die beste Waffe enthält (insbesondere nach dem Handfeuerwaffen-Nerf) ) nach dem 7.40-Patch. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich diese Änderung auf das Wettbewerbsverhalten auswirkt, da sich nicht viele Spieler Mühe geben, nach Versorgungsabfällen zu suchen, es sei denn, sie benötigen dringend medizinische Artikel. Die Nachladezeit für beide Varianten des RPG wurde ebenfalls um fast eine volle Sekunde auf 3.42- und 3.24-Sekunden erhöht.

MEHR VON ESTNN
Fortnite: FaZe Players Mongraal & Nate Hill präsentieren Dune-Skins live von der Londoner Premiere

Klammern ersetzen Granaten

In den Tagen des Summer Skirmish veröffentlichte Epic den Clinger und er wurde zu einem der am meisten überwältigten Gegenstände im kompetitiven Fortnite. Die Spieler versahen Gegner mit geringer Gesundheit, in die sie sich eingepfercht hatten, mit einem Spam-Angriff. Die Spieler nutzten die Tatsache, dass eine Explosion des einen zu einer Kettenreaktion führen würde und jeder geworfene Clinger nach dem ersten (denken Sie, ein Spieler spammt einfach eine Wand mit Haftnotizen wie mit Dynamit) würde einen Sekundenbruchteil nach dem ersten explodieren. Dies bedeutet, dass nach der Explosion des ersten Clingers die Spielerbox effektiv zerstört wird und bevor der angegriffene Spieler reagieren und neue Mauern bauen kann, der zweite und dritte Clinger bereits explodiert sind und der Spieler in der Box tot ist .

Dieses Problem wurde nach ein paar Wochen behoben und die Klettergeräusche werden diesmal nicht überfordert sein. Es ist wichtig zu beachten, dass die Klammern nicht als Reaktion auf das Herausnehmen von Granaten wieder in das Spiel aufgenommen wurden. Stattdessen ist das Hinzufügen von Clingern Teil der übergreifenden Herausforderung, mit der Epic seit einigen Monaten mit potenziellen Lösungen spielt - Spieler, die sich selbst einpacken.

Epic hat viele Aktualisierungen verwendet, um ein Gleichgewicht zu schaffen, das für die wettbewerbsorientierte Spielszene geeignet ist, wenn es darum geht, dass sich Spieler einfach selbst einpacken. Dies geschieht in zwei typischen Situationen. Der erste kommt, wenn ein Spieler bei schlechter Gesundheit ist und Schildkröten einsetzen möchte, um zu überleben. Turtling bietet einem Spieler eine eigene Mauer in alle Richtungen, was bedeutet, dass er seine Waffen sicher nachladen und heilen kann, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass ein anderer Spieler seine Struktur ändert und sie tötet. Zusammen mit Schildkröten, wenn ihre Gesundheit niedrig ist, werden die Spieler an Wettkampfspielen teilnehmen, nur um die Zeit sicher zu töten. Für ein hart umkämpftes Fortnite-Spiel bleiben die Spieler und ihre Teamkollegen in ihrer selbst erstellten Gruppe von Kisten, bis der nächste Sturmkreis sie zwingt, an einen anderen Ort auf ihrer Karte zu ziehen. Die Teams planen häufig ihre Rotationen in ihren Bunkern und öffnen ihre Festung nicht für den Rest der Lobby, es sei denn, sie müssen ihre Wand bearbeiten und eine kurze Reihe von Schüssen auf eine Gruppe rotierender Spieler abgeben.

Beide Gründe für Turtles wirken sich negativ auf die allgemeine Unterhaltung eines Spiels mit Fortnite aus, da sie die Zeit vom eigentlichen Gameplay abhalten und den Großteil der Action in die letzten paar Sturmkreise bündeln. Dies führt intuitiv zu zunehmenden und nervigen Verzögerungen, die das Spiel im späten Stadium weitaus weniger interessant machen, als es sein sollte. Ich glaube, Epic muss einen "kompetitiven" Spielmodus von Fortnite erstellen, der in Turnieren verwendet wird, um die interessantesten Momente in einem einzelnen Spiel zu verbreiten und die Verzögerung zu verringern, wodurch die Gesamtübertragung eines einzelnen Spiels aufregender und unterhaltsamer wird.

Infanterie-Gewehr

Die Schlagzeile des Valentines Day Morgen-Updates war die Einführung des neuen "Infanterie-Gewehrs" in Fortnite. Viele spekulierten, was diese Waffe sein könnte, da sie anscheinend eine Mischung aus Jagd- und Sturmgewehr darstellt. Es hat sich herausgestellt, dass fast genau dies als die neueste Waffe in Fortnite so aussieht und klingt wie der M1 Garand früherer Shooter-Spiele wie Call of Duty 5 und Counter-Strike.

MEHR VON ESTNN
Fortnite: FNCS Staffel 8 Woche 1 Zusammenfassung & Ergebnisse

Die Waffe ist statistisch gesehen auch eine sehr durcheinandergebrachte Mischung aus Jagd- und Sturmgewehr. Es ist in 3-Varianten erhältlich: häufig, ungewöhnlich und selten, wobei 41,43,45-Schaden mit einem 2x-Kopfschuss-Multiplikator verursacht wird. Die Waffe hat auch eine dürftige Klammergröße von 8-Patronen und die Nachladegeschwindigkeit ist vergleichbar mit einem Sturmgewehr oder einer schweren Waffe. Das Plus an der Waffe ist, dass sie sofort nach dem ADS die Genauigkeit des ersten Schusses aufweist, was sie zur schnellsten Waffe hinter dem Jagdgewehr in Bezug auf die ADS-Zeit für die Genauigkeit des ersten Schusses macht. Diese Statistiken sind in keiner Weise besonders beeindruckend. Das Infanteriegewehr hat jedoch in keiner Reichweite eine Schadensbegrenzung, was es eher zur Kombination Jagdgewehr / Zielfernrohr als Jagdgewehr / AR macht. Während das Spiel beeindruckend und etwas neuartig ist (eine Waffe ohne Zielfernrohr und ohne Schadensbegrenzung), scheint das Infanteriegewehr im Vergleich zu den anderen primären Gewehroptionen des Spiels keinen Wettbewerbsvorteil zu bieten.

Es ist wichtig anzumerken, dass diese Statistiken keine angemessene Erklärung dafür liefern, wie Streamer / Wettkampfspieler lernen, die Waffe zu verwenden, um ihre Stärken zu maximieren und ihre Schwächen zu minimieren. Es ist möglich, dass der M1 Garand das SMG als beste Waffe nach einer Schrotflinte übernimmt, da viele konkurrierende Spieler davon abgekommen sind, ein SMG zu tragen.

Beim geheimen Gefecht schienen nur sehr wenige Spieler das Infanteriegewehr aufgehoben zu haben, als sie die Wahl zwischen einem anderen AR-Typ hatten. Ich erwarte, dass die Nachladezeit verringert oder die Clipgröße vergrößert wird, um der Waffe eine bessere Chance zu geben, lebensfähig zu sein. Ich verstehe genau, was Epic versucht hat, indem er diese Waffe ins Spiel gebracht hat, aber sie hat nicht genug Gründe, um sie über ein Sturmgewehr zu werfen - besonders auf Wettbewerbsebene.

Popup-Cup-Einstellungen zur Standard-Playlist hinzugefügt

Eine der größten Anpassungen, mit denen Epic im letzten Monat gespielt hat, war die Idee, den Spielern die Gesundheit zurückzugeben, nachdem sie einen Gegner getötet haben. Dies ist ein direkter Kampf gegen Dritte bei Gelegenheits- und Pflichtspielen von Fortnite. Nachdem Epic mit der exakten Anzahl von Lebenspunkten gespielt hat, die nach einem Ausschluss hinzugefügt werden sollten, hat es sich für 50 entschieden. Diese Lebenspunkte werden verwendet, um die Gesundheit oder den Schild sofort nach dem Töten eines Gegners wieder aufzufüllen.

Gleichzeitig mit dieser Änderung wurde die Erntemenge um 40% erhöht, es wurde jedoch eine 500-Materialanzahl für alle Materialien festgelegt. Dies scheint die späten Spielrotationen für Spieler ohne Bewegungsgegenstände wie Risse oder Startrampen viel schwieriger zu machen. Die Spieler legen außerdem 50 aller Materialien ab, nachdem sie eliminiert wurden. Diese Änderungen zeigen, dass Epic versucht, die Spieler von der Landwirtschaft abzuhalten und mehr zum Handeln zu bewegen.

Dieses Update enthält viele Änderungen, die sich direkt auf die Konkurrenz von Fortnite auswirken. Suchen Sie nach dem Meta des Spiels, um in den kommenden Wochen von Handfeuerwaffen / RPG auf eine neue Kombination von Waffen umzusteigen.

In der vergangenen Woche wurde auch das Secret Skirmish gespielt, einschließlich eines Einzel- und eines Duo-Turniers mit einem Preisgeld von über $ 500,000. In Kürze erhalten Sie eine detaillierte Analyse der beiden Turniere sowie eine Aktualisierung unserer Top 55 Fortnite-Ranglisten.

▰ Mehr Fortnite News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG