Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Fortnite OG 'Aydan' will 2022 wieder antreten

Aydan "Aydan" Conrad erscheint in seinem New York Subliners Hoodie vor dem Hintergrund der Tilted Towers von Fortnites erster Karte
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Fortnite World Cup Finalist „Aydan“ enthüllte Pläne, im nächsten Jahr in Fortnite anzutreten.


Fortnite Kapitel 3 Staffel 1 kam vor zehn Tagen aus dem Nichts, sehr zur Überraschung der Fans weltweit. Viele glauben, es würde eine längere Ausfallzeit folgen Das In-Game-Event „The End“ von Kapitel 2, aber Epic Games hatte andere Pläne. Für die meisten stellte Fortnite Kapitel 3 einen Neuanfang dar, mit einer neuen Karte, Waffen und Mechaniken zum Lernen und Erkunden. Die Resonanz war bisher überwiegend positiv. Die Begeisterung von Kapitel 3 hat viele dazu veranlasst, es auszuprobieren, um zu sehen, worum es geht.

Einer dieser Spieler – Aydan „Aydan“ Conrad – ist ein „OG“ in der Fortnite-Szene. Der ehemalige Ghost Gaming, der zum Vertreter der New York Subliners wurde, genoss zuvor den Titel "Top-Controller-Spieler". Aydan nahm an Fortnites erstem World Cup-Event teil, wechselte jedoch schließlich zu Call of Duty: Warzone und wurde schließlich der Top-Verdiener des Spiels.

Trotz seines Erfolgs in Warzone hat Aydan seine Pläne bestätigt, 2022 zum wettbewerbsfähigen Fortnite zurückzukehren. Dies ist ein Moment, den nicht viele Fans erwartet haben, aber dennoch eine aufregende Aussicht angesichts seines legendären Status in der vierjährigen Geschichte von Fortnite.

Aydan plant nächstes Jahr an Cash Cups teilzunehmen

Die Fortnite-Legende ging zu Twitter und erklärte seine Absicht, an Cash Cup-Turnieren teilzunehmen, wenn diese im nächsten Jahr beginnen. „Wann beginnen Fortnite-Turniere oder Cash Cups? Würde mich gerne wieder einbringen“, schrieb Aydan in einem Tweet. Seit dem letzten Wettkampf von Fortnite OG hat sich viel geändert. Der Skill-Gefälle zwischen Mid- und High-Tier-Spielern ist größer denn je. Unabhängig davon haben Aydans gelegentliche Fortnite-Streams bewiesen, dass er immer noch die Grundlagen besitzt.

MEHR VON ESTNN
Fortnite Australian Open Summer Smash kehrt am 30. Januar zurück

Potenzielle NICKMERCS-Wiedervereinigung?

Epic Games plant, 2022 Duo und Solo Cash Cups auszurichten. Es ist unklar, ob Aydan beabsichtigt, an beiden teilzunehmen. Sollte er sich jedoch entscheiden, an Duo Cash Cups teilzunehmen, könnten wir die Rückkehr von Aydan und seiner Fortnite-Ikone Nick „NICKMERCS“ Kolcheff sehen. Die beiden Spieler haben seit den Anfangstagen von Fortnite einen langen Weg zurückgelegt und beide sind zu anderen Spielen übergegangen. Nichtsdestotrotz neckte NICKMERCS ein Wiedersehen mit Aydan nach Gerüchten, dass Gekippte Türme würde in Kapitel 3 Staffel 1 zurückkehren. Ob das in Cash Cups passiert oder nicht, bleibt abzuwarten.

Unabhängig davon wird es Spaß machen, zu sehen, wie ein Spieler mit Aydans Status zum wettbewerbsfähigen Fortnite zurückkehrt. Kapitel 3 Cash Cups sind ab dem 10. Januar erhältlich; Wir müssen sehen, was Aydan mit einem Scuf-Controller in der Hand und einer Fülle historischer Erfahrungen in Fortnite auf den Tisch bringt.

▰ Mehr Fortnite News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG