Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Fortnite Pros boykottieren das FNCS-Aufwärmfinale der 8. Staffel, da beschuldigte Betrüger zügellos laufen

Ein Auswahlbildschirm in Fortnite, der gesperrte Optionen für den FNCS-Vorsaison-Aufwärmtest mit verschiedenen Daten und einem großen FNCS-Schildlogo zeigt.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Ein beschuldigter Betrüger, der das FNCS-Warmup-Finale erreichte, führte zu einem Streik in der europäischen Region.


Heute Nachmittag hatten die europäischen Fortnite Battle Royale-Profispieler einen harten Ausflug in die Fortnite Champion Series (FNCS) Season 8 Warmup Finals. Top-Trio-Teams aus den sieben Regionen des Spiels kämpften sich durch drei Runden, um die letzte Etappe des ersten Turniers der Saison zu erreichen. Dreiunddreißig Mannschaften in der europäischen Region bereiteten sich auf die Endrunde vor, veranstalteten aber im Wesentlichen mitten im Turnier einen Ausfall.

Die Spieler stellten fest, dass ein mutmaßlicher Betrüger schon früh in den Wettbewerb aufgenommen wurde. Es ist in keinem Spiel ungewöhnlich, aber Hacker in Fortnite Battle Royale scheinen Lobbys viel zu oft zu infizieren. Die Finalisten begannen, den beschuldigten Betrügern auf Twitter Vorwürfe zu machen, und viele verneigten sich vollständig aus dem FNCS-Warmup-Finale.

Angeklagter Hacker taucht im FNCS-Saison-8-Warmup-Finale auf

FNCS Season 5 Champ Henrik „Guild Hen“ Mclean veröffentlichte auf Twitter angebliche Beweise für einen „eklatanten Betrüger“ während des Turniers. In dem Clip befindet sich der Spieler auf einer Anhöhe und schafft es, Hens Gesundheitsbalken im Handumdrehen von 200 auf fast Null zu bringen.

Der ehemalige Ax of Champions-Halter veröffentlichte kurz darauf ein weiteres Video, in dem derselbe Spieler ähnlich wie im ersten Clip Henne klopft. Viele andere Spieler haben Clips gepostet, aber es ist fast unmöglich zu sagen, ob jemand in Fortnite betrügt.

MEHR VON ESTNN
Fortnite Arena Punktesystem und Belohnungen erklärt

Der Spieler – bekannt als wubzi – ließ sich im zweiten Spiel auf das Top-Trio Rezon, Vadeal und Noahreyli fallen und eliminierte die beiden letzteren, ohne eine einzige Kugel zu verpassen. Der Fortnite Tracker-Account des Angeklagten hat eine Spielzeit von nur acht Tagen, hauptsächlich auf Tastatur und Maus. Es gibt keine Möglichkeit zu sagen, da Fortnite eine Anti-Cheat-Software hat. Profispieler halten den angeklagten Betrüger jedoch für schuldig.

Professionelle Spieler reagieren auf beschuldigten Hacker

Der Profi-Fortnite-Spieler Benjy „benjyfishy“ Fish von NRG reagierte auf die Beweise und Kontroversen auf Twitter. Die mehrfache Frage des FNCS-Finalisten: "Können Sie sich einen anderen E-Sport vorstellen, der einem Team von völlig offensichtlichen Betrügern in ein Finale eines Turniers ermöglicht?" Seine Frage hat sicherlich ihre Berechtigung, wenn man bedenkt, dass diese drei Spieler es durch drei Runden eines Qualifikationsspiels geschafft haben, angeblich den gesamten Weg zu betrügen.

Der Gewinner des Fortnite Duo-Weltcups, David „aqua“ Wang, trat der Liste der Spieler bei, die den Rest des Warmup-Finales boykottierten. Nach Spiel drei standen immer weniger Finalisten in der Warteschlange. Diese Liste enthält Markennamen wie Martin „100T MrSavage“ Foss Andersen und Dmitri „Liquid mitr0“ Van de Vrie.

Es war ein unglücklicher Weg, das erste von Epic sanktionierte Turnier von Kapitel 2 – Staffel 8 abzuschließen. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Betrüger und Hacker schon früher ihren Weg in die Spiele gefunden haben. Die Anti-Cheat-Software von Epic ist in der Regel das Ziel, aber Hacker suchen immer nach Wegen, das System zu umgehen.

MEHR VON ESTNN
Fortnite Arena Punktesystem und Belohnungen erklärt

Wir müssen abwarten, was Epic Games, wenn überhaupt, als Reaktion auf den Boykott und die Empörung zu sagen hat. Bleiben Sie dran und wir halten Sie über alle weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden.

Ausgewähltes Bild: Epische Spiele

▰ Mehr Fortnite News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG