Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Fortnite: Bugha & Th0masHDs Trios im Trend vor FNCS Staffel 8

Die Profi-Fortnite-Spieler Bugha und Th0masHD erscheinen neben einem gelben FNCS-Logo auf gelbem Hintergrund.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Zwei Teams tendieren im kompetitiven Fortnite vor der FNCS-Saison 8 nach oben.


Das kompetitive Fortnite in Kapitel 2 – Staffel 8 hat nach der ersten Runde der Trio Cash Cups offiziell begonnen. Teamwechsel sind in dieser Saison zu einer bedeutenden Handlung geworden, und nach der 7. FNCS-Saison bleiben nur wenige Top-Trios zusammen. Es ist eine bezeichnende Vorstellung, dass viele Spieler gemischt und abgestimmt haben, um die ideale Kombination zu finden.

Staffel 8 markiert die fünfte Staffel in Folge im Trios-Format. Viele Teams, von denen wir nie gedacht hätten, dass sie sich trennen würden, haben genau das getan. Ein bemerkenswertes Trio aus der europäischen Region – Th0masHD, Flikk und Anas – begann in Kapitel 2 – Staffel 3 anzutreten, entschied aber, dass genug genug war, nachdem es das Finale der 7. Staffel verpasst hatte.

Für die NA East-Spieler Mero, STRETCH und Bugha hat jeder in den letzten Saisons etwas Außergewöhnliches erreicht, aber nicht als zusammenhängende Einheit. Die jüngsten Trio Cash Cup-Ergebnisse dieser beiden völlig unterschiedlichen Teams haben das Vertrauen in eine weitere aufregende Saison des kompetitiven Fortnite geweckt.

Th0masHD, Anas & Queasy gewinnen EU Cash Cup und werden Dritte auf NAE

Fortnite-Spieler müssen oft viele Hindernisse überwinden, um erfolgreich zu sein. Die besten Konkurrenten sind jedoch einfach allen anderen überlegen. Dieses Gefühl trifft auf das brandneue Team von Th0masHD, Anas und FNCS Season 6 Champion Queasy zu. Während alle Augen auf andere europäische Teams gerichtet waren, zeigten diese drei über sechs Stunden Trio Cash Cup-Action eine wettbewerbsfähige Fortnite-Klinik.

Zunächst belegten Th0masHD, Anas und Queasy mit 222 Punkten den ersten Platz in ihrer Heimatregion. Sie haben es geschafft, vier ihrer acht Spiele zu gewinnen und 87 Ausscheidungen hinzuzufügen, was eine Konstanz darstellt, die in Trio Cash Cups schwer zu replizieren ist. Sie beendeten zehn Punkte vor dem zweiten Platz und brachten ihnen jeweils 800 USD ein.

Der Zug rollte für dieses Trio weiter nach NA East. Trotz des Wettbewerbs mit einem deutlich höheren Ping aufgrund der Diskrepanz des Serverstandorts ließen sich Th0masHD und Company nicht abschrecken. Auf den Servern der Konkurrenzregion sammelte das EU-Trio 215 Punkte – gut genug für den dritten Platz. Es ist eine Leistung, die wir von Zeit zu Zeit sehen, aber nicht unbedingt von einem brandneuen Trio. Th0masHD, Anas und Queasy haben einige der besten von NA East übertroffen.

MEHR VON ESTNN
Fortnite x Dune Collaboration ist in Staffel 8 durchgesickert

Sicher, es ist früh in Saison 8, aber dieses Team wird sich nur verbessern, wenn es an mehr Turnieren teilnimmt. Halten Sie Ausschau nach dem, was Ihr nächster Ax of Champions-Inhaber sein könnte.

Bugha, STRETCH & Mero Finish Top-Ten in EU, NAE und NAW

Neun Stunden Fortnite Battle Royale Cash Cups sind für jeden eine Menge – sogar für professionelle Spieler. Das neue Trio aus Fortnite Solo World Champ Bugha, STRETCH und Mero hat sich dieser Aufgabe gestellt und die Gelegenheit genossen. Die drei starteten mit einem zehnten Platz auf europäischen Servern, endeten mit drei Victory Royale in acht Spielen und erreichten insgesamt 190 Punkte.

Es war ein solider Saisonstart für ein Team, das sich nur einen Tag vor Beginn der Trio Cash Cups formierte. Als nächstes erreichten Bugha, STRETCH und Mero den siebten Platz auf ihren Heimservern in NA East. Nach drei Stunden Spielzeit auf Europas Rasen ist der siebte Platz eine beeindruckende Leistung. Ihre NA East-Show beinhaltete zwei Siege und 205 Punkte.

Die drei neuen Teamkollegen rundeten den Tag mit einem weiteren dreistündigen Spießrutenlauf auf einer ungünstigen Serververbindung ab. Bugha und Co. marschierten in den NA West Trio Cash Cup ein und gingen mit einem weiteren Top-Ten-Platz. Dieses Mal erzielte das Triumvirat NA East 204 Punkte, einen Sieg und 103 Ausscheidungen.

MEHR VON ESTNN
Extra Butter lanciert Fortnite x DC Comics Bekleidungslinie

Eine Aufführung dieses Kalibers hat es vielleicht noch nie gegeben. Wenn ja, war es sicher nicht aus einem Team, das in jeder Hinsicht fast keine gemeinsame Spielzeit hatte. Zwischen Bugha, STRETCH und Mero haben sie erstaunliche 25 FNCS-Finals-Auftritte. Es sollte keine Überraschung sein, dass diese drei in drei aufeinanderfolgenden Cash Cups unter den Top Ten landeten.

Es wird interessant sein, diese drei während der FNCS Season 8 Qualifiers in Aktion zu sehen. Ihre Mischung aus Mechanik, Spielkenntnissen und Zielen macht sie zu einer faszinierenden Wahl, um das Finale der 8. Staffel von NA East FNCS zu gewinnen.

Die Qualifikationen rücken schnell näher, also schau dir unbedingt die entscheidenden Turnierdetails für FNCS Season 8 an. Epic Games hat das Format kürzlich erheblich angepasst, und die Teams haben keine andere Wahl, als sich anzupassen.

▰ Mehr Fortnite News

▰ Neueste Esports News