Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Fortnite: Teeq gewinnt Third DreamHack Open, Endergebnisse und Rangliste

Zwei Fortnite-Charaktere in futuristischer Cyberpunk-Kleidung stehen neben den Worten "Hast du das Zeug dazu?" in Weiß mit einem DreamHack Open-Logo und einem Fortnite-Logo darunter auf einem orange-roten Hintergrund mit weißen Punkten
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Teeq schreibt Geschichte als erster dreimaliger DreamHack-Champion der Welt.


Die europäische Szene von Fortnite endete 2020 mit einem Knall während des dritten regionalen Turniers des Monats von DreamHack. Mehrere tausend Spieler haben sich angemeldet, aber nach zwei offenen Vorläufen und dem Halbfinale standen nur noch 50 Duos. Mehrere bekannte Namen, darunter Benjyfishy, ​​MrSavage, Crr, Wolfiez, TaySon und Andilex, erreichten das letzte Leg des Wettbewerbs. Sechs intensive Spiele trennten einige der besten Spieler Europas vom Ruhm eines DreamHack Online Open-Sieges und der Aufteilung von 12 USD. Sowohl Wettbewerber als auch Zuschauer könnten sich kein besseres Jahresende wünschen.

Setty hilft GXR Teeq, sein drittes DreamHack Open zu gewinnen

Der zweifache DreamHack Champion Teeq rundete sein Jahr 2020 mit einem weiteren DreamHack Open-Sieg ab. Nach dem Gewinn von zwei Einzelwettbewerben kehrte teeq mit Duo-Partner Setty wieder in den Kreis der Gewinner zurück. Die beiden Spieler vernichteten den Wettbewerb mit 401 Punkten, darunter 32 Ausscheidungen und zwei Victory Royales, die beide in den letzten beiden Spielen stattfanden. Es ist ein Szenario, das wir schon einmal gesehen haben, und man kann mit Sicherheit sagen, dass teeq das DreamHack-Format wie kein anderes versteht. Die beiden DreamHack-Champions im Dezember gingen mit jeweils 12 USD davon, und es war nicht unglaublich eng.

Dezember EU DreamHack Leaderboard

Die endgültige Platzierung für das European DreamHack Open Duos Fortnite-Turnier zeigt die Namen aller 50 Top-Duos, ihre Punktzahlen und Preisgewinne

Die 49 anderen Grand Finalisten haben es Teeq und Setty nicht leicht gemacht. Gleich hinter den Gewinnern standen der ehemalige FNCS-Champion Wave JannisZ und der Top-Konkurrent Rezon, der mit 330 Punkten Zweiter wurde. Rams Clement und b1acky.BDS rundeten die Top Drei mit 315 Punkten ab. Einige andere bemerkenswerte Duos in den Top 15 waren Queasy & TruleX auf dem 5. Platz, VP Kiryache32 & Na'Vi Putrick auf dem 6. Platz, die ehemaligen Gewinner Wave Vadeal & OVA Noahreyli auf dem 8. Platz, TaySon & Gamma Th0masHD auf dem 10. Platz und schließlich NRG benjyfishy & 100T MrSavage auf dem 12. Platz . Der letzte DreamHack-Wettbewerb des Jahres hat nicht enttäuscht, da so viele herausragende Teams im Wettbewerb standen. Kein Team konnte jedoch mit teeq und Setty mithalten, die das Undenkbare in der wohl herausforderndsten Fortnite-Region der Welt geschafft haben.

MEHR VON ESTNN
Eminem x Fortnite – Neue Radio-Übernahme vor der Zusammenarbeit

DreamHack ändert das EU-Format für Januar

Vor der endgültigen Ausstrahlung von 2020 kündigte DreamHack einen Formatwechsel für die europäische Region an. Es wird nun drei statt zwei Vorläufe geben, und jeweils 250 Duos erreichen das Halbfinale. Von dort aus qualifizieren sich 50 Teams für das Grand Finale, wo sie in acht statt sechs Spielen gegeneinander antreten. DreamHack traf diese Entscheidung als Reaktion auf den Aufschrei der europäischen Szenen angesichts der beispiellosen Anzahl von Teilnehmern. Die Region NA West wird Ende nächsten Monats den nächsten DreamHack Online Open-Wettbewerb starten.

Bleiben Sie auf ESTNN gespannt, um weitere Neuigkeiten und Updates zu Fortnite zu erhalten!

Ausgewähltes Bild: DreamHack

▰ Mehr Dreamhack, Fortnite News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG