Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Fortnite: FNCS Staffel 7 Woche 1 Zusammenfassung & Ergebnisse

Das FNCS-Schild-Logo erscheint in einer dunkelgrünen Variante mit davon abstehenden Formen mit den Worten "Fortnite Champion Series" unten.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

ESTNN fasst den ersten FNCS-Qualifier von Kapitel 2 – Staffel 7 zusammen.


Das zehnte Champion Series-Turnier von Fortnite läuft. Teams aus den sieben Wettbewerbsregionen des Spiels kämpfen erneut um eine Chance auf den Preispool von 3 Millionen US-Dollar und die schwer fassbare Ax of Champions-In-Game-Belohnung, die nur an die Gewinner vergeben wird. Seit Kapitel 2 – Saison 4 haben die Spieler die völlig andere Meta jeder Saison und das konsistente Trios-Format perfektioniert. Dominierende Teams sind in Form der zweifachen Champions Malachi „ENDL8SS Reverse2k“ Greiner, Dejsean „ENDL8SS Deyy“ Hew und ENDL8SS Mero und dem vielleicht weltbesten Team – Chapix, Jannis „GUILD JannisZ“ Matwin und Henrik „GUILD Hen“ Mclean . entstanden .

Fortnite ist jedoch ein sich ständig veränderndes Spiel, und kein Team ist in dieser unberechenbaren Szene wirklich jemals sicher. Eintreten Kapitel 2 - Staffel 7, das ein außerirdisches Thema und ein weiteres Meta für Teams bietet, das es zu meistern gilt. Am vergangenen Wochenende fand die erste von drei Qualifikationsspielen statt, und 21 Teams sicherten sich einen Platz im Finale der 7. Saison. Lassen Sie uns nach einer Woche sehen, wer in die nächste Phase aufsteigt und welches Team entscheidende Serienpunkte verdient hat.

Europa

Qualifier 1 in Europa markierte eine Art Rückkehr zu einer Art von Fortnites bekannten Namen. Benjy „NRG benjyfishy“ Fish hat endlich ein lang ersehntes Ziel erreicht, sich in einem Trio FNCS hoch zu platzieren. Nachdem die MMB-Reunion gescheitert war und Benjys Team mit Matsoe und Umplify verpuffte, wandte sich die doppelte WM-Qualifikation an die weniger bekannten Spieler Wave Joe und LootBoy Shadow.

Das Ergebnis spricht für sich. Der relativ neue True verfolgte eine konsistente Strategie und schaffte fünf Top-Ten-Platzierungen in sechs Spielen und 38 Ausscheidungen. Benjy, Joe und Shadow haben sich ihren Platz im Finale der 7. Staffel gesichert.

Nach aufeinanderfolgenden Enttäuschungen in der FNCS und einer Saisonpause belebte auch Fortnite World Cup Champion David „aqua“ Wang seine Karriere wieder. Der Österreicher setzte die letzten drei Trio FNCS Finals mit zwei Disqualifikationen und einer Handverletzung aus, die ihn seit einiger Zeit plagt. Er hat keinen Schritt verpasst, und zwei der besten Spieler Europas – Noah „BL Noahreyli“ Rey und Alexander „Wave Vadeal“ Schlik – sind zweifellos hilfreich. Diese drei kombinierten sie für zwei Victory Royales, 37 Ausscheidungen und 184 Punkte. Achten Sie im Finale auf Aqua, Noahreyli und Vadeal.

Die Champions von Kapitel 2 – Saison 5 fügten sich zu den Teams hinzu, die das Finale von Saison 7 erreichten. Wir erwarten Dominanz von Jannis „GUILD JannisZ“ Matwin, Hen „GUILD Hen“ Mclean und Chapix, und sie fielen zu weit unter diese Messlatte. Ihre Leistung in sechs Spielen führte zu einem Sieg, 37 Ausscheidungen und 182 Punkten. Sie sind immer eine Bedrohung, um eine weitere Axt der Champions zu beanspruchen, und sie sind jetzt einen Schritt näher.

  • 1.: Wave Joe, NRG benjуfishу, LootBoy Shadоw – 186 Punkte (Qualifiziert für das C2S7-Finale)
  • 2.: WAVE Vadeal, BL Noahreyli, Aqua – 184 Punkte (Qualifiziert für C2S7 Finals)
  • 3. Platz: GUILD Henchman, GUILD JannisZ, oogway 74 – 182 Punkte (Qualifiziert für C2S7 Finals)
  • 4.: Solo veno, Falcon TaySon 7, rezonyache32 – 169 Punkte
  • 5.: LootBoy Fastroki, karmafnr 002, ALOFT Voidd – 146 Punkte
  • 6.: Vodafone xIsma, Vodafone Lolito, Ignasi Horno – 144 Punkte
  • 7.: FÜNF Kkwt, TQ Serenexo, FÜNF Purd1ales – 143 Punkte
  • 8.: Hottiе, elokratz, TRC trippernn – 141 Punkte
  • 9.: Lίquid mίtr0, OVА x8, fnatic crriya – 127 Punkte
  • 10.: BL Raifla, EP SAЕVID, PW AstroSMZ -124 Punkte
  • 11.: lavy egrm 愛, homyno voxe, x Buzz x – 119 Punkte
  • 12.: Frozeπ, Gogos-, MCES Mirza 愛 – 116 Punkte
  • 13.: sqwinntly 11, Siko Cees ay лол, Remixマ – 97 Punkte
  • 14.: Swift Flashed, Lifted FelixKinG, DeathCapG – 89 Punkte
  • 15.: EIQ Wraxx, EP Hutyreyli ӝ, Minny 更好的獲勝 – 87 Punkte
MEHR VON ESTNN
The Rock neckt Fortnite Crossover in der jüngsten Anzeige für ZOA Energy Drink

NA Ost

Trends sind in Fortnite oft ein Maßstab, und kein Team lief in den letzten Wochen heißer als 33 Nuss, TNG Eomzo und TNG Chukky. Ein vierter im vorherigen Cash Cup Extra und ein Sieg im Bugha Late Game Tournament haben diesem Trio eine weitere solide Leistung bereitet. Eomzo, Nuss und Chukky bündelten ihre Erfolgsserie in einem Victory Royale, 36 Ausscheidungen und 190 Punkten insgesamt. Sie sind spät dran, haben letztendlich den Fortnite World Cup Champ gewonnen und sind im Finale.

Fortnite Solo World Cup Champion Kyle „SEN Bugha“ Giersdorf hat in den letzten Wochen eine Achterbahnfahrt der Gefühle erlebt. Seine Saison begann mit einer Flut von Kaderänderungen, bevor er sich mit den Cloud9-Spielern Avery und Nosh niederließ. Obwohl seine Teamkollegen für die zweite Runde der ersten FNCS-Qualifikation zu spät aufwachten, lief alles nach Plan. Bugha, Avery und Nosh holten sich früh die Führung und wurden mit nur einem Punkt Zweite. Nach dem enttäuschenden Ende der letzten Saison ist Bugha mit einem vertrauten Teamkollegen zurück und wird an einem weiteren FNCS-Saisonfinale teilnehmen.

Abgerundet wurde die Top Drei durch das stets beeindruckende Trio von FS Degen, FS Ajerss und Skqttles. Diese drei Spieler trennten sich kurz zu Beginn der Saison, kamen aber nicht lange danach wieder zusammen. Es war vielleicht eine kluge Wahl, wenn man bedenkt, dass sie im Finale der ersten Woche eine konstante Leistung gezeigt haben. Degen, Ajerss und Skqttles schafften 161 Punkte, darunter ein Victory Royale und 25 Ausscheidungen. Sie werden die nächsten vier FNCS-Wochenenden umgehen und direkt zum Finale der 7. Staffel fahren.

  • 1. Platz: 33 Nut ӝ, TNG Eomzo, TNG Chukky 002 – 190 Punkte (Qualifiziert für C2S7 Finals)
  • 2.: C9 nosh, SEN BUGHADORF, C9 Avery – 189 Punkte (Qualifiziert für C2S7 Finals)
  • 3. Platz: FS DEGEN, FS Αjerss, skqttles – 161 Punkte (Qualifiziert für C2S7 Finals)
  • 4.: BBG KREMON 002, BBG Bucke, NRG х – 153 Punkte
  • 5.: EL pgod ℵ, TNG Peterbot, TNG Tkay – 147 Punkte
  • 6.: coldreyli7, ELITXE7, Cryp VI – 138 Punkte
  • 7.: Danny Bad Bloom, Ag Bowlcuttyler, Vanish River – 137 Punkte
  • 8.: TabzG, noob teyo, ELITE PLEGE 21V – 132 Punkte
  • 9.: Reducs, TwixSon 7, AG Chubs – 130 Punkte
  • 10.: DeRoller., K2G Speguu, Strohhut Charlie – 129 Punkte
  • 11.: profitwarrior82, tiekko yt, Kippits – 117 Punkte
  • 12.: SEN Aspect., Cazz, OA Whofishy – 113 Punkte
  • 13.: TNG Okis., Ghost Blake, Liquid Scopеd – 110 Punkte
  • 14.: FаZe Bizzle, TNG Eclipsae, Сoﱞop – 106 Punkte
  • 15.: LG Slackes, 1P Acоrn, G2 Jаhq – 100 Punkte

NA West

Die Region NA West rundete die erste Qualifikation wie immer ab, und die Action blieb heiß. Die letzte Bestenliste rollte mit XTRA Quinn, Kewl und Wave an der Spitze nach einer Leistung von 183 Punkten. Ihre sechs Spiele produzierten einen Victory Royale und 30 Ausscheidungen. Quinn, eine tragende Säule in der Region NA West, ist nach einem enttäuschenden Ergebnis in Kapitel 2 – Staffel 6 wieder im Mix.

Hier ist der Rest der NA West-Bestenliste:

  • 1.: XTRA Quinn, rvn wave, HNR Kewl – 183 Punkte (Qualifiziert für C2S7 Finals)
  • 2.: AKA Ark 赤, Jarruto, AKA Aiden 赤 – 177 Punkte (Qualifiziert für C2S7 Finals)
  • 3. Platz: PSR Parz, IGL XEN BEAST, Assault Mitoo – 169 Punkte (Qualifiziert für C2S7 Finals)
  • 4.: 100T Falconer, XTRA Reet1x., 33 Chris – 160 Punkte
  • 5.: trnl trashie, stl fjaa, stl salvo – 156 Punkte
  • 6.: dev is tiny, PSR Mateo, HOWDY zZ – 153 Punkte
  • 7.: ChickenItza, mxr andyyayis, G2 Jelty – 152 Punkte
  • 8.: Bloom Riversаn, AKA Extinct., ENDLESS Kehnys – 147 Punkte
  • 9.: poffieevszombies, MERK cyrzr 7, Sonnenfinsternis言 – 135 Punkte
  • 10.: Chickenwc, Kytrex, Mechton – 132 Punkte
  • 11.: Kisame Unentschieden, SKADEMON., Yasir – 104 Punkte
  • 12.: Apex Ghule1x, PSR KETOLOL, Paul.Wrld – 103 Punkte
  • 13.: Dz eTzo 7u7, Dz Deih 7u7, CLG Tocata – 97 Punkte
  • 14.: CLG symmetrisch, norcal alithy23, Frapai – 94 Punkte
  • 15.: Twitch 0tso1x, STL Knzo, Twitch Zookez – 92 Punkte
MEHR VON ESTNN
Fortnite: DreamHack Cash Cup Extra #9 Zusammenfassung und Ergebnisse – Der Trios-Abschluss

Hier die Ergebnisse für alle verbleibenden Regionen:

Brasilien

  • 1.: el fishy L2R2, Talls L2R2, Sanku L2R2 – 160 Punkte (Qualifiziert für C2S7 Finals)
  • 2.: NEU Kayky, NEU Insano24k., NEU Lord24k. – 156 Punkte (Qualifiziert für C2S7 Finals)
  • 3.: sнeco, New Bagu 7, Geschichte – 156 Punkte (Qualifiziert für das C2S7-Finale)
  • 4.: TCE Spannzange, oogwеy 74, TCE guneves – 155 Punkte
  • 5.: TecneZ, Fazer 7, Faze King – 144 Punkte
  • 6.: rynm7, NEUES KBR -ɢ-, SNG dıguera – 144 Punkte
  • 7.: Keicox 7, 9z fаcu, Granjero 742 – 142 Punkte
  • 8.: Suetam ., tce spitflow, robоtlfg – 140 Punkte
  • 9.: TRIBE OPai 祝福, SRN Phzin Ӝ, gsх94 – 139 Punkte
  • 10.: eRa cadu 乡, NEUE Ursprünge, Hero Nicks – 134 Punkte

Asien

  • 1.: Rid WildHawk 7, Rid Maurimr 77, Rid rimr7 – 224 Punkte (Qualifiziert für C2S7 Finals)
  • 2. Platz: ぼっととReet, ちるちるちるちるちる, KUREN 王 – 184 Punkte (Qualifiziert für C2S7 Finals)
  • 3.: alba rainy., miya -nꜱʀ-, yusea -ᴄʀ- 182 Punkte (Qualifiziert für das C2S7-Finale)
  • 4.: A2 Koa, NCRリテイルローのしゅうと, A2 こよた GORI – 173 Punkte
  • 5.: 彼女しか勝たん 7, ALBA ROCCA, GW_Harukiyo – 166 Punkte
  • 6.: 2SNgNl., fa1zzу, FCS Jozya – 153 Punkte
  • 7.: Yunseopp., Misty Aim, T1 QuickssZ – 147 Punkte
  • 8.: tatsuya shiba., peteryache32, YoungGyo 9 – 141 Punkte
  • 9.: ALBA まるお, Fokus ぷーさん あせあせ, たかちゃ – 140 Punkte
  • 10.: GW_Lettuce, GW_doknyache32, GW_Buyuriru – 124 Punkte

Mittlerer Osten

  • 1. Platz: SCYTES Balor, KINGS KrooFal7, Metabisk – 188 Punkte (Qualifiziert für C2S7 Finals)
  • 2. Platz: Falcon Spy, TU iExon, SAQR Rapit – 173 Punkte (Qualifiziert für C2S7 Finals)
  • 3.: fаhad, Falcon Mansour, LIQŲID – 170 Punkte (Qualifiziert für C2S7-Finale)
  • 4.: Falcon FHD, Falcon Yonx, Falcon iNm7x – 166 Punkte
  • 5.: RuTzMK, lil Mshary, KINGS FKS – 154 Punkte
  • 6.: Medaille xJam, SAQR Hellon, SCYTES Murloc. – 153 Punkte
  • 7.: scytes kuki, FALCON oogway, gxr nyle11 – 142 Punkte
  • 8.: KINGS Xx731, Hero 7., Falcon KiritoKun – 140 Punkte
  • 9.: Falcon xSpeedy, SCYTES Heif, SAQR 7man1x – 128 Punkte
  • 10.: YaLLa Opezor, LND Washed, 20 LORD – 116 Punkte

OCE

  • 1.: FE Vortex, jace 11, FE taysunz – 225 Punkte (Qualifiziert für C2S7 Finals)
  • 2.: ELS ka-zu-ki, Overt Phluxzy 7, Chainz FA – 209 Punkte (Qualifiziert für C2S7 Finals)
  • 3. Platz: MG ihmo, PRDX Danath, Chef Jeff Lad – 197 Punkte (Qualifiziert für C2S7 Finals)
  • 4.: FE Remi, JFT hat ihno betrogen, FE xalkerr – 171 Punkte
  • 5.: Sorif, eshz FA, JFT Raiku – 156 Punkte
  • 6.: ELS Bluezie, Mako Rip, VRTX Mania – 142 Punkte
  • 7.: Eggy 7, PRDX Lucas, PRDX zynisch – 141 Punkte
  • 8.: Oatley, Fresh, Rel – 140 Punkte
  • 9.: AZR Brae, BBG Anon1x, Little Mechy – 124 Punkte
  • 10.: Volx, PWR-Radius, Syncyfishy – 119 Punkte

Die FNCS macht an diesem Wochenende eine Pause, kehrt aber nach dem Rift Tour Ariana Grande-Konzert zurück. Wir machen genau da weiter, wo wir mit der zweiten Qualifikation aufgehört haben.

 

▰ Mehr Fortnite News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG