Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Fortnite: Der von Fans bevorzugte Arena-Late-Game-Modus kehrt am 5. Oktober zurück

Eine Gruppe von Fortnite-Charakteren in verschiedenen Kostümen fällt vom violetten Himmel mit dem Kampfbus im Hintergrund.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Fortnites beliebter kompetitiver Late-Game-Modus kehrt am 5. Oktober zurück!


Fortnites allererster legitimer Endgame-Simulator namens Bughas spätes Spiel wurde im vergangenen Juli zu einer Playlist-Option. Wettkampfspieler waren von der Ergänzung sofort begeistert und glaubten, dass sie vielleicht die beste Übung für Turnierspiele ist. Jedes Match begann im dritten Sturmkreis, wo die Spieler mit Setmaterial und Ausrüstung vorbeischauten. Es wurde zu einem Muss für Konkurrenten, die ihre Fähigkeiten gegen eine Vielzahl von Gegnern dominieren und ausspielen wollten.

Epic entfernte schließlich Bughas Late Game nach a $100K USD-Turnier. Die Fans waren verärgert, wenn man bedenkt, wie positiv die kompetitive Community den Spielmodus aufgenommen hat. Heute kündigte Epic die Rückkehr von Late Game an. Außerdem enthüllten die Entwickler zwei Turniere für das Solo- und Trio-Format sowie einige Anpassungen am Spielmodus. Kommen wir zu den kritischen Punkten.

Der Late Game-Modus kehrt am 5. Oktober zurück

Epic hat heute eine Bombe einer Ankündigung für die Wettbewerbsgemeinschaft geworfen. Basierend auf überwältigend positivem Feedback wird der bei Fans beliebte Late Game-Modus am 5. Oktober zu Fortnite Battle Royale zurückkehren, basierend auf überwältigend positivem Feedback. Epic veröffentlicht a Blog-Post, erklärt die Änderungen.

Late Game Solos Cup

Während Solo Late Game noch keine Option ist, haben Spieler die Möglichkeit, es in einem bevorstehenden Late Game Solos Cup zu bearbeiten. Epic veranstaltet am 1. Oktober einen Solo Cup, bei dem die Spieler eine Auswahl von acht Loadouts haben. Eine Late Game Solo-Playlist könnte je nach Feedback zu einer Option werden.

MEHR VON ESTNN
Fortnites berüchtigte Qrei-Heilungsstrategie ist jetzt tot im Wasser

Trio Fill Option im späten Spiel

Eines der schwierigsten Hindernisse für einige Spieler ist es, ein Team zu finden, mit dem sie nebenher laufen können. Zum Glück hat Epic dem Late Game eine Fill-Option hinzugefügt. Das bedeutet, dass Sie zufällige Spieler finden können, mit denen Sie den Spielmodus testen können, sofern Sie keine Teamkollegen haben. Die neun Loadouts für Trios wurden aktualisiert, um sie an den Beutepool der 8. Staffel anzupassen.

Hype-Änderungen

Epic hat Bus Fare aus dem Ranglistensystem der Late Game Arena entfernt und stattdessen „langfristige Ziele“ hinzugefügt. Es ist unklar, was das bedeutet, aber wir werden wahrscheinlich am 5. Oktober herausfinden, wann Late Game zu Fortnite zurückkehrt.

Hier sind einige weitere bemerkenswerte Änderungen am Late Game:

  • Reboot Vans hinzugefügt
  • Die erste neue Zone bildet sich 30 Sekunden schneller.
  • Die Beute auf der Starterinsel entspricht jetzt den benutzerdefinierten Loadouts
  • Alien Slipstreams werden zu Beginn des Spiels deaktiviert
  • Sturmprobleme behoben
  • Behebung von Problemen beim Ausfüllen von Übereinstimmungen

Das deckt alle wichtigen Details im neuesten Blogbeitrag von Epic ab. Wir werden auf jeden Fall Inhalte zu den erwähnten Trio- und Solo-Late-Game-Cups bereitstellen. Merken Sie sich bis dahin den 1. und den 5. Oktober in Ihrem Kalender vor!

Ausgewähltes Bild: Epische Spiele

▰ Mehr Fortnite News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG