Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Fortnite: FNCS Season 7 Finals Preview - NA East Edition

Der Fortnite-Charakter Kymera steht vor den Buchstaben "FNCS" in großer grüner Schrift. Darüber erscheinen die Worte "NA East" in weißen Buchstaben
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

ESTNN teilt das Finale der 7. Staffel von NA East FNCS auf.


Die Fortnite Champion Series (FNCS) in Kapitel 2 – Staffel 7 geht an diesem Wochenende mit dem Finale der 7. Staffel zu Ende. Trios in allen sieben weltweiten Regionen haben hart daran gearbeitet, ihre Strategien zu perfektionieren und diesen Punkt im Wettbewerb zu erreichen. Die Einsätze könnten nicht höher sein, mit einem Anteil von 3 Mio. USD und der saisonalen Ax of Champions-Belohnung im Spiel.

Jede Region hat ihre eigenen Handlungsstränge, aber NA East ist immer einer der Vorreiter in dieser Abteilung. Mit Namen wie Bugha, Clix, Dubs, STRETCH, MackWood und Scoped im Feld verspricht das Finale der 7. Staffel von NA East, alle Erwartungen zu erfüllen. An zwei Tagen und 12 Spielen wird es nicht an Konflikten und Erzählungen mangeln.

Heute schaut sich ESTNN die Drop-Map von NA East an und hebt einige Favoriten, Dark Horses und die heiß umkämpften Points of Interest (POIs) in den Finals der 7. Staffel hervor. Bevor wir auf die wesentlichen Details eingehen, hier eine kurze Auffrischung des FNCS-Formats für dieses Wochenende:

  • Zwei Tage
  • 12-Spiele
  • Sechs Spiele jeden Tag
  • Teams sammeln Punkte basierend auf Ausscheidungen und Platzierungen
  • Das Team mit den meisten Punkten nach 12 Spielen gewinnt die Axe of Champions

Kommen wir nun zur Drop-Map von NA East und sehen, welche Teams in der Lage sind, im Finale der 7. Saison gut abzuschneiden.

Die Drop-Map

Die Drop-Map für alle NA East-Teams, die sich für das FNCS-Saison-7-Finale qualifiziert haben

Die Favoriten

Reverse2k, Deyy & Mero

Es ist eine Herausforderung, dieses Spielerfeld zu betrachten und sich nicht auf die Seite der zweifachen FNCS-Gewinner und Titelverteidiger – Reverse2k, Deyy und Mero – zu stellen. Trotz der Änderungen des Kaders zu Beginn der Saison die Reverse2k ohne Trio verlassen haben, die Champions der Saison 6 nur wenige Tage später wieder vereint. Seitdem hat das ehemalige ENDL8SS-Trio den 1., 3., 4. und 3. Platz in den Trio Cash Cups und dem DreamHack Cash Cup Extra belegt.

Sie werden Dirty Docks unbestritten haben, was sich in der Vergangenheit stark zu ihren Gunsten ausgewirkt hat. Der Schaden durch Sturmflut könnte sich als problematisch erweisen, aber zwei Teams werden beim Kami Split gegeneinander antreten. Reverse2k, Deyy und Mero sind Experten ihres Fachs und sollten so oder so den Weg an die Spitze finden. Eine dritte Axe der Champions würde sie ohne Frage als das beste Trio festigen.

FaZe Cented, NRG Edgey & TSM FTX Gebot

Die mehrjährigen Zweitplatzierten Cented, Edgey und Commandment befinden sich in einer weiteren erstklassigen Position, um ihre allererste Axe der Champions zu gewinnen. Auf diese drei, die in FNCS Season 4, Season 5 und Season 6 den zweiten Platz belegt haben, wurde ein gewisser Fluch auferlegt. Während sie in letzter Zeit einige dringend benötigte Siege errungen haben, ist ihnen der FNCS-Titel entgangen.

Der jüngste Erfolg von Cented, Edgey und Commandment umfasst einen DreamHack Cash Cup Extra-Sieg und mehrere Top-Ten-Platzierungen im Trio Cash Cup. Der dreimalige Zweitplatzierte wird unangefochten nach Misty Meadows fahren, was ihn in eine weitere ideale Position bringt, um Champions der 7. Saison zu werden. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es passiert, aber es gibt einen hohen Hügel zu erklimmen.

SEN Bugha, C9 Nosh & C9 Avery

Fortnites einziger Solo-Weltmeister ist nach einem harten Ende der letzten Saison wieder im Kampf um den Titel der Fortnite Champion Series. Bugha tat sich in Staffel 6 mit Clix und Bizzle zusammen und die drei wurden vom rivalisierenden Team Gabe, Tahi und Sprite ins Halbfinale geschickt. Die ehemalige Weltmeisterschaft startete Saison 7 mit Nosh und Avery, bevor sie kurzzeitig ging, um mit Mero und Deyy zu spielen.

Bugha kam schließlich zur Besinnung und kehrte zu Nosh und Avery zurück, und es lief gut. In dieser Saison haben die drei Spieler drei Top-Ten in Trio Cash Cups erreicht und einen zweiten im FNCS Qualifier 2 hinzugefügt. Bugha, nosh und Avery haben die Orchard-Gegend als ihren Drop-Spot gewählt, was den Teams in der Vergangenheit zu Erfolgen verholfen hat. Saison 7 könnte Bughas bisher beste Chance sein, die Axt der Champions zu gewinnen.

BBG Khanada, Flüssiges STRETCH & Saf

Von den Favoriten gibt es vielleicht kein besseres Team in Bezug auf Wissen und rohes Können als Khanada, STRETCH und Saf. Nachdem sie Zayt in den Ruhestand verloren hatten, holten STRETCH und Saf Avery für eine Saison, was zu einem dritten Platz in Kapitel 2 – Saison 6 führte außerhalb von Gebot und Gesellschaft untergehen.

MEHR VON ESTNN
Eminem x Fortnite – Neue Radio-Übernahme vor der Zusammenarbeit

Saf, STRETCH und Khanada sind in dieser Saison deutlich aufgestiegen und haben einen Trio Cash Cup und DreamHack Cash Cup Extra gewonnen. Wie die anderen Favoriten werden Saf und seine Teamkollegen einen unbestrittenen Drop-Spot am Lazy Lake genießen. Es wäre nicht weit hergeholt zu sagen, dass Saf, STRETCH und Khanada die FNCS Season 7 Finals gewinnen könnten.

Anerkennungen: Elite Gabe, Tahi & Sprite, LG Slackes, G2 Jahq & 1P Acorn

Die dunklen Pferde

SEN Aspekt, Moon Cazz & OA Whofishy

Dunkle Pferde in diesen talentierten Regionen zu finden, kann schwierig sein, da nur die besten Teams das Finale der 7. Saison bis auf ein paar Ausreißer erreichen. In dieser Hinsicht passen Aspect, Cazz und Whofishy jedoch einigermaßen auf die Rechnung eines dunklen Pferdes. Nicht viele würden sie als Gewinner mit anderen bekannteren Namen auf dem Gebiet bezeichnen. Nichtsdestotrotz haben diese drei Spieler einen unangefochtenen Pleasant Park, der dieser Auswahl viel Wert verleiht.

Aspect, Cazz und Whofishy scheinen ziemlich oft in den Bestenlisten zu lauern. Die Leute vergessen vielleicht, dass sie in der 6. FNCS-Staffel den achten Platz, beim letzten DreamHack Cash Cup Extra den vierten und in ihrer Hitze den zweiten Platz belegt haben. Diese Ergebnisse, ein unbestrittener Spot und zahlreiche Storm Surge-Optionen sollten Aspect, Cazz und Whofishy Gutes verheißen.

