Charlie Cater
Charlie Cater
Charlie "MiniTates" Cater ist ein Student aus England mit einer Leidenschaft für Esport-Spiele, insbesondere Call of Duty. Er verfolgt die Wettbewerbsszene seit Black Ops 2. Er hofft, diese Leidenschaft durch einen Universitäts-Esport-Abschluss zu verfolgen.

FormaL zieht sich aus dem Call of Duty-Wettbewerb zurück

Pro Call of Duty-Spieler für OpTic Chicago Matthew "FormaL" Piper schaut ernsthaft auf einen PC-Monitor und spricht während eines CDL-Spiels über ein Headset mit seinem Team.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Die 11-jährige Wettkampfkarriere von FormaL geht zu Ende.


Seit seinem Wechsel von Halo zu Call of Duty vor fast 11 Jahren ist Matthew "FormaL" Piper einer der besten Spieler im Spiel. Nicht nur seine Fähigkeiten, sondern auch seine Persönlichkeit haben ihn an die Spitze gebracht, am häufigsten unter dem Flügel von OpTic Gaming.

Im Jahr 2017 gewannen FormaL und sein OpTic-Team die Call of Duty-Weltmeisterschafts-Trophäe und blickten nie zurück. Heute gab FormaL jedoch seinen Rücktritt vom Wettkampfspiel bekannt, da nur noch zwei Mitglieder der OpTic-Dynastie bestehen.

In einem Twitlonger gab FormaL seinen Rücktritt vom Spiel bekannt. Er bedankte sich bei den Fans für ihre außergewöhnliche Unterstützung und stellte fest, dass er eine Rolle spielen wird, die sich mehr auf den Inhalt konzentriert.

Er sagt, dass es zwar eine „aufregende und beängstigende Reise“ sein wird, aber er hofft, durch Inhalte mehr mit seinen Fans in Kontakt zu treten. Schließlich sagt er: "Dies ist kein Abschied, es ist nur ein Schritt vorwärts, um mehr Spaß mit Videospielen zu haben, ohne den Stress des Wettbewerbs."

▰ Mehr Call of Duty News

▰ Neueste Esports News