Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Fortnite: Beste Waffen in Kapitel 3 Staffel 2

Fortnite-Charaktere, darunter The Foundation und Spider Man, versammeln sich vor dem Fortnite-Logo zum Kampf
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

ESTNN zählt zu den fünf besten Waffen in der letzten Saison von Fortnite.


Fortnite Chapter 3 Season 2 bietet Spielern einen überarbeiteten Beutepool an Waffen. Die Singer SMG und die Striker Pump Shotgun sind aus der letzten Saison zurückgekehrt, und Epic hat die Striker Burst und Thermal Rifles entwölbt und verändert. Neue Saisons sind oft schwer zu analysieren – gehen Sie mit dem aktuellen No-Build-Modus noch einen Schritt weiter. 

Heute gibt Ihnen ESTNN die fünf besten Waffen der Saison. Diese Liste gilt speziell für die aktuelle Landschaft, in der Gebäudestrukturen keine Option sind. Lassen Sie uns ohne weiteres Adieu zu den besten Waffen von Fortnite Chapter 3 Season 2 springen. 

5 – Automatische Schrotflinte

Auto-Shotty

Schrotflinten sind schwer zu verkaufen, ohne in Fortnite zu bauen. Sie sind aus großer Entfernung nicht praktikabel, und die aktuelle Karte hat viele offene Flächen. Ehrlich gesagt ist es sinnvoller, keine Schrotflinte zu verwenden, bis das Bauen zurückkehrt. Wenn Sie jedoch eine benötigen oder tragen möchten, sollte die automatische Schrotflinte Ihre erste Wahl sein. 

Die Auto-Version feuert schnell und funktioniert in Kämpfen auf mittlere Distanz besser als die Striker Pump und Drum Shotguns. Aus nächster Nähe ist es fehlerverzeihender, da es acht Schüsse pro Magazin hat. Insgesamt ist die automatische Schrotflinte zuverlässig und ergänzt die SMG-Optionen gut. 

4 – Thermal-Sturmgewehr

Thermische AR

Das Thermal Assault Rifle ist in der neuen Saison mit einigen geringfügigen Änderungen wieder in den Beutepool von Fortnite eingetreten. Es verfügt jetzt über eine schnellere Feuerrate, weniger Schaden und mehr Rückstoß. Trotz der Unterschiede gibt es nicht viele Langstreckenwaffen. Das Thermal Rifle ist nach dem Burst Rifle an zweiter Stelle. 

MEHR VON ESTNN
Fortnite Arena Punktesystem und Belohnungen erklärt

Es ist eine solide Option, aber nicht die beste. Es wäre klüger, einen Striker Burst zu tragen, da dies insgesamt eine bessere Waffe ist. Wenn nicht, ist das Thermal Rifle immer noch aus der Ferne effektiv und ist besonders hilfreich in der No-Build-Meta. Wir können davon ausgehen, dass sich das ändern wird, wenn das Bauen wieder ins Spiel kommt. 

3 – Striker Burst-Gewehr

Stürmer Burst

Epic Games holte das Burst Assault Rifle aus dem Ruhestand und veränderte es noch einmal wie das Thermal Rifle. Als es das letzte Mal zurückkam, verringerten die Entwickler seine Geschossleistung. In Kapitel 3, Staffel 2, wurde das Burst Rifle mit dem Tag „Striker“ versehen und ihm ein echtes Zielfernrohr ähnlich dem MK-7 aus Staffel 1 verliehen. Der Konsens ist, dass nichts das Striker Burst Rifle übertrifft, und wir sind geneigt, dem zuzustimmen. 

Es gibt zwei Kugeln pro Salve ab und hat einen kontrollierbaren Rückstoß, was es im Vergleich zu Thermal und Ranger zu einer unaufhaltsamen Kraft macht. Diese Meinung könnte sich ändern, sobald das Bauen zu Fortnite zurückkehrt. Im Moment ist das Burst Rifle erstklassig. 

2 — Stinger SMG

Stinger SMG

In Kapitel 3, Staffel 1, wurde die heiß diskutierte Stinger SMG vorgestellt – die stärkste SMG in der Geschichte von Fortnite. Seine Feuerrate, gemischt mit keinem Schadensabfall, machte es zu einer notwendigen Waffe. Auch die unteren Raritäten waren in jeder Situation brauchbar. Epic hat die Stinger SMG leicht abgeschwächt, aber sie blieb abgesehen vom MK-7-Sturmgewehr die beste Waffe der letzten Saison. 

MEHR VON ESTNN
Fortnite Arena Punktesystem und Belohnungen erklärt

Die Stinger SMG kehrte in Kapitel 3, Staffel 2, zurück und behauptete erneut ihren Platz auf der Rangliste. Allein seine Feuerrate macht ihn zu einem Must-Have im Nahkampf. Der Stinger behauptet sich auch in Kämpfen auf mittlere Distanz, also stellen Sie sicher, dass Sie eine dieser oder die nächste Waffe auf dieser Liste tragen. 

1 – SMG bekämpfen

Kampf-SMG

Die Combat SMG tauchte ursprünglich in Kapitel 2 Staffel 8 auf, schaffte es aber nie ins Spiel. Stattdessen finanzierten die Fans das Combat Assault Rifle und ließen die SMG zurück. Wie wir wissen, greift Epic hier und da gerne auf verschiedene Waffen zurück. Kapitel 3, Staffel 2, war das In-Game-Debüt der Combat SMG, und es ist dasjenige, das es wert ist, mitgenommen zu werden. 

Alle Raritäten haben es in sich. Wenn Sie den Rückstoß überwinden können, schreddert die Combat SMG die Gesundheit Ihres Gegners im Handumdrehen. Diese Waffe ist im aktuellen No-Build-Modus besonders effektiv, da es häufig zu Nah- und Mittelstreckenkämpfen kommt. Sie sollten dem Combat SMG mit seiner 12-Feuerrate, 240-288 DPS und 32 Schuss pro Magazin Priorität einräumen. 

Abgesehen von Anpassungen sollten diese Waffen der Kern Ihrer Ausrüstung sein. Epic Games plant, die Gebäudemechanik in ein paar Tagen zurückzubringen, daher können sich diese Ranglisten ändern. 

Bleiben Sie auf ESTNN gespannt, um weitere Neuigkeiten und Updates zu Fortnite zu erhalten!

Wette auf Fortnite

Hier ist, wo Sie können Wette auf Fortnite

▰ Mehr Fortnite News

▰ Neueste Esports News

Wette auf Fortnite

Hier ist, wo Sie können Wette auf Fortnite