FaZe Dubs, FaZe Megga & K2G Rocaine

Die Finalisten der Fortnite-Weltmeisterschaft Dubs und Megga waren still, seit Trios zum Hauptformat wurden. Sie taten sich in Staffel 4 mit Riversan und in Staffel 5 mit Eclipsae zusammen und kämpften darum, mit den Besten zu konkurrieren. Dubs und Megga haben den erfahrenen Spieler Rocaine in Staffel 6 abgeholt und haben seitdem gut gespielt, indem sie im letzten FNCS-Finale den sechsten Platz belegten und den dritten Staffel 7-Qualifikationswettbewerb gewannen.

In Anbetracht ihrer Arbeit der letzten Jahre erscheint es seltsam, Dubs und Megga als dunkle Pferde zu bezeichnen. Allerdings würden nicht viele dieses Trio auswählen, um direkt zu gewinnen. Sie werden in Boney Burbs einen unangefochtenen Drop haben, was alles ist, was jedes Team im Grand Finals erhoffen kann. Es wäre nicht schockierend, nach 12 Spielen am Sonntag Dubs, Megga und Rocain an der Spitze der Rangliste zu sehen.

FS Bully, FS Criizux & BankTeller

Abgerundet wird der Dark Horse-Anteil durch das Steamy Stacks-Trio aus Bully, criizux und BankTeller. Diese Auswahl folgt dem laufenden Trend der Fortnite-Turniere – bei denen minimale Off-Spawn-Kämpfe normalerweise zum Erfolg führen. Bully ist seit Beginn von Kapitel 2 scheinbar bei Steamy Stacks gelandet und kämpft mit allen Herausforderern mit Zähnen und Nägeln. Zum Glück sollten er, criizux und BankTeller im Finale der 7. Staffel eine relativ leichte Zeit außerhalb des Spawns haben.

Dieses Team hat in dieser Saison nichts Herausragendes geleistet, aber Fortnite ist ein Spiel, in dem alles passieren kann. Bully und Co. haben mit Steamy Stacks bereits von Anfang an ein ideales Szenario ganz für sich alleine. Es geht darum, alles über 12 Spiele und zwei Tage hinweg zusammenzustellen.

Die umkämpfte

Ladenzeile

Clix, Bucke und Kreo könnten im Finale einen harten Lauf haben, wenn sie bei der Retail Row als Drop bleiben. Das gleiche gilt für das französische Candian-Trio von PaMstou, wCarey und Fatch. Beide Teams haben sich dem gleichen POI verschrieben, und die Geschichte begünstigt diese Umstände nicht. Ja, einer kann überzeugend gegen den anderen gewinnen, aber dies sind zwei der besten Trios der 7. Staffel. Storm Surge wird kein Problem sein, aber Beute und Rotationen könnten ohne Frage sein.

MEHR VON ESTNN
Eminem x Fortnite – Neue Radio-Übernahme vor der Zusammenarbeit

Holly Brüterei

Ein weiterer Off-Spawn-Kampf zwischen Team Blake und Team Voil wird höchstwahrscheinlich in Holly Hatchery stattfinden. Auch dies könnte je nach Beute und Glück für beide Teams zu einer Katastrophe führen. Es ist erwähnenswert, dass Blake, Scoped und Okis in Heat A durchweg aus dem Spawn gewonnen haben, wo sie letztendlich mit dem Sieg davongelaufen sind. Sie werden im Finale der 7. Staffel mehr davon brauchen, um gegen Voil, Snake und Xccept anzutreten.

Schroffe Klippen

Die beiden Teams unter der Führung von MackWood und Pgod hatten während der gesamten Saison 7 ihren gerechten Anteil an Streitigkeiten und Dramen. Beide Teams zeichneten Heat B aus, was für MackWood, Tragix und Illest nicht gut funktionierte. Pgods Team belegte den ersten Platz, nachdem es seinen Drop-Spot in den Vorläufen gewechselt hatte. Doch wie es das Schicksal so wollte, sammelten sich MackWood, Tragix und Illest im letzten Match der Reboot-Runde, um sich für das Finale der 7. Saison zu qualifizieren. Es wird interessant sein zu sehen, ob MackWood und Pgod sich dazu entschließen, sich bei Craggy Cliffs gegenseitig zu bestreiten oder ob man die Chance auf den Sieg erhöht.

Corny-Komplex

Abgerundet wird die beeindruckende Liste der umkämpften Drop-Spots durch den Corny Complex. Obwohl sich dies in Patch v17.50 geändert hat, scheinen Co1azos Team und Degens Team am Standort festzuhalten. Beides sind talentierte Teams auf dem Papier, die sie hoffentlich durch dieses Off-Spawn-Gerangel führen werden. Degen und Co. wurden in den letzten beiden FNCS-Finals Vierter und Sechster. Das wird eine Herausforderung sein, mit konsistenten Spawn-Kämpfen zu folgen.

The Field

  • Reverse2k, Mero, Deyy (Dirty Docks)
  • FaZe Cented, TSM FTX Commandment, NRG Edgey (Misty Meadows)
  • 33 Nuss, TNG Eomzo, TNG Chukky (Kami + Tower)
  • C9 nosh, SEN Bugha, C9 Avery (Obstgarten)
  • FS Degen, FS Ajerss, Skqttles (Corny Complex)
  • LG Slackes, G2 Jahq, 1P Acorn (Slurpy Swamp + IO + Gas)
  • Elite Neeqo, Kwah, Papier (Stealthy Stronghold)
  • Saf, BBG Khanada, flüssiger STRETCH (Lazy Lake)
  • FaZe Megga, FaZe Dubs, K2G Rocaine (Boney Burbs)
  • Elite Narwal, göttlich, Elite Zlem (Dam Split)
  • BBG Kreo, BBG Bucke, NRG Clix (Einzelhandelsreihe)
  • TNG Okis., Ghost Blake, Liquid Scopеd (Holly Hedges)
  • SEN Aspect., Moon Cazz, OA Whofishy (Pleasant Park + Tower)
  • 4LK Moo, Vanish TYQZU, FLu Kwanti (Nachwirkung/Gas-Split)
  • DeRoller., K2G Speguu, K2G Charlie (Kami Split)
  • Crumblerr, KNG Nexybot, K2G Larson (Coral Castle/Shark)
  • TabzG, Noob Teyo, ELITE PLEGE 21V (Weeping Woods)
  • TNG Pgod 十, TNG Peterbot, TNG Tkay (Schroffe Klippen)
  • 33 PaMstou, Athletix wCarey, FatchyFishy (Einzelhandelszeile)
  • XSET Knight, XSET Shark, KlarheitG (IO Base/Log Jam)
  • Elite Gabe, Twitter-Tahifn, Twitter-Spritefn (Believer Beach)
  • FS Bully iwnl, FS elsa, BankTeller. (dampfende Stapel)
  • FS Dukame, DL Justice, Twitter userzfn (Catty Corner/Wetterstation)
  • Visxals, LG Jonathan., C9 Fryst (Misty Back Mountains)
  • TNG DXRANT, K2G SQUISH, Magnolia9966 (Risk Split/North Bridge)
  • Trashу, TSM FTX Co1azo, Lazarp (Corny Complex)
  • Voil-, Xcсept, xsnakeeze (Holly Hedges)
  • FаZe Bizzle, TNG Eclipsae, Coop 1111 (Mid Map IO Base + Area)
  • Bezerkrr, ВRUТAL, glepo FR (Korallenburg)
  • TNA SLICKON, TNG Sharkman, Goku 8 (Camp Cod/IO Base)
  • XTRA Illest, G2 MackWood, TRAGIX (Schroffe Klippen)
  • FLu Wrigley, FLU KBURBS, eRa Dictating (Catty Corner)
  • Chronic Jayѕ, K2G Kn1phishy, ​​Doniee (Burg)

Das macht es für unsere Vorschau auf das Finale der 7. Staffel von NA East FNCS. Diese Spieler haben bis jetzt in der Saison alles getan, was sie konnten. Jetzt liegt es an ihnen, alles für 12 Spiele zusammenzustellen. Stellen Sie sicher, dass Sie dieses Wochenende einschalten, um zu sehen, wie sich der Wettbewerb entwickelt!

Feature Image: Epic Games

▰ Mehr Fortnite News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG